Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ich hab die Schnauze voll

Ich bin gerade selbst total überfordert, weil mir langsam die möglichkeiten ausgehen.
In die klinik zurückzu gehen wäre möglich, aber jetzt gerade nicht besonders hilfreich.
Auch beim Thema Zimmernachbar, entweder hat man Glück oder Pech.
 

Anzeige(7)

Eva

Aktives Mitglied
Ich weiß nicht, ob ich deine anderen Threads gelesen habe, kann aber deinen Frust über manche Antworten verstehen. ABER zum Glück gibt es hier Mods, ansonsten würden einige ihren ganzen Frust hier abladen. ;)

Du weißt, dass du Beiträge melden kannst? Am Ende des Beitrags steht links "Inhalt melden...". Drauf klicken.

Ansonsten kann ich dir im Moment leider keinen Rat geben, wünsche dir aber alles Liebe.
 
Hi Sternschnuppe,
mein Bruder litt auch an einer Borderline-Störung. Er war empathisch, begeisterungsfähig, fantasievoll, hilfsbereit, konnte andere mitziehen - sagen wir so: Ein einfacher Spaziergang mit ihm wurde zu einem Abenteuer, wo andere Extremsport brauchen :)

Er war etwas Besonderes und das bist du auch. Du musst "nur"noch lernen, mit deiner Störung umzugehen. Sie ist ein Teil von dir, aber du bestehst aus weitaus mehr.

Meinem Bruder half ein Borderline-Forum, im Austausch mit anderen Betroffenen fühlte er sich verstanden und es half ihm auch. Leider weiss ich nicht mehr, wie es hieß.
Dazu würde ich dir aber auch raten. Ich denke, da kann dir eher geholfen werden als hier und natürlich die richtige Einrichtung und therapeutische Hilfe.
 
G

Gelöscht 110110

Gast
und ihr fühlt euch direkt angegriffen?
Sorry Sternschnuppe, aber du bist doch diejenige die hier ein Fass aufmacht und sich beschwert. Ich weiß ja nicht um was es wirklich geht aber wenn ich das lese merke ich wie wütend du bist. Löschst du alles was dir nicht gefällt dann denke ich wirst du nur lesen was du gerne liest. Man merkt schon in Kürze wie wütend du bist weil dem Anschein nach die anderen dich nerven obwohl sie dir mit ihren Antworten helfen wollen und es ist nicht immer schön was man da hört. Auf das musst du einfach gefasst sein dass jeder Mensch andere Gedanken hat. /Sprachcomputer
 
Sorry Sternschnuppe, aber du bist doch diejenige die hier ein Fass aufmacht und sich beschwert. Ich weiß ja nicht um was es wirklich geht aber wenn ich das lese merke ich wie wütend du bist. Löschst du alles was dir nicht gefällt dann denke ich wirst du nur lesen was du gerne liest. Man merkt schon in Kürze wie wütend du bist weil dem Anschein nach die anderen dich nerven obwohl sie dir mit ihren Antworten helfen wollen und es ist nicht immer schön was man da hört. Auf das musst du einfach gefasst sein dass jeder Mensch andere Gedanken hat. /Sprachcomputer

Ich hab langsam einfach die Faxxen dicke, ich bin keine Zielscheibe! Am liebsten hätte ich die Personen direkt beim Namen genannt aber ich will nicht riskieren dass ich gesperrt werde.

Es geht nicht nur um die Antworten der letzten Tage, ich habe einige wesentlich ältere Threads löschen lassen.

Ich habe einiges bezüglich meiner Vergewaltigung hier im Forum geteilt und über den Verlauf berichtet.

Aber es gab immer wieder Personen die irgendwas überflüssiges drunterschreiben mussten.

Was dazu geführt hat, dass ich um das löschen dieser Beiträge gebeten habe.


Hauptsache irgendwas drunter schreiben, ist ja scheissegal wie es dem Gegenüber damit geht.

Hoffentlich widerfährt euch sowas nicht, dann würdet ihr nämlich wissen wie scheiße sich sowas amfühlt!!!!

Wenn man vom Gericht,von der Polizei und vom Staat generell im Stich gelassen wird...


sowas fühlt sich richtig scheisse an, vor allem wenn es immer wieder Menschen gibt die noch weiter nachtreten müssen obwohl man schon am Boden liegt
 

Mondsonne

Aktives Mitglied
Sternschnuppe, kann dich verstehen, aber es gibt ja auch positive Beiträge von Menschen, die dir helfen wollen, z.B. von @Lea ohne dich oder von mir oder...
Lass dich doch nicht provozieren, du kannst gewisse Beiträge ja auch melden!
 
Sternschnuppe, kann dich verstehen, aber es gibt ja auch positive Beiträge von Menschen, die dir helfen wollen, z.B. von @Lea ohne dich oder von mir oder...
Lass dich doch nicht provozieren, du kannst gewisse Beiträge ja auch melden!
Ich war heute generell sehr aufgebracht und wütend, eigentlich bin ich eher eine ruhige Person....Aber wenn ich wütend bin, explodier ich innerlich.

Die Menschen aus meinem privaten Umfeld wissen dass auch, und wissen wie sie damit am besten umgehen können

dennoch weiß jeder der mich kennt dass ich eigentlich ein sehr lieberund herzlicher Mensch bin, aber wenn ich die Schnauze voll habe zeige ich dass auch ganz deutlich
 

Kylar

Sehr aktives Mitglied
[QUOTE="Sternschnuppe1, post: 3469166, member: 117850]

wie oft wollt ihr mich eigentlich noch fragen ob ich alles versucht habe?! der sozialpsychiatrische dienst,die klinik und meine wohneinrichtung haben mittlerweile alle möglichen optionen AUSGESCHÖPFT!!!!


ihr habt nicht den geringsten hauch einer ahnung wie sich sowas anfühlt.

[/QUOTE]

Wenn du schon so viel gekämpft hast, dann kann ich verstehen, dass bestimmte Kommentare dich wütend machen und verletzen.

Meiner Meinung nach kann man bestimmte Dinge wirklich so richtig erst nachvollziehen, wenn man selber längere Zeit in den Schuhen des entsprechenden Menschen gelaufen ist.

Ich weiß jetzt nicht welche Kommentare/User dich so verletzen, aber ich würde an deiner Stelle (falls noch nicht geschehen) den entsprechenden Usern so sachlich und höflich wie dir nur möglich erklären, dass bestimmte Kommentare dich verletzen, warum sie dich verletzen, und freundlich sagen, dass du auf die "Hilfe" dieser User gern verzichten würdest, weil sie für dich persönlich nicht hilfreich sind, sondern es eher schlimmer machen.
Sachlich und freundlich, das ist ganz wichtig, einfach damit die entsprechenden User nicht widerrum was gegen dich in der Hand haben und dann argumentieren mit " aber du machst ja auch ......"
Wenn das vor lauter Verletzung und Wut, was ich verstehen könnte, im Moment nicht möglich ist, vielleicht ein paar Stunden oder einen Tag die Wut ziehen lassen und danach antworten.

Akzeptieren die User das nicht und schreiben weiter in deinen Threads ähnliche Kommentare, würde ich die Mods bitten, dir da zu helfen. Auch hier wieder mit einer sachlichen, freundlichen Bitte.
 

Ombera

Aktives Mitglied
Ich würde sehr gern auf Hilfe der User verzichten, die nur fähig sind, den Eingangsbeitrag zu lesen und dann 1000 Fragen stellen, die läbgst beantwortet wurden. Das macht sogar mich als Unbeteiligte sauer, wenn ständig die gleichen Fragen und Tipps kommen mit der Begründung"ich wühl mich doch nicht durch zig Seiten durch". Vielleicht sollte man dann auch die Klappe halten, vor allem in so einem sensiblen Bereich, wo das Opfer permament zur Täterin gemacht wird.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
I Ich bin Lebensmüde und hab einfach keine Lust mehr Ich 6
K Ich hab Mist gebaut Ich 7
4 Ich glaube ich hab einen Fehler gemacht Ich 4

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • E
  • M (Gast) melidavid
  • M (Gast) Makrele

    Anzeige (2)

    Oben