Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ich hab das Gefühl das mir irgendwie nichts weiterhilft

K20

Mitglied
Ich bin schon total ratlos. Zum einen versuche immer wieder Probleme zu lösen und hole mir Hilfe damit es leichter geht. Doch es scheint das manche Probleme nicht aufgehen und ich mein Leben lang damit anscheinend leben muss. Doch was wenn dieses Problem sich wie eine Wand vor mein Traum stellt und ich quasi das Problem lösen muss um mein Traum zu erreichen? Und einen anderen Traum oder einen anderen Weg dahin wird es nur schwer geben. Deswegen bin ich total Ratlos ... Was soll ich nur tun? Es gibt noch viele Dinge im Leben die mich halten und mich abraten davon mir selbst das Leben zu nehmen. Dennoch wird es langsam echt zu bunt. Keiner kann mir helfen:

Eltern, Familie, Freunde, Internet (was ich eigentlich nicht wirklich bevorzuge) und bei manchen Therapien war ich auch schon gegen Depression und andere psychischen Auffälligkeiten. Ich will wieder lachen und nicht dauernd vor lauter Verzweiflung weinen müssen. Wenn das echt so weiter geht, wird der Austritt aus dem Leben die letzte Option weil ich einfach nicht mehr all das handeln kann. Also bitte hilft mir doch, dazu ist die Seite doch da? Schon kleine Ratschläge werden sicherlich hilfreich sein. Danke
 

Anzeige(7)

Sadie02

Aktives Mitglied
Hi!

Hm, es ist schwer, dir einfach so was zu raten, weil du irgendwie nicht so direkt sagst, um was es geht. Dass die Probleme heftig sind, kommt rüber.

Aber welches Ziel hast du, was ist dir ganz wichtig und welche Probleme stehen dann dagegen, dass es nichts wird?

Alles Gute
 
S

SoNicht

Gast
Träume können nicht verwirklicht werden, sonst wäre es ja die Realität.
In der Wirklichkeit gelingt nur das was du tust.
Höre auf zu träumen - lebe deine Träume:
 

Doratio

Aktives Mitglied
Vielleicht ist dein Traum nicht realisierbar?
Wir alle haben Wünsche und Träume, was auch wirklich wichtig und schön ist. Aber man sollte auch immer hinterfragen, ob das Ziel auch wirklich erreichbar ist.
Dazu kann man dass ganz große Ziel auf mehre kleinere Etappen herunterbrechen. Jede kleine Etappe bringt dich einen Schritt näher an deinen Traum. Dadurch wird alles viel überschaubarer, und die kleinen Erfolge ermutigen zum Weitermachen.
 

trigital

Aktives Mitglied
Hallo K20,

ich erkenne deine Not irgndwie ein bisschen?!?!?
Was ich mich frage, was hast du für einen Traum?
Ohne näher fragen müssen bin ich mir sicher, dass es ein schöner Traum ist.
Das spricht für dich, deine Person und deine Lebenseinstellung.

Ich kenne das dumpfe Gefühl, dass man letzen Endes auf sich alleine gestellt ist. Das ist vielleicht bei manchen Problemen des Lebens so sag ich mir dann und wann mal. Aber dann darf man sich auch ein bisschen herausnehmen die Dinge für sich selbst entscheiden zu dürfen. Und so wie du dich anhörst wirst du keine üble Entscheidung treffen.
Es ist trotzdem nicht einfach. Ich kenne das.
Deshalb darfst du mir ruhig eine pn schreiben, wo es gerne darum gehen darf, warum du aus dem Leben ausscheiden möchtest oder warum du kein Licht in deiner WElt sehen kannst.
Ich sehe, dass du ein guter Mensch zu sein scheinst.
Lass dich nicht ärgern!
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
N Ich hab mich verloren! Ich 10
M Hab mich selber zerstört Ich 21
K Ich hab Angst alleine Zuhause zu sein! Was tun? Ich 15

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben