Anzeige(1)

Ich habe das Gefühl mein Leben ergibt Leben Sinn mehr

G

Gast

Gast
Hallo, ich bin 40 Jahr alt und im Moment habe ich das Gefühl, alles was ich anpacke läuft schief.....
Angefangen hat alles vor etwa einem Jahr. Als mein damaliger Partner mit eröffnete, das er mich nicht mehr liebt und bei einer anderen Frau eingezogen ist. Vorangegangen ist diesem das ich ihm gesagt habe, das ich seine Spielsucht nicht mehr finanziere. Er war etwa drei Monate vorher gekündigt worden. Vor kurzem habe ich erfahren, das er kündigen musste, da er urendwelche Geschäfte nebenher gemacht hat und sein Arbeitgeber ihm gesagt hat, er muss kündigen, sonst hat das andere Konsequenzen. Das war bei einem anderen Job vor ein paar Jahren schon einmal gewesen, aber auch das habe ich später erfahren. Wie so vieles andere auch....beim ausräumen Sender Sachen habe ich Post gefunden, von Banken und anderen, die zeigt das er schon seit mindestens zwei Jahreb Lohnpfändungen hat und noch vieles mehr. Ich war so wütend und hasse ihn mittlerweile so sehr....ihn und denke neue....
Ich habe mittlerweile einen neuen Mann kennengelernt und liebe diesen sehr aber ich werde nicht richtig glücklich und ich habe das Gedühl alles bei ihm verkehrt zu machen. Momentan geht es mir nur dann gut, wenn ich Alkohol trinke....dann hören die Stimmen in meinem Kopf auf mit mir zu reden....der kleine Mann in meinem Kopf flüstert mir dann nichts ein und auch nur dann kann ich schlafen.....
 

Anzeige(7)

°°°abendtau°°°

Sehr aktives Mitglied
Hm... das Erste was mir dazu auffiehl. Dein Hass. Verständlich, ja. Aber damit geht man mit einer massiven brennenden Altlast-Baustelle in eine neu Beziehung. Das ist schon fast wie ein Garant zum Schiefgehen der neuen Beziehung. Denn Hass macht förmlich blind.

Die Sache mit dem Ex hat nun ein Ende gefunden. Eins mit Schrecken, aber ein Ende. Geh bitte nicht so streng mit Dir um, ja. Das was da gelaufen ist, war im verborgenen. Lug und Betrug. Das dauert immer eine Weile bis man das durchschaut hat. Man hofft ja immer ein bischen, dass es mit der Zeit schon gut werden wird. So sitz Engelchen und Teufelchen auf der Schulter. Das wirkt noch immer nach. Der Alk dürfte das fördern. Auch wenn es für den Moment nicht da ist.
Probleme ertränken, Du weißt doch sehr genau wo das enden kann, nicht wahr?

Sei doch bitte so egoistisch und denke auch mal an Dich! Stopp sagen, kann hier sehr viel bewegen.


Viel Kraft und Glück für alles
abendtau
 
G

Gast

Gast
Es ist nicht nur das alles....ich habe das Gefühl, mein Ex versucht mein Leben zu zerstören.....es hat ziemlich direkt nach der Trennung angefangen.... Eine Woche danach bin ich ihr begegnet und sie hat mich angegrinst und einen "wunderschönen guten Tag" gewünscht....als ich gefragt habe was das soll, war die Aussage nur das sie freundlich sein wollte....meine Freundin die bei dieser Situation dabei war, wollte ihr eine reinhauen ...als ich das gleiche gemacht habe, war die Reaktion ich solle diese Provokstionen lassen.... Und so zieht es sich durch das ganze Jahr.... Vor kurzem hat er angefangen rumzuerzählen, mit welcher meiner Freindinnen und Bekannten er mich angeblich alles betrogen hat.... Ich versuche das abzustellen und wegzugehen , aberceörst naht trotzdem an mir.....egal was ich sage oder tue ist verkehrt...ich habe ihm nur zum Geburtstag gratuliert als ich ihn zufällig gesehen habe und daraufhin hat seine neue sich bei meinem Freund beschwert was das soll und sie will keinen Kontakt und ich würde sie terrorisieren... Ich habe wegen all dem schon Hobbys und Freunde aufgegeben, aber die beiden wohnen im gleichen Ort in der gleichen Straße nur 500 m weg von mir..... Ich weiß was der Alk bewirkt, Aber es ist momentan das einzige was hilft.... Am liebsten würde ich weg oder einfach allem ein Ende setzten... Ich bin dazu im Moment nur noch zu feige dazu
 

°°°abendtau°°°

Sehr aktives Mitglied
Die pure Wahnsinn. Keine Ahnung was bei solchen Leuten im Kopf rumgeht. Sie provozieren Dich, um ihr Ego zu füttern, dass dürfte alles sein. Armseelig. Sei froh das Du den von der "Backe" hast. Die Neue hat ihr blaues Wunder noch vor sich. :D

Versuche beide komplett zu ignorieren, so als wären sie Luft. Das fällt schwer, aber damit trifst Du sie am besten. Was auch immer sie andern über Dich erzählen, scheiß drauf. Wer etwas Hirn hat, denkt sich seinen teil und ende.
Ob das stimmt was die beiden Dir erzählen, das stimmt doch garantiert nicht. Das hat doch Methode.

Wenn die sehen das es Dir ohne ihn besser geht, trotz allem, dann bist du auf dem richtigen Weg.
Ich weiß ich weiß, dass ist alles leicht gesagt. Doch anderst wird es kaum gehen. Ich wüßte jedenfalls nicht wie. Außer wegziehen. Aber das wäre genau das was sie wollen.

Vielleicht kannst Du Deine Freude zurückgewinnen. Für sie ist die Situation sicher auch blöd. Sie kommen sich bestimmt auch hilflos vor. Schwer zu sagen. Meistens weiß man ja nicht zu wem man halten soll, und wartet erstmal ab was passiert.
Versuche Deine Scham (?) zu überwinden und melde Dich mal bei ihnen. Mit ne'm lieben Gruß. Einfach so eben und ohne Grund.
Wer weiß, vielleicht warten sie genau darauf.;)
 
G

Gast

Gast
Das sind alles liebe Worte. Und ich danke dir dafür. Aber genau solche habe ich schon sehr oft gehört. Ich habe auch schon alles versucht. Und dann ist es sich verkehrt und es kommen neue Aktionen.Aber dann ist wieder der Mann in meinem Kopf da. Und ich mache eine Dummheit..... Und alles ist schlimmer als vorher....es ist momentan egal was ich tue....und nur diese Stimmen zu unterdrücken hilft mir im Moment
 
L

LaquishaX

Gast
Du erzählst dass er ein A³ ist , der dich belogen undbetrogen hat, dass du mit ihm und seiner Freundin nichts zu tun haben möchtestund dann gratulierst du ihm zum Geburtstag – sorry, das verstehe ich nicht.
 
G

Gast

Gast
Als ich ihm gratuliert habe, wusste ich vieles noch nicht. Das ist erst nach und nach rausgekommen. Damals habe ich noch versucht ein normales Verhältnis aufzubauen. Um meine Freunde und mein Leben wie es war nicht zu verlieren. Jetzt tue ich nichts mehr. Aber jetzt gelingt mir nichts mehr. Ich tue etwas und es ist verkehrt. Ich bekomme nur negative Reaktionen. Ich habe zu vielem den Kontakt abgebrochen, mein liebstes Hobby aufgegeben, Kontakt zu Menschen die mir mal am Herzen lagen. Und jetzt stehe ich vor den Trümmern meines Lebens. Ich möchte das alles wieder in den Griff bekommen. Nur gelingt es mir nicht. Im Momrnt verkrieche ich mich in meiner Wohnung. Und auch bei meinem neuen Partner habe ich Angst etwas verkehrt zu machen und ich habe Problrme zu vertrauen. Er sagt nur immer er ist nicht mein Ex, aber ich habe Angst wenn er alleine weg ist, das da jemand anderes ist. Ich habe Angst etwas falsches zu tun und ihn zu verlieren. Und durch diese Angst passieren natürlich diese ganzen Dinge. Ich weiß wo mein Problrm ist und bekomme es doch nicht in den Griff.....
 
G

Gast

Gast
Ja habe ich.... Aber nachdem ich es bei zig Therapeuten versucht habe und überall nur auf die Warteliste gekommen bin, habe ich es aufgegeben.....
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Der Gast Ramon hat dem Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben