Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

ich kann es nicht in Worte fassen

1

1000Tränen-tief

Gast
Ich habe seit 9 Jahren eine Fernbeziehung mit Höhen und Tiefen. Alle Anstrengungen blieben an mir hängen. Es war ok für mich und ich habe gelernt viel zu tolerieren. Vor 3 Wochen wird aus dem Nichts auf eine Nachricht bockig reagiert und ich werde daraufhin geblockt. Er weiß das ich nächste Woche Urlaub habe. Ticket schon vor Wochen gekauft. Ich habe ihn gestern per SMS nochmal informiert das ich nächste Woche komme.
Daraufhin erhielt ich nur die Rückmeldung per whatsapp: Hallo, ich möchte das du diesmal nicht kommst.
Als ich antworten will bin ich bereits wieder geblockt.
Also antworte ich per SMS und frage was mit ihm los ist, was das soll. Ob es sein ernst ist? Und das ich kommen werde.
Er wieder über whatsapp: Ich bin kein Hotel wo man hinfahren kann wie man lustig ist. Von daher bitte ich dich im eigenen Interesse nicht zu kommen! und blockt mich wieder.

Mir hat es komplett den Boden unter den Füssen weg gezogen und in mir gehen so viele Emotionen vor und gleichzeitig fühle ich eine Leere. Mir ist speiübel, alles dreht sich, Tränen, Wut, Verzweiflung, schwitzen, Unruhe, Selbstzweifel und einfach nur an die Wand starren und feststellen das ich keinen klaren Gedanken fassen kann.

Ich schreibe wieder eine SMS und erkläre das ich mich nicht wegwerfen lasse wie ein kaputtes Spielzeug. Frage ob er eine Ahnung hat was er psychisch gerade anrichtet. Und bitte ihn in seinem Interesse da zu sein wenn ich komme.

Seine Reaktion: Pff

Ich befinde mich gerade in einer Abwärtsspirale und weiß nicht was ich fühlen oder machen soll
 

Anzeige(7)

Styx.85

Aktives Mitglied
Ich habe seit 9 Jahren eine Fernbeziehung mit Höhen und Tiefen. Alle Anstrengungen blieben an mir hängen. Es war ok für mich und ich habe gelernt viel zu tolerieren. Vor 3 Wochen wird aus dem Nichts auf eine Nachricht bockig reagiert und ich werde daraufhin geblockt. Er weiß das ich nächste Woche Urlaub habe. Ticket schon vor Wochen gekauft. Ich habe ihn gestern per SMS nochmal informiert das ich nächste Woche komme.
Daraufhin erhielt ich nur die Rückmeldung per whatsapp: Hallo, ich möchte das du diesmal nicht kommst.
Als ich antworten will bin ich bereits wieder geblockt.
Also antworte ich per SMS und frage was mit ihm los ist, was das soll. Ob es sein ernst ist? Und das ich kommen werde.
Er wieder über whatsapp: Ich bin kein Hotel wo man hinfahren kann wie man lustig ist. Von daher bitte ich dich im eigenen Interesse nicht zu kommen! und blockt mich wieder.

Mir hat es komplett den Boden unter den Füssen weg gezogen und in mir gehen so viele Emotionen vor und gleichzeitig fühle ich eine Leere. Mir ist speiübel, alles dreht sich, Tränen, Wut, Verzweiflung, schwitzen, Unruhe, Selbstzweifel und einfach nur an die Wand starren und feststellen das ich keinen klaren Gedanken fassen kann.

Ich schreibe wieder eine SMS und erkläre das ich mich nicht wegwerfen lasse wie ein kaputtes Spielzeug. Frage ob er eine Ahnung hat was er psychisch gerade anrichtet. Und bitte ihn in seinem Interesse da zu sein wenn ich komme.

Seine Reaktion: Pff

Ich befinde mich gerade in einer Abwärtsspirale und weiß nicht was ich fühlen oder machen soll
Manche Menschen haben es leider nötig, derart übel Beziehungen zu beenden. Mir scheint, als würde es ihnen dann leichter fallen, wenn sie von jetzt auf gleich ihren Partner im wahrsten Sinne des Wortes "entmenschlichen" und dann ablegen wie ein getragenes Kleidungsstück.

Sorry für den brutalen Vergelich, aber ich fürchte genau an so jemanden bist du geraten. Ich habe dies einmal in meinem Freundeskreis erlebt, ebenfalls Fernbeziehung eines guten Freundes mit einer Frau ca. 400 km entfernt. Sie hat die Beziehung von heute auf morgen ebenfalls ähnlich beendet wie dein Freund. Wortkarg, dann Kontaktsperre. Nie wieder hat er was von ihr gehört bis heute.

Mein Freund war völlig fertig und fassungslos, ich kann also sehr gut nachvollziehen, wie es dir geht. Die offenen Fragen mit welchen sie ihn zurücklies, nagten noch eine ganze Weile an ihm.

Auch wenn das jetzt noch sehr fern für dich klingt, kann ich dir nur raten, dir hier nicht den Kopf darüber zu zerbrechen. So ein Verhalten ist eine massive Charakterschwäche bei manchen Menschen, die nicht auf erwachsener und angemessener Ebene Beziehung beenden können. Es ist sehr wahrscheinlich das nahezu nichts davon mit dir als Mensch zu tun hat.

Das (leider) wahrscheinlichste Szenario ist, dass er vor Ort eine andere Beziehung eigegangen ist und du nun schlicht "störst".

Ich rate dir, keinesfalls zu ihm zu fahren. Ihn vor Ort mit einer anderen anzutreffen, wäre für dich alles andere als förderlich und es ist aus meiner Sicht das wahrscheinlichste Szenario.
Nutze deinen Urlaub für dich selber. Ich denke, dass du nun einiges zu verarbeiten hast.

Alles Gute.
 

Geißblatt67

Aktives Mitglied
Ich habe seit 9 Jahren eine Fernbeziehung mit Höhen und Tiefen. Alle Anstrengungen blieben an mir hängen. Es war ok für mich und ich habe gelernt viel zu tolerieren
Hallo,
das klingt so, als wäre schon seit längerem die Initiative für eure Beziehung fast ausschließlich von dir ausgegangen. Habt ihr darüber gesprochen? Ob für euch beide die Fernbeziehung (noch) möglich ist?

Dass so ein Beziehungsabbruch völlig aus dem Nichts kommt, halte ich für unwahrscheinlich.

Ich würde auch auf keinen Fall einfach so zu ihm fahren.
 
D

Die Katze

Gast
9 Jahren eine Fernbeziehung
Tut mir leid wenn ich das sage, aber wenn man 9 Jahre auf dem Status "Fernbeziehung" hockt, ohne je einen realen Alltag durch Zsmzug usw. zu erleben, hat man keine Beziehung. Er hat offensichtlich kein Bock mehr, weil er weiß, dass es keine Zukunft hat, während du ein Drama um etwas aufbauscht, was nie wert war.
 

Weltkind

Aktives Mitglied
Was auch immer der aktuellen Geschichte vorausging...

Alle Anstrengungen blieben an mir hängen.
Warum lebst Du so eine einseitige Beziehung?

ich habe gelernt viel zu tolerieren.
Weshalb?

ich werde daraufhin geblockt. Er weiß das ich nächste Woche Urlaub habe. Ticket schon vor Wochen gekauft.
Er hat Dich geblockt, irgendwie ist also alles zuviel, er wütend, genervt.
Er ist nicht gesprächsbereit.

Ich habe ihn gestern per SMS nochmal informiert das ich nächste Woche komme.
Warum nur?
Sein Verhalten zeigt doch deutlich, dass er gerade nichts von Dir wissen will. Vielkeicht will er das grundsätzlich nicht mehr.
Er blockt Dich und Du rennst ihm nach?

whatsapp: Hallo, ich möchte das du diesmal nicht kommst.
So, da hat er es dann ausgesprochen. Eindeutig.

Also antworte ich per SMS und frage was mit ihm los ist, was das soll. Ob es sein ernst ist? Und das ich kommen werde.
Wtf?
Du kannst doch nicht versuchen Dich ihm aufzuzwingen. Was solkte das bringen, wohin führen?
Was versprichst Du Dir von Deinem Verhalten?

Er wieder über whatsapp: Ich bin kein Hotel wo man hinfahren kann wie man lustig ist. Von daher bitte ich dich im eigenen Interesse nicht zu kommen! und blockt mich wieder.
Damit hat er ja auch recht.
Mir fehlt hier jeglicher Respekt, die Wahrung von Grenzen.

Ich schreibe wieder eine SMS und erkläre das ich mich nicht wegwerfen lasse wie ein kaputtes Spielzeug. Frage ob er eine Ahnung hat was er psychisch gerade anrichtet. Und bitte ihn in seinem Interesse da zu sein wenn ich komme.
In seinem Interesse? Soll das eine Drohung sein?
Du stündest vor verschlossener Tür und ziehst Du da irgendeine Show ab, hätte er jedes Recht, die Polizei zu rufen.

Seine Reaktion: Pff
Ermüdet.


Keine Ahnung, welche Art Beziehung ihr führt, aber das ist schon strange.
Für mich wäre das längst gelaufen, von beiden Seiten.
 

Berdine

Aktives Mitglied
Fahr auf keinen Fall!

Du solltest in deinem eigenen Interesse klären, was los ist, wenn du dich beruhigt hast, damit du abschließen kannst.

Aber zu ihm fahren, wenn er das nicht möchte und bei diesen pampigen Nachrichten, würde ich keinesfalls.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 174) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben