Anzeige(1)

Ich fühle mich als Versagerin

carinchen

Mitglied
Hallo

Ich fühle mich zur Zeit echt mies. Vor 4 jahren habe ich meine Ausbildung geschmissen. Dies hatte verschiedene Gründe. Meine Ausbilderin hat mich gemobbt, ich habe mich überfordert gefühlt etc.
Nun ja 2009 habe ich dann eine neue Ausbildung angefangen und sie als Klassenbeste abgeschlossen. (2011). Nun arbeite ich in meinem Job und er macht mir auch Spaß. Nur mein Verdienst ist naja, bekackent. Jetzt will ich mir mit meinem Freund ein Haus kaufen. Da kann ich mir von Schwiegermutter anhören das ich der Finanzielle klotz am Bein bin, aber man müsste damit ja leben. Mein Freund hat eine kaufmännische Ausbildung abgeschlossen und verdient demnach mehr als ich, fast das doppelte. Ich komme mir vor als wäre ich dumm und bin sauer auf mich, das ich keine" höhere" ausbildung gemacht habe. Ich möchte keine dritte Ausbildung machen, da ich schon 24 Jahre alt bin und endlich geld verdienen möchte. Zudem habe ich versagensängste. Ich bin die totale Versagerin und bekomme immer dieses Gefühl vermittelt
 

Anzeige(7)

G

Gelöscht

Gast
Nur kurz etwas dazu, weil es absolut nichts mit dir, sondern nur mit der Schwiegermutter zu tun hat!

Seine Familie kann man sich nicht aussuchen. Und bei den Schwiegereltern ist es manchmal sogar noch schlimmer. :D

Wenn es der wehrten Frau Schwiegermama nur ums Geld geht, steh drüber. ;)
Wenn du reicht wärest, wüsste ich nicht, ob sie dich deshalb bedingungslos akzeptieren würde. Geht schließlich um ihren Sohnemann, da muss was "Gutes" her! Aber das Gute, das hat dein Freund schon für sich entschieden, als er sich für dich entschied :)

Ach und ja, wenn du reich wärst und die Frau Schwiegermama dich mögen wüde, wärs mir erst recht egal! Oberflächlichkeit!


Edit:
Du fühlst dich als Versagerin... wer außer dir vermittelt dir denn noch das Gefühl? Bring mal n paar Beispiele, bitte :)
 
G

Green Arrow

Gast
Liebe carinchen;

Es fällt mir immer wieder auf, wie oft man den Wert eines Menschen nur auf das Können (Ausbildung, Fähigkeiten...) beschränkt.

Nein!
Du bist KEINE Versagern nur weil Du etwas weniger verdienst als Dein Freund!!!

Ich komme mir vor als wäre ich dumm und bin sauer auf mich, das ich keine" höhere" ausbildung gemacht habe.
...
Zudem habe ich versagensängste. Ich bin die totale Versagerin und bekomme immer dieses Gefühl vermittelt
Beschränke Dich bitte nicht auf Deine Ausbildung!
Du bist ein Mensch, und genau wie jeder andere auch hast Du einen unschätzbaren Wert.
Versuche Dir das vor Augen zu halten und lass Dir von anderen nicht so einen Mist erzählen, dass man nur dann etwas Wert ist wenn man Studiert hat o.ä.
Du bist 24 Jahre alt, Du hast einen Job der Dir Spaß macht, Du hast einen Partner mit dem Du (anscheinend) eine gemeinsame Zukunft planen möchtest.
Du hast doch ein schönes Leben.
Lass Dir das von Deiner Schwiegermutter nicht einreden.

Der Wert eines Menschen definiere ich auf das Innere, das Herz.

Was ich mir für Dich wünschen würde ist, dass Du Dein Inneres vor Menschen schützt die Dich auf Dein äußeres Beschränken und darüber Urteilen.

Ich wünsche Dir und Deinem Freund ein angenehmes erfülltes Leben in Liebe, Glück und Freude.

lg Green Arrow



PS:

Nun ja 2009 habe ich dann eine neue Ausbildung angefangen und sie als Klassenbeste abgeschlossen. (2011).
Herzlichen Glückwunsch :blume::daumen::blume:
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben