Anzeige(1)

Ich habe Troz Therapie und tapleten noch ein erhebliches Gewalt Potenzial

Anzeige(4)

Sommer81

Mitglied
Hi

Ich merke das meine agresonen wieder steigen

Ich wieder vermehrt das Bedürfnis Leute zuschlagen

Ich bin deswegen in Behandlung Zbw Haupt tehma ist

Meine pedofielie ich bin in der Vergangenheit

Mehrmals wegen Gewalt dilikten verurteilt worden


Ich will sauber bleiben troz pschicher
Erkrankung:Depressionen, Waschzwang,antisozirler Persöhnlichkeistörung

Ich habe oft so eine Wut in mir wegen meiner Vergangenheit

Das ich es nicht Schafe freundlich zusein

PS ich würde alls Kind geschlagen und pyschiche misshandelt
 

Anzeige(7)

Sil the evil Bitch

Namhaftes Mitglied
Deine Vergangenheit kannst du nicht ändern, nur den Umgang damit und deine Zukunft.

Du könntest deine Vergangenheit als Anhaltspunkt nehmen wie andere sich fühlen, wenn man ihnen wehtut. Denn wie hast du dich gefühlt, als man dir wehtat?
 

Sommer81

Mitglied
Ich versuche es nicht akresiv zusein aber oft bricht es aus mir raus

Ich weiß das mir das nichts bringt mich so Zuverhalten

Und Gefängnis oder forensieg nicht in meinem intrese ist
 

Schroti

Namhaftes Mitglied
Wenn du merkst, dass du Gefahr läufst, einen anderen Menschen zu verletzen, kannst du dich wegen Fremdgefährdung auch selbst einweisen lassen.
 

Schroti

Namhaftes Mitglied
Es ist sehr wichtig, dich auf geeignete Medikamente einzustellen, wenn du laut deiner Aussage ein pädokrimer Gewalttäter bist.

Fällt dir eine bessere Lösung ein?
 

Sommer81

Mitglied
Ich nehme folgende Medikamente

Sertralin,androcur,quetiapin

Morgens:200 mg sertralin

Mittags:100 mg androcur und 150 mg quetiapin

Abens:androcur 100 mg

Nachts:quesiapin 150 mg
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
    Chat Bot: Lustikuss01 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben