Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ich fühle mich so hässlich

I

identity0

Gast
hey liebes forum,

ich red mal nicht um' brei und fang gleich an: ich (w/20) find mich größtenteils unattraktiv und unweiblich. manchmal gibt's n' tag, da denk ich: hey, sieht doch gut aus! aber schon am selben abend noch denk ich: wie konntest du dich den ganzen tag über nur so irren?

ich bin nie zufrieden mit mir selbst und meinem äußeren. momentan bin ich deshalb auch viel am herumprobieren. aber es scheint nichts zu passen. am schlimmsten find ich eigentlich, dass ich mich als so unweiblich empfinde.

ich könnte über meine unattraktivität und co. hinweg sehen, wenn ich wenigstens einen halbwegs akzeptablen charakter hätte, der das ganze wieder wett machen würde, aber nicht mal dem ist so. meine stimme und mein lachen laden auch nicht gerade ein.

dabei sprechen mich recht viele typen an, auch allgemein kriege ich viele komplimente, und ich weiß auch irgendwo, dass man mir viel hinterher guckt. aber das kommt gar nicht so an, wie es sollte.

irgendwie bringt's auch nix, mir was gutes zu tun, oder dergleichen. selbst nach ner ausgiebigen shopping-tour bin ich noch total frustiert und unzufrieden.

was kann ich denn dagegen machen und wie soll ich überhaupt lernen, mich zu "lieben" (oder wenigstens zu akzeptieren), wenn ich felsenfest davon überzeugt bin, dass ich nicht liebenswert, oder attraktiv bin? es ist ziemlich schwer, sich vom gegenteil zu überzeugen, wenn man ganz sicher weiß, dass die annahme realistisch und unrealistisch zugleich ist. aber fast mehr realistisch.

lg
identity

p.s. ich weiß, das thema gibt's schon oft. aber mein umfeld wird mich zu 100% nicht verstehen, und ich brauche dringend ein ventil, oder einen rat, was auch immer.
 

Anzeige(7)

Enjoy97

Aktives Mitglied
N'Abend

Ich denke mal dass du nicht gerade ein sehr ausgeprägtes selbstbewusstsein hast. Wenn es stimmt und du angesprochen wirst, oder dir hinterhergeschaut wird, kannst du ja gar nicht so "hässlich" sein. Ich finde hässlich ist ein dummes Wort. Man kann unattraktiv sein, aber nicht hässlich. Aber attraktivität hängt von mehreren faktoren ab. Klar, Liebe auf den ersten Blick kann nicht wirklich durch den charakter entstehen, dafür aber durch Ausstrahlung. Und die macht einen Charakter ja aus, oder? Natürlich hängt sie auch vom äußerlichen Erscheinungsbild ab. Und da gibt es nunmal gewisse "Normen" der Gesellschaft. Versuche, auch wenn es viel zu einfach klingt, diese Gedanken auszublenden. Wenn du dich irgendwo befindest, versuche doch einfach mal etwas mehr Ausszustrahlen. Wenn du mit gesenktem Blick und schüchterner Haltung rumläufst, spiegelst du dein eigenes Selbstbild ja auf die Menschen um dich herum. Lasse dir nicht anmerken wie du über dich denkst. Ich habe schon Menschen getroffen die rein äußerlich (nach meiner persönlichen Meinung) nicht wirklich viel zu bieten hatten, die aufgrund ihrer persönlichkeit und ausstrahlung aber dennoch auf den ersten Blick interessant und einladend wirkten. Verwechsle das aber nicht mit Arroganz oder selbstverliebtheit. Außerdem kannst du nicht erwarten dass dich jeder mag und dich attraktiv findet. Möglicherweise finde ich deine Lache und deine Stimme (wenn ich sie hören würde) total nervig, es wird aber bestimmt auch Menschen geben die das an dir lieben. Ich hoffe du verstehst worauf ich hinaus will.
 
Z

zui

Gast
Hallo,

ich fürchte ich kann dir nicht groß weiter helfen, aber ich kann dir sagen dass ich dich verstehe. Mir geht es Ähnlich.
Du bist sicherlich nicht hässlich, die Anzeichen scheinen ja alle dagegen zu sprechen. Aber es ist deine innere Haltung, von der du nicht weg kommst. Kannst du objektiv sehen dass die 'innere Stimme' nicht recht hat? Wenn du einfach mal von deiner Überzeugung absiehst, kannst du dann annehmen dass andere Menschen das ganz anders sehen als du?
Ich schätze dass wir beide irgendwie versuchen müssen unser Selbstbild und Selbstbewusstsein zu verändern. Wie das geht - keine Ahnung. Ich finde dieses 'sich vor den Spiegel stellen und 10 mal sagen "Ich bin schön"' zum Beispiel leider nicht sehr hilfreich. Genauso gut kann man sich einreden dass der Himmel gelb ist, wenn man von etwas anderem Überzeugt ist hat das einfach irgendwie keinen Sinn.
Also muss man diese Überzeugung loswerden, vielleicht geht das in kleinen Schritten. Vielleicht kannst du das nächste mal wenn du ein Kompliment bekommst oder dir jemand hinterher guckt versuchen, das anzunehmen. Der Person in dem Moment einfach mal zu glauben dass sie dich schön findet, du dich also auch schön finden kannst. Vielleicht hilft das dabei, die innere Haltung Stück für Stück 'abzubauen'.

Ich wünsche dir alles Liebe :)
zui
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Ich fühle mich so hässlich und weiß nicht mehr weiter.. Ich 3
Tamagochi6 Ich fühle mich auf der Welt fehl am Platz Ich 15
R Fühle mich allein, weil ich "anders" bin Ich 2

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben