Anzeige(1)

ich fühle mich billig

G

Gast

Gast
ich habe eine last in mir zu tragen

ich habe einen sehr gut aussehenden mann kennengelernt,

er hat mich angesprochen wir waren etwas trinken und ich war sehr schüchtern,
nach 2 tagen dummerweise waren wir bei ihn zuhause gott wie ich mich schäme.er hat es aber ernst gemeint und hat mir sachen gesagt wie er ist 27 und weis was er will und etc da ich depri bin und andere sachen habe ich mich sofort ihn in anvertraut und habe ihn all meine probleme erzählt ich habe mich verliebt das weis er aba nich,so dan kamen wir ima näher zam und hatten zwar keinen sex aber oralverkehr also ich bei ihm ich weis nich wie es dazu kamm ich schääme mich so sehr dafür das er in mir eine schlampe sieht naja danach waren noch 4 schöne tage und ich habe es ihm jeden tag befriedigt,dan tauchte seine ex auf und er war komisch und hat gemeint sorry süsse ich brauche zeit ..
seit 3 tagen meldet er sich nima ich habe ihn eine woche gekannt nach 2 tagen waren wir zam ich bin das erste mal mit einem jungen so schnell weit gegangen.
es belastet mich sehr vl sieht er in mir eine schlampe und meldet sich nich
ich kan die schönen momente nich vergessen und denke an ihn aber ich weiss ich habe keine chance hat er mir das alles nur vorgeredet,vorallem wen er es herum erzählt,
oh man ich bin am ende
 

Anzeige(7)

soulfire

Aktives Mitglied
Liebe Gästin,

bitte mach nicht den Fehler, seine Schuld auf dich zu übertragen.
Klar kann man sagen, du hättest vorsichtiger sein sollen.
Andererseits wünschen sich so viele von uns, endlich mal wieder ohne emotionale handbremse zu leben, sich fallen zu lassen, zu lieben.

Wenn er dich über seine Absichten belogen hat, dann hat ER einen großen Fehler gemacht.
Es gibt zu wenig Vertrauen auf der Welt und Menschen, die Lügen und anderer Leut's Vertrauen ausnutzen und missbrauchen, tragen dafür die Schuld.

Wenn er sich anders verhalten hätte, wenn ihr jetzt ein Paar wärt, dann würdest du dich nicht selbst als billig ansehen.
Du hast ihm etwas kostbares geschenkt: deine Zuneigung.
Das ist, was jetzt schmerzt: einen teil deiner selbst weggegeben zu haben, mit dem gefühl, dass es nicht gewürdigt und entgegnet wird.

Ich halte dich nicht für billig.
Die Erfahrung, die du gerade machst, wird dich aber vorsichtiger werden lassen.
Das Problem, wenn man zu schnell zu viel gibt, auch im körperlichen, ist für mich nicht, dass man billig ist, sondern dass es die Gefahr birgt, sehr verletzt zu werden.
Ich bin froh für dich, dass du nicht mit ihm geschlafen hast, wahrscheinlich würde das nich mehr schmerzen.

Du musst die schönen Momente nicht vergessen. Nur glorifizieren darfst du sie nicht.
Viel Kraft dir!
 
E

EuFrank

Gast
Hallo Gast!

ich habe eine last in mir zu tragen

ich habe einen sehr gut aussehenden mann kennengelernt,

er hat mich angesprochen wir waren etwas trinken und ich war sehr schüchtern,
nach 2 tagen dummerweise waren wir bei ihn zuhause gott wie ich mich schäme.er hat es aber ernst gemeint und hat mir sachen gesagt wie er ist 27 und weis was er will und etc da ich depri bin und andere sachen habe ich mich sofort ihn in anvertraut und habe ihn all meine probleme erzählt ich habe mich verliebt das weis er aba nich,so dan kamen wir ima näher zam und hatten zwar keinen sex aber oralverkehr also ich bei ihm ich weis nich wie es dazu kamm ich schääme mich so sehr dafür das er in mir eine schlampe sieht naja danach waren noch 4 schöne tage und ich habe es ihm jeden tag befriedigt,dan tauchte seine ex auf und er war komisch und hat gemeint sorry süsse ich brauche zeit ..
seit 3 tagen meldet er sich nima ich habe ihn eine woche gekannt nach 2 tagen waren wir zam ich bin das erste mal mit einem jungen so schnell weit gegangen.
es belastet mich sehr vl sieht er in mir eine schlampe und meldet sich nich
ich kan die schönen momente nich vergessen und denke an ihn aber ich weiss ich habe keine chance hat er mir das alles nur vorgeredet,vorallem wen er es herum erzählt,
oh man ich bin am ende
Schon nach zwei Tagen einen Mann mit Oralverkehr zu "bedienen" finde ich etwas schnell. Kann es sein, dass Du Dich in zu starkem Maße abhängig von ihm oder auch anderen Männern machst?

Kennst Du ihn wirklich? Haben Deine traurigen Gefühle eine berechtigte Basis (weil Du ja gar nicht in so kurzer Zeit weißt, ob er wirklich ein guter Typ ist)?

Vielleicht hilft es Dir, wenn Du in dieser Angelegenheit auf eine gesunde (gedankliche) Distanz gehst.
 
G

Gast

Gast
danke für eure antworten wie gesagt ich habe einen sehr guten ruf und bin seit 2 jahren singel,,kein sex mit anderen männern nix aber bei ihm war es anders er hat mir ein anderes gefühl gegeben.ich weis es nicht was war aber ich werde es nie machen nie wieder,ich erkenne mich selbst nima das mädchen das auf sich aufpasst und
stolz hat naja kan man nix machen.vl hatte ich lust auf ein abenteuer da ich 2 jahre keine nähe mehr hatte mit einem mann und naja ich denke es ging zu schnell alles und es hat ihn abgeschreckt aus fehlern lernt man eben.nur ich kan nicht mit dem gewissen leben so was getan zu haben ich kan nicht mehr mit einem guten gewissen in den spiegel schauen es belastet mich,
 
J

Jim

Gast
Naja, man sagt ja immer, wer zu spät kommt den bestraft das leben, geht aber auch andersrum! Mensch Du nach dem 2. Tag so was zu machen ! Nee Nee ! Der wird sich gefreud haben und nu ist er weg !! Lerne draus !
 

freches Biest

Aktives Mitglied
verbuche es als Erfahrung und vorallem höre auf dich deswegen selber fertig zu machen ... du warst einfach zur falschen Zeit am falschen Ort und er hat dir genau das gesagt was Frau gerne hören mag
 

Germ

Aktives Mitglied
Das du dich wie eine "Schlampe" fühlst, ist eher
ein Beweis dafür, dass deine Warnanlage im Kopf
noch funktioniert. Schlimm wird es, wenn du dich
bei so etwas nicht mehr als Schlampe fühlen würdest und
du nicht unter dieser Last zu leiden hättest. Der Leidesweg
ist zugleich eine seelische Hygieneleistung. Hier bedeutet
das auch: Die Zeit heilt diese Wunde/Kränkung. Aber du musst erst
einmal da durch und das ist auch gut so. Wenn die Gefühle
zu arg werden, begebe dich zu einer Person des Vertrauens.
Wenn du keine findest, suche einen Seelenklempner auf.

Wenn es um das Eine geht, lügen die meisten Männer
das Blaue vom Himmel runter, zumindest bei jenen
Frauen, die hier noch keinen Durchblicker haben. Vor
allem wenn sie Druck drauf haben, nach dem Motto
"Wenn der Schwanz steht, ist die Vernunft im Ar....*

Eine echte Liebesbeziehung aufzubauen, bedeutet niemals
schnellen Sex haben zu wollen. Wenn ein Mann mit so etwas
kommt, will er genau aber das. Der coitus simplex gilt längst
als eine Spielart der männlichen Gewalt, also Vorsicht ! Nicht
immer geht es um Liebe oder Sex primär dabei, erst recht nicht,
wenn noch Oralsex dazukommt; "Gut Ding will Weile haben",
sagt ein altes Sprichwort und das gilt besonders für die Liebe
und und Partnerschaft die auf Dauer ausgelegt ist.

Möglicherweise habt ihr auch noch ungeschützen Oralverkehr
gehabt. Das bedeutet für dich, sich auf AIDS untersuchen
zu lassen. Du möchtest also einen Arzt aufsuchen. Hierzu
bist du schon moralisch deinem nächsten Liebhaber
gegenüber verpflichtet.

Ungeschützer Oralverkehr sollte man nun wirklich, wenn
überhaupt (!), nur machen, wenn eine Partnerschaft sich als sehr
zuverlässig und tragfähig
erwiesen hat, ansonsten lass die Finger
(Mund) davon weg ! Dein Immunsystem wird es dir zu danken
wissen !

Alles Gute, viel Erfolg und Glück
beim Suchen eines wirklich liebenswerten
Mannes mit Charakter, Liebesfähigkeit
und Verantwortungsgefühl.

Herzlichst

Germ
 

Mona-Laureen

Mitglied
Wie alt bist du- das klingt nach 16 und das erste mal verknallt. Junge Mädchen haben oft schnell vertrauen- du hast jemanden zum reden gesucht "bin depri.." und er in dir wahrscheinlich nur ein Lustobjekt. Hat dich etwas erzählen lassen und danach ab in die Kiste- auch wenn es kein Sex war.. also richtigen Oralsex gibts bei mir nicht sofort das gibts erst in ner Beziehung und nach einigen Male guten Sex.. Oralsex ist für den Mann was ganz besonders, angeblich beser als normales Sex und ohne das "lästige" Vorspiel- also reine Befriedigung..

Du bist nicht billig- du bist nur auf so einen eben reingefallen. Und ich muss sagen, solche Männer gibts verdammt oft. Ne wirkliche Beziehung wollen viel nicht, vorallem keiner aus ner Disco der Mädchen im Minirock ansprechen..

ich hoffe und denke, du lernst daraas und schenkst nicht jdem so schnell wieder deine "Liebeskünste"
Abenteuer ist ja noch ok, also ONS, aber nur wenn sie "gerecht" ablaufen, jeder seinen Spass hat und man nichts vom anderen weiß (also die Probleme usw)
 
K

Katie1

Gast
Also ganz ehrlich? Ich finde das nicht billig... ich selbst habe sowas zwar noch nicht gemacht aber alleine wieviele Gedanken du dir machst und dass du es nicht als normal ansiehst, zeigt doch, dass du gar nicht billig sein kannst. Ich an deiner Stelle würde mich nur ärgern, dass du es IHM gemacht hast und DU umgekehrt nix davon hattest ;-) (oder irre ich mich) *kleiner Scherz*. Diese Obermoral hier manchmal. Du bist nicht fremdgegangen. Du hast niemanden betrogen. Du machst ja wohl kaum jede Woche mit nem anderen Typen rum. Was ist daran billig? Bei Typen würd auch keiner kommen und sagen: was bist du denn für einer, am zweiten Tag hast du schon... Billig finde ich es auch nicht, wenn man (mal!) mit jemandem im Bett landet, wenn man solange Single ist, denn Bedürfnisse hat jeder. Billig ist für mich, sich Leuten an den Hals zu schmeißen, zu lügen, zu hintergehen (was hier so oft beschrieben wird und niemals als billig tituliert wurde). Das einzig blöde an der Sache ist, dass du Gefühle für ihn hattest und er dich verarscht hat. Vergiss den blöden Idioten und sieh es in der Tat als Abenteuer!
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A ich fühle mich völlig unerfahren Sexualität 10
A Mein Ehemann ist Asexuel für mich Sexualität 19
P Wie lasse ich mich auf ihn ein? Sexualität 5

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 1) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben