Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ich kann es nicht mehr musste es zugeben-eigene Wohnung ich schaffe es nicht mehr !

S

Sternenhimmel

Gast
Immer wieder habe ich gesagt bin froh die Wohnung zu haben,endlich alleine Leben.Egal was wahr ich habe immer gesagt ich versuche es wieder ich schaffe das schon.Stolz ich wahr so stolz eigener Haushalt keine Vorschriften etc.Doch ich habe lange gebraucht um dazu zu stehen das nichts klappt.Die Einsamkeit macht mich fertig meine Seele weint nur noch,ich habs versucht zu verstecken.Doch dann kamnen auch noch körperliche Probleme,der Haushalt,die Treppen alles fällt mir immer schwerer,ich wollte es nicht wahr haben es durfte einfach keiner merken.Doch ich selber merkte es immer mehr.Nun habe ich mich überwunden und stehe dazu ich schaffe es nicht alleine zu Leben.Zum 31.12 ist nun meine Wohnung gekündigt ich habe mich so entschieden ! Ich werde dann in einem betreuten wohnen ziehen,dort habe ich Ansprechpartner und bekomme hilfe wen es mir nicht gut geht.Es wahr keinleichter Entschluss für mich,aber ich habe es Leid mir selber vor zu machen ich schaffe das alleine.Ein Start in einer anderen Stadt in einem neuen Umfeld wird mir gut tuen.Das Forum aber das bleibt mir erhalten den online sein das schaffe ich alleine.
 

Anzeige(7)

tulpe

Sehr aktives Mitglied
Das ist doch nix Schlimmes meine Liebe! Betreutes Wohnen würde ich immer dem Alleine-Sein vorziehen!

Du hast nix verloren, sondern nur gewonnen!!!!!!!!!

Alles Liebe, tulpi
 

Stopfel

Neues Mitglied
Oh je, aber Du kannst ganz stolz auf Dich sein und Du schaffst das. Denk immer dran - Hoffnung ist nicht die Überzeugung daß etwas ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht...-. Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und Zuversicht. Sei stark...
 
M

Miro

Gast
Na ja, manche beschissenen Tage nehmen eine merkwürdige Dynamik an, dazu passt dein Beitrag, Catcry;)

Es kommt von dir und ist deine Entscheidung, wie es sich anhört, die du dir bestimmt nicht leicht gemacht hast. Das stimmt mich auch positiv. Ich wünsch dir auch viel Glück.

lg
 
S

Sanni

Gast
Ach Cat, ich finde das auch nicht schlimm. hauptsache dir gehts gut mit deiner entscheidung :) kann deine gründe sehr gut nachvollziehen:)

lg always
 

Giesy

Sehr aktives Mitglied
Liebe Cat,

nur da, wo Du Dich wohlfühlst ist es für Dich gut. :)

Du hast die Entscheidung getroffen und damit hast Du Dein Leben in die Hand genommen.
 
W

Winnie

Gast
Hey Cat!
Ich finde deine entscheidung gut hut ab.
Auch wenn du denkst du gehst wieder schritte zurück doch so ist das nicht du hast von dir aus gemerkt das es gerade in der wohnung nicht geht und hast von dir aus gesagt du möchtest ins betreute wohnen das zeigt das man verantwortung übernimmt. Und es ist auch sehr gut wenn man immer einen ansprechpartner hat zu den man gehen kann.
Ich wünsche dir auf jeden Fall alles gute.

LG Winnie
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Ich kann nicht mehr. Ich 6
vueloelo1223 Ich stecke in Job und Stadt fest und kann nicht mehr Ich 12
D Kann nicht mehr kommunizieren Ich 5

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • T (Gast) Treptow

    Anzeige (2)

    Oben