Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

ich habe angst mein leben umzustellen und frei leben zu können

G

Gast

Gast
ich bin 20 jahre alt aber möchte nicht meinen Namen veratten auch nicht was für eine Nationaität ich bin.
ich habe angst mein leben aleine zu gehen weil ich angst habe und kein Plan habe wie ich das anstellen soll,
ich bin einfach zu ängstlich, ich bin zwar stolz das zu sein was ich bin aber meine Familie ist nicht das was ich bin.
ich hasse diese scheiß vorschriftren und regeln die einfach bescheuert sind.
ich habe mich mal verliebt und wie das meine familie raus bekommen hat das es eine andere nationalität war, ist die sachen scheiße ausgegangen und das regt mich auf menschen die nur denken sie sind die bessere nationalität und das sehe ich eben nicht so. ich sehe jeden menschen genauso wie ich, und das schlimmste sie schließen sich gegenseitig aus was soll das ????
ich meine wir sind doch alle gleich ob es von ausen oder von innen ist vlt leben wir anderst oder sprechen eine andere sprache oder haben andere traditionen aber das macht uns doch nicht verschieden ich meine ich persönlich ich könnte nimals einen anderen schlecht machen nur weil er eine andere sprache spricht manschmal denke ich wie kann mann nur so eingestellt sei jetzt mal ganz im ernst haben die kein respekt vor andere auser ihre bescheuerte nationalität...
als ich mit einen zusamm war und meine familie das nicht wolte bin ich abgehauen für 2 wochen und bin nach 7 wochen wieder nachhause gegangen weil sie meinten sie respektieren das jetzt aber es hat sich nix mehr geändert sie haben mich als hure bezeichnet nur weil ich jemanden geliebt habe der auch ein mensch war mich interessiert es nicht wie er ausieht oder was der jenige ist mich interessiert nur die innere werte nur das herz und mit solche menschen kann ich nicht zusammen leben ich darf noch nicht mal freundinen haben die eine andere nationalität sind ich halte das einfach nicht aus sogar wenb ich arbeiten gehen will oder ausbildung oder studium nein das darfst du nicht bei uns gibst es sowas nich hallo bin ich im falschen film
 

Anzeige(7)

Nordrheiner

Sehr aktives Mitglied
Hallo, lieber Gast,

das was Du beschreibst macht mich traurig – aber Du zeigst auch, dass Du ein mutiger Mensch bist. Ich halte es für wichtig, eigene Überzeugungen auch zu leben. Wenn Du damit bei Deiner Familie Probleme bekommst, dann ist das Leben der eigenen Überzeugung sehr schwer.

Du bist ein mutiger Mensch. Ich wünsche Dir weiterhin viel Kraft, Deine Überzeugung auch zu leben. Nur so kann auch Deine Familie erleben, dass die Liebe wichtiger ist als Traditionen. Lasse Dich von der Liebe antreiben, immer das Gute zu suchen und Brücken zwischen anders denkenden Menschen zu bauen.

Wer das Gute sucht, wird auch immer Feinde haben. Menschen denken oft, dass Regeln und Traditionen wichtig als die Liebe sind. Ich denke, es ist umgekehrt der Fall.

Die Liebe treibt die Angst aus, denn Liebe ist stärker als Angst. Daher lautet meine Empfehlung: Bleibe in der Liebe - auch zu Deiner Familie. Liebe verändert.....

Alles Gute, Nordrheiner
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Gast
Hallo, lieber Gast,

das was Du beschreibst macht mich traurig – aber Du zeigst auch, dass Du ein mutiger Mensch bist. Ich halte es für wichtig, eigene Überzeugungen auch zu leben. Wenn Du damit bei Deiner Familie Probleme bekommst, dann ist das Leben der eigenen Überzeugung sehr schwer.

Du bist ein mutiger Mensch. Ich wünsche Dir weiterhin viel Kraft, Deine Überzeugung auch zu leben. Nur so kann auch Deine Familie erleben, dass die Liebe wichtiger ist als Traditionen. Lasse Dich von der Liebe antreiben, immer das Gute zu suchen und Brücken zwischen anders denkenden Menschen zu bauen.

Wer das Gute sucht, wird auch immer Feinde haben. Menschen denken oft, dass Regeln und Traditionen wichtig als die Liebe sind. Ich denke, es ist umgekehrt der Fall.

Die Liebe treibt die Angst aus, denn Liebe ist stärker als Angst. Daher lautet meine Empfehlung: Bleibe in der Liebe - auch zu Deiner Familie. Liebe verändert.....

Alles Gute, Nordrheiner
Nicht TE:
Dadurch dass ich bisher so gelebt habe wurde ich von allen möglichen ausgenutzt, benutzt, habe alles Vertrauen verloren und bin ganz allein und kann Gesellschaft selbst mit meinen Eltern kaum ohne Zynismus Aufgesetztheit und Bitterkeit ertragen.
Soviel zu dem Versuch alles mit Liebe zu betrachten.
 

Nordrheiner

Sehr aktives Mitglied
Nicht TE:
Dadurch dass ich bisher so gelebt habe wurde ich von allen möglichen ausgenutzt, benutzt, habe alles Vertrauen verloren und bin ganz allein und kann Gesellschaft selbst mit meinen Eltern kaum ohne Zynismus Aufgesetztheit und Bitterkeit ertragen.
Soviel zu dem Versuch alles mit Liebe zu betrachten.

Hallo, Gast-Nicht-TE,

alles mit Liebe betrachten bedeutet nicht, sich ausnutzen oder benutzen zu lassen.
Vertrauen verliert man, wenn man Menschen mehr Vertrauen schenkte, als diese rechtfertigen konnten.
Wenn man fehlerhafte Mitmenschen so behandelt, als ob sie alles richtig machen würden, kann nur Enttäuschung herauskommen.

Da es hier jedoch nicht um Deinen Hilferuf geht, empfehle ich Dir, wenn Du Hilfe für Dich haben möchtest, dass Du Deine Problematik in einem separaten Hilferuf schilderst. Das wäre sicher für Dich hilfreicher.
Was meinst Du?

LG, Nordrheiner
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben