Anzeige(1)

Ich kanns einfach nicht mehr aushalten und niemand versteht mich !!!!!!!!!!!!

Ana-Isabela

Mitglied
Hei erstmal...
Ich bin neu hier im Forum und bin echt verzweifelt. Ich bin 16 und gehe in die 10 Klasse einer Realschule. Naja, zur Schule gehe ich seit 7 Wochen nicht mehr und das ist ja auch das Problem, naja größtenteils... Vor 2. 1/2 Jahren bin ich umgezogen und musste somit auch die Schule wechseln. Seitdem geht's mir viel schlechter als je zuvor. Ich hab von Anfang an kein Anschluss gefunden und wurde ausgeschlossen. Nach und nach wurden Gerüchte über mich verbreitet, ich war erst richtig geschockt und traurig darüber,es waren richtig heftige Dinge die sich rum gesprochen haben ,jeder wusste es außer ich.Und das von Leuten verbreitet , die mich ignorieren. Ich hab jedoch eine Freundin gefunden auf der Schule, die mich versteht und mit ihr ich über alles reden kann. Es kam dann auch, dass wenn ich im Unterricht was gesagt hab, Referate oder so, da ausgelacht wurde,der Lehrer hats mitbekommen und nichts gemacht. Ich wurde in Sport nie in eine Mannschaft gewählt und hab da mit der Zeit eine Angst entwickelt und hab mich deswegen die ganze sportstunde in der Kabine versteckt und sowas halt, wobei ich sonst sehr gerne Sport mache und sportlich bin.. Ich wurde paar mal direkt beleidigt und manchmal hab ich es mitbekommen dass man über mich lästert. Bevor ich an diese Schule kam war ich relativ Selbstbewusst und jetzt hasse ich mich einfach nur. Ich mag mich überhaupt nicht und hab die ganze Zeit gedacht,dass sie mich zurecht mobben. Meine Mutter und ich haben dann mit der Lehrerin mehrmals geredet, sie meinte die Klasse macht sowas nicht und ich nehme alles falsch war. Und ich soll das nächste Mal einfach mitlachen wenn sie mich auslachen. Und dann waren wir beim Direktor. Er meinte, es liegt daran dass ich so ruhig bin und dass man niemanden ohne Grund mobbt. Ich kann einfach nicht mehr. Ich habe Panikattacken gehabt bin von der Schule sehr oft weg gelaufen und habe eine Angst entwickelt die mich überall "verfolgt"....(oh Gott ich schreibe zu viel
 

Anzeige(7)

wolkenlose

Mitglied
Hey Ana-Isabela,
willkommen in diesem Forum und danke, dass du uns diesenEinblick in dein Leben gewährst. Schade, dass sich deine Mitschüler dirgegenüber so verhalten.


Als erstes: Es ist schön, dass du eine Freundin gefundenhast, mit der du über alles reden kannst und die dich versteht und zu dir hält.

Es gibt immer Menschen im Leben, die einen genau so mögenund brauchen, wie man halt ist und der Rest ist unwichtig. Ich weiß, dass dasschwer zu glauben ist und dir diese Information vielleicht nicht hilft, weil dujeden Tag in die Schule und dich dem stellen musst.

Ich möchte dir sagen, dass es nicht an dir liegt, dassdeine Mitschüler so sind. Sie haben leider noch nicht verstanden, dass es sienicht besser macht, wenn sie auf anderen herumhacken und Gerüchte verbreiten.
Vielleicht könntest du einen Mitschüler fragen, warumgenau sich viele so dir gegenüber verhalten? Was sagt deine Freundin dazu? Ichhabe es so verstanden, dass sie auf die gleiche Schule geht. Warum sind dieanderen so?
Was hältst du davon, wenn du dein Selbstbewusstseinwieder aufbaust? Ein Selbstverteidigungskurs? Rede mit anderen. Es gibtbestimmt Foren mit Menschen, die auch die gleiche Erfahrung, wie du gemachthaben. Ihr könnt euch Tipps und auch Halt geben. Das hilft und dann entwickelstdu die Kraft, dich den anderen zu stellen. Vielleicht hat deine Freundin nochandere Freunde (auf dieser Schule). Freunde dich mit ihnen an. Je mehrBezugspersonen du auf der Schule hast, um so weniger können dich die anderenmit ihrem Verhalten verletzen.

Als letzte Instanz könnte man in Erwägung ziehen, eineandere Schule zu finden.
Ich wünsche Dir viel Kraft!

Liebe Grüße

 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben