Anzeige(1)

Ich habe einen neuen Freund...

G

Gelöscht 5176

Gast
er ist mir einfach zugelaufen. Ich saß vor 2 Wochen auf meiner Terrasse und unter mir war ein eigenartiges Geräusch. Ratte - war mein erster Verdacht und schrie nach meinem Schwiegersohn.
Er entdeckte einen Igel. Seitdem ist er mein ständiger Begleiter. Ein fauler Geselle, er wartet bis ich ihn füttere.
Ein richtiger Pascha. Pünktlich wie die Feuerwehr steht er vor dem Fenster und will seinen Freßnapf.
Total lustig - wenn ihm das angebotene Essen nicht so zusagt, dann fieppt und schnaubt er ganz wild.
Vor 2 Tagen saß ich mit einem Bekannten am Abend draußen. Rüdiger passte das nicht, er schimpfte weil ich ihn nicht mit Futter versorgte.
Suchen sich die Vieher selbst denn gar nichts mehr? Ich koche Hähnchen mit wenig Karotten, mal ein hart gekochtes Ei, Hackfleisch und Pute. Mal mische ich Weizenkleie und Haferflocken darunter.
Und gegen den Zahnstein bekommt er Knochen zum Nagen .

Hat jemand noch eine Idee.
 

Anzeige(7)

Sisandra

Moderator
Teammitglied
Einen Namen hat dein neuer Freund auch schon. 😊

Du kannst ihm auch mal einen Apfel anbieten.

Aber eigentlich sind Igel ja Wild Tiere und sollten sich ihr Futter selbst suchen. Schnecken stehen soweit ich weiß auf ihrem Speiseplan. Es ist also nicht verkehrt so einen Freund im Garten zu haben.
 
G

Gelöscht 5176

Gast
@Schroti: Katzenfutter und mal ein hart gekochtes Ei liebt er scheinbar.
Thunfisch ist nicht so seine Richtung. Ich habe gelesen, Hähnchenfleich, Pute, Rinderhack . Gestern habe ich das mit etwas Karotte gekocht und portionsweise eingefroren.
Ganz ehrlich hätte ich mal lieber statt das Geld zum Metzger getragen, Katzenfutter im Supermarkt gekauft.
Rüdiger hat sich heute aufgeführt wie die Axt im Wald. Er hat seinen Futternapf ganz wild und energisch gegen die Holzpaletten gedrückt. Vermutlich wollte er ihn umkippen - ehrlich, er hat es aber nicht geschafft. ( es ist eine provisorische Terrasse aus Holzpaletten, da die Anlage erst mit meinem Neubau gemeinsam angelegt wird)
Ich habe ihm dann Haferflocken mit Apfelschnitze angeboten - na ja notgedrungen hat er etwas gegessen. So dolle fand er es allerdings dann auch nicht.
Derweil habe ich meine Futterweisheiten mit dem Fleisch vom Igelverein im Netz. Katzennahrung wäre angeblich nicht so gesund.
Morgen, kriegt er wieder sein Katzenfutter sobald jemand zum Einkaufen fährt.

Habe ich das Fleisch /Karotten mix zu fest püriert? Man würzt das doch nicht! Warum hasst mein Rüdiger das denn nur so? Also ich versteh es nicht so recht.
Wisst ihr was in den Kerl abgeht?
 

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Meine Igel vertragen Katzenfutter prima.
Ganz angerührt war ich, als sie uns im vergangenen Jahr die kinder gezeigt haben! das war sehr, sehr süß und vertrauensvoll.
Im Frühjahr durfte ich zum ersten Mal sehen, wie ein Igel um seine Dame wirbt - tanzen im Kreis, schnaufen etc.
Ich finde Igel toll; sie sind so eigene Charaktere. ich würde meine so gerne streicheln, aber da sind sie eher...ungeeignet, denke ich. :)
Habe auch keine Nacktschnecken mehr, was super ist, da ich gerne gärtnere.
(Zum Katzenfutter: das preisgünstigste ohne Chichi ist in diesem Falle auch das beste. Ich nehme die Hausmarken-Beutel von DM oder REWE. Kommen gut an.)
 
G

Gelöscht 5176

Gast
Also was ich nicht alles für meinen Rüdiger mache - ei da merkt man mein Alter.
In aller Früh bin ich zum Supermarkt um Katzenfutter zu besorgen.
Nun habe ich meine teure Hausfleischmischung mit Katzenfutter und Haferflocken ergänzt - Rüdiger war wieder begeistert.

Na ja, warum soll ich dann soviel Geld beim Metzger lassen, mir die Arbeit machen, wenn der Billigfutter lieber frisst?
Aber wahnsinnig spannend so ein Tier.
 
G

Gelöscht 5176

Gast
Mein Rüdiger wurde ein Brummer.... eigenartig.....hatte er am Anfang nicht helle Flecken an der Schnauze? Irgendwie sah er ganz anders aus.

Vorgestern schmatzte Rüdiger unter der Holzpalette während wir Kaffee tranken. Meine Tochter meinte: "Mama, unter meinen Füßen schabbelt sich jemand, wir haben zwei Igel...."
Ich konnte mir das beim besten Willen nicht vorstellen.

Gestern nachmittag meinte meine Tochter:"ich konnte gar nicht korrigieren, unter den Holzpaletten ging es heute den ganzen Nachmittag ab wie im Zirkus".
Ich lachte noch darüber......
Heute waren wir draußen beim Abendbrot. Ei ein Schnauben, ganz komische Geräusche... die Post ging ab. Mit einer Kamera gingen wir dem Treiben auf den Grund. Für was so eine Kamera alles gut ist, eigentlich kauften wir sie zum Überprüfen der Rohre unserer Entlüftungsanlage.
2 Igel, die poppten... ich fass es nicht. Wer ist Mann und wer ist Frau?
Ich stellte dann Futter raus. Der dicke Igel fraß, der andere Igel hatte auf ganz andere Dinge Lust.

Wie darf ich mir das nun vorstellen? Geht der eine Igel bald wieder und bleibt die Mama zurück und bekommt Junge?
Ich habe vor ein paar Tagen schon kleine weiche Tücher runtergeschoben, damit der Igel nicht so hart auf dem Kiesbett liegt. Damit war er hörbar beschäftigt. Klar , der hat sich ein Nest damit gebaut.
Was muss ich denn jetzt beachten?
 
G

Gelöscht 5176

Gast
und nun ist mein Rüdiger mit seiner Tusnelda abgehauen.
Ich fass es nicht. So sind Männer.......
An Freitag poppten sie den ganzen Tag und bis zum späten Abend wie die Weltmeister unter den Paletten. Nachts müssen sie auf Tour gegangen sein und seitdem kam mein Rüdiger nicht mehr zurück.
Männer...nicht mal meine zweibeinigen Männer machten sich bisher so jämmerlich aus dem Staub.

Das wars wohl mit meinem Rüdiger. Die männlichen Hormone waren dann doch stärker ....
Die Nachbarn fragten meine Kinder, ob ich Yoga mache.
Vermutlich sahen sie mich ständig in unmöglichen Verrenkungen, wenn ich Rüdiger unter den Paletten rief.
Rüdiger war wirklich nicht dumm. Leuchtete ich mit der Taschenlampe und klopfte ein paar Mal gegen die Palette schon kam er angesaust.
Na ja, so ist das Leben. Komisch, wie schnell man sich an so ein Tier gewöhnen kann.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast jemand da hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Kampfmaus hat den Raum betreten.
  • @ Kampfmaus:
    Hallo
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Kampfmaus hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben