Anzeige(1)

Ich habe hoffentlich nicht, mit jemand anders geflirtet?!

G

Gast

Gast
Mein Freund und ich, wir sind in einer Whatsapp gruppe.
Und da sind natürlich auch andere dabei, da schrieb ein Typ er könne nicht schlafen und ich meinte er soll sich Asmr Videos schauen einen Tee trinken, ich zudecken augen zu machen. Und davor Hab ich aber ein Nachti geschrieben was aber auf alle bezogen war, was aber so aussah als obs nur auf ihn bezogen war.

Dann rief mich mein Freund an, dass er erschreckt über mich sei, wie ich flirten würde und wie persönlich ich doch zu dem geworden sei. Ich meinte ich wollte nur einen Tipp geben, und dass ich das bis jetzt zu jedem so geschrieben habe, der mir schrieb er könne nicht schlafen und dass ich auch wenn auf einer frageseite jemand so was fragt ich die selbe Antwort gebe.

Dann meinte er toll wenn ich das gar nicht merke, dass ich flirte dann macht er schluss und er will ja nicht mit so einer wie mit mir zusammen sein die nur flirtet und wenn ich das zu jedem schreibe ist es ja noch schlimmer, und wenn ein Mädchen ihn so was fragt meinte er, er würde dann so was genauso machen wie ich mit deck dich zu und mach deine Äuglein zu usw. ( ich habe das außerdem nicht mal verniedlicht nur einen ^.^ Smiley hab ich dazu geschrieben den ich aber bei jedem hinschreibe was er eig. schon gesehen haben sollte )

Jetzt hab ich so ein schlechtes gewissen, dass ich Bauchweh habe. Der Typ ist auch pottenhässlich ( sorry ) und sonst hatte ich nie was mit ihm zu tun ich weiß nichts über diesen Menschen ich wollte doch nur einen netten ratschlag geben. Mein Freund stört sich aber daran, dass ich so was getan habe weil ich anscheinend meine persönlichen Ratschläge was ich ja immer tun würde ihm gegeben habe. Aber es war doch nicht mal meine Absicht zu flirten. Heute wird bestimmt darüber gesprochen, wenn ich sage ich wollte nicht flirten und nur einen tipp geben und dass ich das ja zu jedem so schreiben würde, hat er sich ja gestern Nacht nicht zufrieden gegeben. Was soll ich jetzt noch sonst sagen, was ihn beruhigen könnte? Hallo wir sind schon 6 Jahre zusammen und ich liebe ihn immer noch ! Und ich bin auch ganz schlecht in Sachen klären, wenn ich meine antworten gegeben habe und man noch mehr Details haben will und noch mehr wissen will und ich eig. schon alles gesagt habe was ich dazu zu sagen habe, weiß ich nicht was ich dazu noch sagen soll und dann bin ich großem stress ausgesetzt.
 

Anzeige(7)

G

Gastin100

Gast
Hallo,

mir kommt Dein Freund irgendwie Humorlos vor..
So wie Du es geschrieben hast finde ich nichts verwerfliches..
Sowas schreib ich zum Spass auch mal mit meinen Arbeitskollegen oder Kolleginen, aus Spass..und grad auf die Kolleginen steh ich nun gar nicht.
Zu einem flirt gehört das für mich null..

Wenn Du Dir nichts dabei gedacht hast steh zu Deiner Meinung.
Dein Freund sollte Dir schon glauben und Du musst Dich nicht rechtfertigen dafür.
Wenn es Deinen Freund stört das Du so schreibst, tja, irgendwie sein Pech da Du nun wirklich nix schlimmes gemacht hast.
Da war nichts anstössiges, zu persönliches, übertrieben liebevolles oder sonstwas.
Über sowas würd ich gar nicht streiten.

Lass Dich nicht ärgern ok ;)
 
W

Windlicht

Gast
Ach je .... wie ist dein Freund denn drauf? Er scheint ja ein sehr unsicheres Kerlchen zu sein.
Ich wãre mir an deiner Stelle keiner Schuld bewusst und wäre meinerseits sehr enttäuscht von ihm!
Wenn er wegen sowas Schluss macht, kann seine Liebe ja nicht groß gewesen sein.
Warum lässt du dich so klein machen?
 

ABVJoGo

Aktives Mitglied
Und selbst wenn Du bissl flirtest, wäre es okay. Du hast das ja auch nicht heimlich gemacht. Man darf ruhig mit anderen Flirten, wenn man nicht eine gewisse Grenze dabei überschreitet ... sowas bring Würze ins Leben. Ihr Beide seid eigentlich alt genug, um sowas differenzieren zu können. Und eigentlich sollte eure Beziehung mittlerweile so gefestigt sein, dass Kleinigkeiten wie diese nicht zum Reizthema werden.

Seine Reaktion ist interessant. Sie zeigt, dass er irgendwie unsicher ist und hier ein Vertrauensdefizit evtl besteht. Daran solltet ihr arbeiten, je eher desto besser ... das kann sonst zum Problem werden.

Alles Gute
 
G

Gast

Gast
Ich weiß gar nicht wen ich albener finden sol. Deinen seltsamen Freund, der aus sowas eine staatsaffäre macht oder dich, die deswegen solche Panik schiebt. Das klingt extrem nach Kindergarten. Ein Freund, der so bescheuert reagieren würde auf NICHTS wäre nicht mein Freund. Darfst du denn auch alleine weg oder männliche kumpel haben?
 
G

Gast

Gast
also so wie ich das sehe, droht er dich bestimmt oft damit Schluss zumachen, ist wahrscheinlich nicht das erste mal dass er dich damit bedroht..

wenn das der Fall ist, dann rate ich dir ihn zu sagen dass du lange darüber nachgedacht hättest und du findest dass ihr beide vll doch Schluss machen sollt.. und als Begründung sagst du dass ihr so nicht weiter machen könnt.

Ich versichere dir er wird erstmal geschockt sein und er wird dich auch austesten, das heißt er wird vll. Sauer oder vll. doch ganz ruhig und macht so als würde es ihn nicht stören vll. geht er für einen halben Tag mal woanders, aber sicher ist dass er bald wieder zurück kehrt und zu dir ganz lieb sein wird.. Vorausgesetzt du bleibst Stark und weichst nicht von deinem Standpunkt aus..
zu empfehlen ist dass du ihn etwas länger hängen lässt wenn er zurück kehrt, aber übertreibe es nicht, somit wird er beim nächsten mal viel vorsichtiger sein und nicht bei jeden Anlass mit Schluss machen bedrohen..

Das ist nämlich schon bekannt, dass Männer immer wieder mit Schluss machen bedrohen, besonders wenn die Freundin sehr besorgt darauf reagiert.. aber eigl. meinen Sie das nie ernst und wollen die Freundin einfach nur unter Stress setzten oder sie von etwas überzeugen oder Recht behalten oder sonst noch was was sie sich wünschen.

Wenn er das aber zum Ersten mal dir sagt in diesen 6 Jahren, dann muss es ihn sehr verletzt haben, hier ist zu empfehlen, dass du aus deine verteidigende Situation raus kommst, das bedeutet du sollst nicht mehr irgendwelche Erklärungen dafür geben warum du das oder dies gemacht hast, am besten ist es wenn du emotionaler wirst vll. auch etwas weinst (aber sollte nicht gespielt sein) und Ihn versichern dass er der einzige für dich sei und du ihn nicht verlieren möchtest, denn genau das möchte er dann von dir hören und nicht irgendwelche Ausreden (bzw. Erklärungen, weil du ja wirklich nicht flirten wolltest)..

Ich kann Dir zwar noch ein paar gute und logische Ausreden hier Listen, aber glaub mir auch die beste, würde er einfach ins lächerliche ziehen oder etwas erfinden oder noch mehr sauer werden, ganz egal welche Erklärung..
Doch Vorsicht du darfst es nicht einfach so sagen und hoffen dass es klappt, wie gesagt du musst etwas emotionaler werden, erst dann klappt es, ansonsten kommt es sehr gespielt und unecht vor.. beginne am besten über den Typ den du ein Ratschlag gegeben hast zu reden und sag wie blöd du ihn findest und dass er eigentlich (pottenhässlich) sei ^^, dann fängst du langsam an, deinen Freund zu loben, von wegen wie hübsch er sei und dass der andere Typ ihn nicht das Wasser reichen könne usw. dann sollte es vll. klappen mit dem emotional werden.
 
G

Gast

Gast
Wenn jemand ein schlechtes Gewissen und Bauchweh haben sollte, dann ja wohl Dein Freund! Einem anderen Menschen ein paar liebe Worte zu schreiben, wenn es dem nicht gut geht, ist doch kein flirten. Wenn er so am Rad dreht, wenn Du normal mit anderen Menschen umgehst, dann würde ICH an Deiner Stelle mal die Beziehung überdenken.

Wie andere schon schrieben, eine erwachsene Beziehung ist das nicht gerade, wenn er wegen so einer Lappalie so freidreht, und Du Dich unterbuttern läßt...
 
G

Gast

Gast
Wow, du bist 22 Jahre alt? Das hätte ich wahrlich nicht gedacht. Liest sich eher so, als ob du jetzt 16 und dein Freund 22 wär.

Wieso sagst du deinem Freund nicht genau das, was du hier schreibst?
"Ich habe dir meine Antworten schon gegeben! Das war kein Flirt! Punkt! Wenn es dich nicht zufrieden stellt, solltest du deine Konsequenzen daraus ziehen!"

Er wird sich mit 100%iger Sicherheit nicht wegen so einem Sch**ß (sorry, aber es ja so) trennen. Entweder schiebt er das für einen anderen Trennungsgrund vor oder (und das vermute ich eher) er will dir durch die Blume sagen, wer der Boss in eurer Beziehung ist.

Ich würde so oder so laufen. Liebe hin oder her. Aber ich würde mir so einen Umgang nicht gefallen lasen.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben