Anzeige(1)

Ich fühle mich so schlecht

blödsinn

Neues Mitglied
Mein Leben sieht nach außen ganz gut aus, aber ich fühle mich von Tag zu Tag schlechter. Ich bin verheiratet, habe ein Kind und fühle mich zu einem anderem Mann hingezogen. Ich habe ihn im Internet kennengelernt, wir verstanden uns gut, dann hat er angeboten ihn anzurufen. Am Anfang des Gesprächs hat er angeboten uns zu treffen, da habe ich verstanden, dass ich zu weit gegangen bin: Dass ich da am Telefon einen netten Mann haben, dem ich verschweige, dass ich verheiratet bin und einen Ehemann zu Hause habe. Deshalb habe ich mich dumm am Telefon angestellt, damit er mich nicht mehr anruft. So wollte ich meinen Ausrutscher beenden, dies ist mir auch gelungen, wir kommunizieren nicht mehr mit einander. Und jetzt bereue ich das! Mein Ehemann schenkt mir keine Beachtung, behandelt mich wie ein Möbelstück. Der unbekannte Mann hat mir sehr viele schöne Momente auf emotionaler Ebene geschenkt und ich fühlte mich mit ihm richtig gut. Er hatte auch ehrliche Absichten:er wollte mit mir und meinem Kind eine Familie gründen. Und ich habe alles ruiniert und bin in meiner jetzigen Ehe nicht glücklich. Aber andererseits kannte ich den unbekannten Mann kaum. Vielleicht ist er in der Realität gar nicht so, wie er sich mir präsentiert hat. Was soll ich jetzt machen, ihn (den Unbekannten) einen Brief schreiben und alles erklären und vielleicht ein neues Leben mit ihm anfangen und glücklich werden, oder alles vergessen und weiter wie bisher leben?
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

mimosa123

Aktives Mitglied
Hallo,
ich finde, du solltest erst einmal die Sache mit deinem Mann klären. Wenn du dich vernachlässigt fühlst, kann jeder andere Mann diese Gefühle in dir wecken und du bist vielleicht dann gar nicht in der Lage, den Menschen wirklich zu erkennen.
Wenn du so unglücklich mit deinem Ehemann bist, dann solltest du darüber nachdenken, ob du noch eine Chance siehst, mit ihm gemeinsam eure Situation zu verändern.
Jemand, der dich genauso wenig kennt wie du ihn, der dann aber gleich eine Familie mit dir und deiner Tochter gründen möchte...
findest du das nicht selbst ein bisschen zu "schnell"?

alles Gute für dich
 
J

Jim

Gast
Das ist auch gut so das Du Dich mit Ihm erst mal nicht mehr unterhältst. Kläre erst mal mit Deinem Mann die Fronten ! In jeder Ehe gibt es Kriesen, vieles kann man klären und bewahrt sich so vielleicht die Liebe des Lebens. Ich habe auch zu schnell hingeschmissen und im nachhinein waren es wirklich nur Problemchen und die hatten noch nicht mal was mit Untreue oder so zu tun. Also immer ruhig bleiben und an der Beziehung arbeiten und vor allem glauben.;)
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben