Anzeige(1)

Ich kann selbst nicht sagen, was das Thema dieses Beitrags ist.

G

Gast

Gast
Hallo alle zusammen! c:
Habe dieses Forum gerade entdeckt und finde das Konzept extrem hilfreich.

Vorab: Ich bin 14, weiblich, komme nie auf den Punkt (erwartet Geschwafel!), hatte noch nie eine ernste Beziehung (ich bin mir übrigens auch im Klaren darüber, dass ich das in meinem Alter nicht erwarten sollte!) und hatte noch keine Gefühle, die über simple Schwärmerei hinausgingen.
Bis jetzt.

Meine Freunde haben mir immer erzählt, wie schön es doch ist, verliebt zu sein, dass man die ganze Zeit ein Lächeln auf den Lippen hat, einfach glücklich ist und an diese Person denkt.
Bis vor ein paar Wochen war es noch so, dass ich sowas noch nie hatte. Aber dadurch, dass ich durch mein Umfeld nicht selten damit konfrontiert wurde (meine Freunde, wie gesagt), habe ich mich nun mal nach ähnlichem gesehnt. Desöfteren habe ich mir einfach 'Liebe eingeredet', d.h. mich immer wieder gefragt "Guck wie toll er doch ist? Sieht er nicht eigentlich richtig gut aus? Sein Charakter ist doch auch super? Wäre eine Beziehung mit ihm nicht perfekt?"
..natürlich ist mir auch klar, dass das idiotisch ist. Aber ich wolllte nun mal einfach dieses Gefühl von Verliebtheit erfahren.

[Dadurch kam ich übrigens in eine Beziehung mit einem netten, sensiblen Kumpel, den ich dann heftig verletzt habe. (..wir verstehen uns aber wieder :3)]

Aber das jetzt beiseite. Im Moment stehe ich auf einen Typen, und bin mir auch ziemlich sicher, dass ich verliebt bin. Wenn das alles wäre, würde ich wohl kaum einen Beitrag hier schreiben.

A-Er ist nicht aus Deutschland. (Amerika.)
B-Er spricht kein Deutsch. (->Englisch)
C-Er ist älter. (..22.)

Jetzt kommt sicher die Frage auf, woher ich ihn denn kenne.
..er ist YouTuber. Ja, ihr habt jetzt sicher ein kleines One Direction-Fangirl vor Augen. Aber er hat noch relativ wenige Abonennten, ist also noch ziemlich erreichbar.
Wir schreiben viel in den Kommentaren, und mir, dem kleinen, närrischen Kind, das ich nun mal bin, bedeutet das viel. Seit zwei Wochen schreiben wir auch privat.

Die Sprache ist übrigens kein Hindernis, da ich in Englisch ziemlich gut bin.

Er ist meine erste Liebe (..dieser Satz ist so kitschig und ekelhaft, vorallem in meinem Alter, sorry.) und ich weiß nicht einmal, was ich mir aus der Situation erhoffe.
Wie soll ich jetzt handeln?

..Ich hoffe mal, dass es halbwegs angenehm war, meinen Beitrag zu lesen und hoffentlich hat irgendjemand hier Vorschläge. >->

Danke im Vorraus!

Liebe Grüße
ein verzweifeltes und verwirrtes Mädchen.
 

Anzeige(7)

Genieße es! Mach dir keinen solchen Kopf und genieße deine Verliebtheit. Warte einfach ab, wie sich das entwickelt und denke nicht zu viel nach.

Vielleicht wird es nie was ernstes mit euch, offenbar lebt ihr zu weit auseinander, aber darüber würde ich nicht nachdenken. Alles hat seine Zeit, auch die Vernunft hat ihre Zeit, aber die ist im Moment wohl nicht dran bei dir. Wer weiß, wie lange das dauert, aber gerade hat wohl die Verliebtheit bei dir ihre Zeit.
 

mikado92

Aktives Mitglied
Woran erkennst du denn, daß es Liebe ist?
Vielleicht schwärmst du auch einfach nur für ihn, zumal du nun unbedingt das gefühl erleben willst.?

Ja, genieße es, aber lass die Vernunft nicht ganz aus den Augen. Wahrscheinlich wird schon aufgrund der Entfernung nie was ernstes daraus werden, zumal er doch älter ist.
Guck dich trotzdem auch weiterhin in deinem Umfeld um, da stehen die chancen doch besser, mal jemanden für eine echte Beziehung zu finden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
shadesofbeige Kann ich mich noch auf mich selbst verlassen? Liebe 14
M Was ist, wenn man garnicht Loslassen kann? Liebe 16
S Sie kann sich nicht entscheiden Liebe 14

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben