Anzeige(1)

Ich kann nicht mehr Lieben :(

Samy132

Mitglied
Hallo Leute,

ich bin neu hier im Forum und auch schon sofort auf der Suche nach einer Lösung... Mein Problem ist, dass ich nicht mehr lieben kann, irgendwie, glaub ich zumindestens...

Angefangen hat alles vor einigen Jahren, wo ich mit einem Mädchen zusammengekommen bin, dass ich über alles geliebt habe. Wir waren knapp 1 Jahr zusammen, aber dann habe ich Schluss gemacht. Der eine Grund dafür war, dass wir aus verschiedenen Kulturen kommen und es einfach nicht ging. Ihre Familie hat mich gehasst usw... Es ist teilweise soweit gegangen, dass ich richtig heftige Depressionen deswegen bekommen habe und es mir einfach nicht mehr so gut ging mit ihr. Der andere Grund war, dass wir uns immer weniger gesehen hatten und wir uns auch teilweise schon auseinander gelebt hatten...
Trotzdem, seit ich mit ihr auseinander bin sind etwa 3 Jahre vergangen und ich hatte in der Zeit 2 kleinere Beziehungen. Das Problem bei diesen Beziehungen war allerdings, dass ich beide Mädels süß fand, aber nie geliebt habe.
Ich habe das Gefühl, dass ich mich nicht mehr verlieben kann seit ihr... Ich weiss einfach keinen Rat mehr was ich noch machen soll. Normalerweise war ich ein sehr gefühlsbetonter, offener und lebenslustiger Mensch gewesen, aber schon seit längere Zeit bin ich quasi das Gegenteil. Ich sitzte alleine Abends zuhause während meine Kumpels weggehen und lasse kaum noch einen Menschen so richtig an mich ran.
Meiner Meinung nach hängt das alles mit dem Mädel zusammen... Naja, jetzt hoffe ich aber erstmal, dass ich mir Tipps o.ä. geben könnt ;)

MfG samy
 

Anzeige(7)

S

Satansbraten

Gast
Der eine Grund dafür war, dass wir aus verschiedenen Kulturen kommen und es einfach nicht ging. Ihre Familie hat mich gehasst usw...
Du hast sie aber geliebt ?
Bist du sicher das du nicht doch noch was für sie empfindest und mit der Beziehung noch nicht richtig abgeschlossen hast ?

Wär ein möglicher Grund warum es nicht mit dem neuverlieben klappt. Es kann aber auch sein das die beiden süßen die danach kamen einfach nicht die Richtigen waren.
Gefühle lassen sich nicht erzwingen.
Verkriech dich jetzt nicht sondern geh mit deinen Kumpels weg.
Klammer dich nicht zu sehr an den Gedanken Liebe/Beziehung du blockierst dich damit nur selbst.
Wenn dir ein süßes Mädchen begegnet dann denk nicht gleich an verlieben sondern überleg ob sie nicht ein prima Kumpel werden könnte mit dem man ne Menge Spaß haben kann. Ist sie dann doch die Richtige kommt das mit dem verlieben von ganz allein.
 

Werner

Sehr aktives Mitglied
Mein Problem ist, dass ich nicht mehr lieben kann, irgendwie, glaub ich zumindestens...
Hallo Samy,
angenommen, du hast dein Problem so formuliert, dass es eine Lösung ermöglicht ... dann könnte dir die Frage helfen, was denn anders war, als du noch lieben konntest?
Vielleicht kannst du den damaligen Zustand wieder herbeiführen.
Gruß, Werner
 

Sayael

Mitglied
Mir geht es genauso. Diese Gefühlsgranate von Liebe damals hatte ich nie mehr wieder. Wie du sagst mehr als süß ist nicht drin.
Ich glaube, dass der Geist einen Schutz aufbaut und keine uneingeschränkte Hingabe mehr zulassen wird.
Du musst dich einfach mit dem Gedanken anfreunden, dass Liebe eine neue Bedeutung bekommen hat. Auf die alten Gefühle kannst du glaube ich ewig warten ;)
 

Samy132

Mitglied
Du hast sie aber geliebt ?
Bist du sicher das du nicht doch noch was für sie empfindest und mit der Beziehung noch nicht richtig abgeschlossen hast ?


Ja, sie war für mich der wichtigste Mensch in meinem Leben und ich habe sie wirklich mehr als alles andere auf der Welt geliebt. Vielleicht kam diese starke Liebe auch dadurch, dass wir halt so viel Scheisse miteinander durchgemacht haben... Ich weiss es aber nicht.
Ich denke schon, dass ich mit der Beziehung abgeschlossen habe, allerdings vielleicht mein Herz noch nicht ganz. Mein Herz vermisst vielleicht dieses Mädchen, ich kann es dir aber auch nicht genau sagen.

@ Werner: Glaub mir, diese Frage habe ich mir schon so oft gestellt. Jedoch kann ich dir bzw mir keine Antwort darauf geben... Ich befürchte einfach, dass es wie Sayael schon gesagt hat, diese Liebe nie wieder kommen wird. Allerdings betone ich "befüchte", denn ich liebe eigentlich mein Leben zu sehr um mein weiteres Leben mit der Erkenntniss zu leben, dass ich nicht mehr so lieben kann... Nur ich habe keine Ahnung wie ich es schaffe, diese Befürchtung loszuwerden^^

Mfg Samy
 

Schildkröte

Aktives Mitglied
Ich kenne dein Alter nicht. Die Anhänglichkeit hat dich erwischt, nicht wahr? Anhänglichkeit macht unfrei, sie läßt dich und dein Mädel nicht ein eigenes Leben leben. Außerdem ist Anhänglichkeit ein großes Laster, wovon sehr viele Menschen betroffen sind. Du mußt, um innerlich frei zu werden, lernen loszulassen. Und dir fehlt das Wissen darüber, wer du wirklich bist! Du bist in Wirklichkeit ein geistiges Wesen, und dieses Wesen ist die unsterbliche, in dir wohnende Seele. Sie gibt dem physischen Körper das menschliche Leben - ohne ihre Anwesenheit im Körper ist dieser ein Leichnahm. Also frage dich selber: Will ich wahre Liebe erleben, oder möchte ich nur die Befriedigung der Sinnesorgane? Wahre Liebe liebt der Liebe wegen, und ist nicht an einen gut funktionierenden Partner gebunden. Liebe die dich unfrei macht, ist keine wahre Liebe, sondern Egoismus! Liebe Grüße Schildkröte
 

Samy132

Mitglied
Ich kenne dein Alter nicht. Die Anhänglichkeit hat dich erwischt, nicht wahr? Anhänglichkeit macht unfrei, sie läßt dich und dein Mädel nicht ein eigenes Leben leben. Außerdem ist Anhänglichkeit ein großes Laster, wovon sehr viele Menschen betroffen sind. Du mußt, um innerlich frei zu werden, lernen loszulassen. Und dir fehlt das Wissen darüber, wer du wirklich bist! Du bist in Wirklichkeit ein geistiges Wesen, und dieses Wesen ist die unsterbliche, in dir wohnende Seele. Sie gibt dem physischen Körper das menschliche Leben - ohne ihre Anwesenheit im Körper ist dieser ein Leichnahm. Also frage dich selber: Will ich wahre Liebe erleben, oder möchte ich nur die Befriedigung der Sinnesorgane? Wahre Liebe liebt der Liebe wegen, und ist nicht an einen gut funktionierenden Partner gebunden. Liebe die dich unfrei macht, ist keine wahre Liebe, sondern Egoismus! Liebe Grüße Schildkröte
Ich bin 21 Jahre alt...
Nein, eigentlich bin ich nicht sehr anhänglich. Ich bin zwar teilweise sehr eifersüchtig, aber anhänglich eigentlich nicht.
Ich habe irgendwie immer das Gefühl wenn ich ein neues Mädchen kennenlerne, dass ich diese mit meiner Ehemaligen vergleiche. Nur kommt irgendwie keine, nach meinem Gefühl zumindest, an meine ehmalige ran. Ich weiss nicht was ich dagegen machen soll, denn irgendwie denke ich auch, dass ich dadurch, dass ich immer den Vergleich ziehe, mich nicht verlieben kann...
Ich weiss echt nicht mehr was ich noch machen soll...

MfG Samy
 

HappyHippo

Mitglied
ich habe auch mal eine lange zeit gedacht, dass ich nicht mehr lieben kann. ich wurde damals sehr verletzt und es hat jahre gedauert. und ich habe auch immer wieder verglichen und verglichen und verglichen.
aber liebe kann man einfach nicht erzwingen.
heute weiß ich, dass ich lieben kann. es hat einige jahre gedauert, aber plötzlich stand er vor mir. und ich kann dir sagen: er ist das totale gegenteil... alle vergleiche umsonst ;)
genieße einfach dein leben und wenn die richtige vor dir steht dann wirst du sehen das du lieben kannst.
 

Schildkröte

Aktives Mitglied
Ich bin 21 Jahre alt...
Nein, eigentlich bin ich nicht sehr anhänglich. Ich bin zwar teilweise sehr eifersüchtig, aber anhänglich eigentlich nicht.
Ich habe irgendwie immer das Gefühl wenn ich ein neues Mädchen kennenlerne, dass ich diese mit meiner Ehemaligen vergleiche. Nur kommt irgendwie keine, nach meinem Gefühl zumindest, an meine ehmalige ran. Ich weiss nicht was ich dagegen machen soll, denn irgendwie denke ich auch, dass ich dadurch, dass ich immer den Vergleich ziehe, mich nicht verlieben kann...
Ich weiss echt nicht mehr was ich noch machen soll...

MfG Samy
Und wenn du deine Ehemalige immer noch mit anderen vergleichst und an sie denkst, meinst du das dies keine Anhänglichkeit ist? Du bist innerlich nicht frei, und solange du diese Beziehung nicht loslassen kannst, bist du nicht in der Lage, uneingenommen auf andere zuzugehen. Bedenke, die Vergangenheit kommt nicht wieder. Jeder Mensch hat gute Eigenschaften, in du dich verlieben kannst - und niemand kann mit einem anderen verglichen werden, denn jeder ist innerlich anders, nicht nur äußerlich. Was du machst, ist ein regelrechtes Klammern! Dieses hilft dir in keinster Weise. Versuche das zu erkennen. Liebe Grüße Schidkröte
 

Samy132

Mitglied
Und wenn du deine Ehemalige immer noch mit anderen vergleichst und an sie denkst, meinst du das dies keine Anhänglichkeit ist? Du bist innerlich nicht frei, und solange du diese Beziehung nicht loslassen kannst, bist du nicht in der Lage, uneingenommen auf andere zuzugehen. Bedenke, die Vergangenheit kommt nicht wieder. Jeder Mensch hat gute Eigenschaften, in du dich verlieben kannst - und niemand kann mit einem anderen verglichen werden, denn jeder ist innerlich anders, nicht nur äußerlich. Was du machst, ist ein regelrechtes Klammern! Dieses hilft dir in keinster Weise. Versuche das zu erkennen. Liebe Grüße Schidkröte
Ja, aber wie kann ich das denn ablegen??? Wie kann ich denn wieder so frei werden, wie ich es einst war und es mir gut ging???
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
I Ich kann einfach nicht mehr ? Liebe 5
K Ich kann nicht mehr. Übertreibe ich? Liebe 7
J Ich kann nicht mehr... Liebe 33

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    gast12 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben