Anzeige(1)

Ich habe Angst, dass meine Lehrerin mich nach einem Brief hasst

mondbärchen

Neues Mitglied
Hallo ihr Lieben,
wie schon im Titel genannt, habe ich echt Angst, dass meine Lehrerin mich hasst. Alles hat mit diesem Brief angefangen. Doch dazu eine kleine Hintergrundgeschichte: Vor ca. 1 Jahr hatte ich diese Lehrerin im Unterricht bekommen, doch bald schon war sie für meine beste Freundin und mich mehr als nur eine Lehrerin. Sie ist mittlerweile unsere Vertrauensperson und es fühlt sich an, als wäre sie unsere Mutter. Meine Freundin hat bald Geburtstag (noch sind wir beide 13) und sie hat sich gewünscht, dass wir uns einmal mit dieser Lehrerin treffen können. Also habe ich ihr einen Brief geschrieben und sie gebeten, mir eine Nachricht zu schreiben, wenn es für sie in Ordnung ist, sich mit uns zu treffen. Ich hatte gehofft, dass in den Ferien noch ihre Antwort kommt, aber das war nicht der Fall. Morgen geht die Schule wieder los und vermutlich muss ich sie dann sehen (ich hab sie nicht mehr im Unterricht) und ich hab extrem Angst, dass sie mich anspricht. War es ein Fehler, ihr einen Brief zu schreiben? Rückgängig kann ich es eh nicht mehr machen.
Liebe Grüße, Mondbärchen
 

Anzeige(7)

G

GrayBear

Gast
Hallo mondbärchen,

nur die Ruhe. Für eine(n) LehrerIn ist der private Kontakt zu SchulerInnen nicht so einfach. Du bist 13, da denkt man daran vielleicht nicht. Hab keine Sorge, warum sollte sie Dich hassen? Sie war bisher ein zugewandter und offener Mensch. Warum sollte sich das jetzt wegen eines gut gemeinten Briefes ändern? Womöglich sind ein paar Phantasien mit euch durchgegangen. Lehrer dürfen/sollten niemanden bevorzugen und ein mißverständlicher Briefwechsel ist da nicht wirklich eine gute Idee. Und vielleicht war sie auch nur im Urlaub und hat Deinen Brief nicht lesen können. Keep cool, es wird schon werden.

Alles Gute und einen guten Start in die Woche
 
G

Gast

Gast
Liebe TE,
deine Lehrerin hasst dich nicht. Der Brief entsprang einem gut gemeintem Gedanken und das wird deine Lehrerin bestimmt erkannt haben. Allerdings ist es für Lehrer wichtig Berufliches und Privates zu trennen und daher wäre es schwer möglich mit euch private Kontakt zu haben, während ihr beide noch auf diese Schule geht. Sie hat euch als Schüler sicherlich gerne, aber in ihrem Privatleben habt ihr zur Zeit keinen Platz. Du brauchst dennoch keine Angst haben. Sie war bisher verständnisvoll und offenherzig - das wird sich kaum geändert haben. Falls sie dich anspricht, dann erkläre ihr die Situation und deine Absichten einfach kurz.
LG
 

darkmemories

Mitglied
Deine Ex Lehrerin mochte deinen Brief ganz bestimmt.
Ich bin sicher Sie hätte dazu auch Lust gehabt.
Aber ein zu enger Kontakt zu Schülern, kann Ihr auch negativ ausgelegt werden.
Auch fehlt manchmal einfach die Zeit...........
Lg
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben