Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

ich fühl mich allein.

Anguis

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

[FONT=&quot]ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll, oder ob es vielleicht lächerlich erscheint, aber ich fühl mich sehr einsam und allein. Ich habe das Gefühl, dass kein Mensch mich versteht, weder Familie, Freunde, nicht mal mein Freund, mit dem ich über 2 Jahre zusammen bin. Ich handel sehr oft nach meinen Gefühlen, oder sage Dinge, die keiner versteht. Ich frage mich auch sehr oft wer ich eigentlich bin, weil manchmal kann ich mein handeln mir selbst nicht erklären. Die große Frage, die mich beschäftigt, bin ich allein, oder gibt es noch jemanden, der ähnlich, oder so wie ich fühlt, jemanden mit dem man reden kann, reden über noch weit mehr, als das tägliche strikte Leben, wie es doch irgendwie jeder von uns führt?[/FONT]

Lg
Anguis
 

Anzeige(7)

PadraigOfGlencoe

Aktives Mitglied
[FONT=&quot]...oder sage Dinge, die keiner versteht. [/FONT]
[FONT=&quot][/FONT]
[FONT=&quot]DAS klingt vertraut . . . . [/FONT]
[FONT=&quot][/FONT]
[FONT=&quot]Ich frage mich auch sehr oft wer ich eigentlich bin, weil manchmal kann ich mein handeln mir selbst nicht erklären. [/FONT]
[FONT=&quot][/FONT]
[FONT=&quot]Jaja, die liebe Frage nach der eigenen Identität . . . . die beschäftigt mich zuweilen auch immer mal wieder . . . [/FONT]
[FONT=&quot][/FONT]
[FONT=&quot]Die große Frage, die mich beschäftigt, bin ich allein, oder gibt es noch jemanden, der ähnlich, oder so wie ich fühlt, jemanden mit dem man reden kann, reden über noch weit mehr, als das tägliche strikte Leben, wie es doch irgendwie jeder von uns führt?[/FONT]
hmmm . . . . kann ich ja nun schlecht über mich selbst sagen "Ja, mit mir kann man super reden!" . . . . wär wohl bissl daneben . . . musst Du selbst rausfinden, wenn Du magst. Meine Erfahrung: hier im Forum gibt es einige sehr nette Leute, mit denen man gut reden kann . . . also fühl Dich herzlich eingeladen, passende Austauschpartner zu finden!

LG, P.O.G. :cool:
 

karola

Mitglied
Hallo zusammen,

[FONT=&quot]ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll, oder ob es vielleicht lächerlich erscheint, aber ich fühl mich sehr einsam und allein. Ich habe das Gefühl, dass kein Mensch mich versteht, weder Familie, Freunde, nicht mal mein Freund, mit dem ich über 2 Jahre zusammen bin. Ich handel sehr oft nach meinen Gefühlen, oder sage Dinge, die keiner versteht. Ich frage mich auch sehr oft wer ich eigentlich bin, weil manchmal kann ich mein handeln mir selbst nicht erklären. Die große Frage, die mich beschäftigt, bin ich allein, oder gibt es noch jemanden, der ähnlich, oder so wie ich fühlt, jemanden mit dem man reden kann, reden über noch weit mehr, als das tägliche strikte Leben, wie es doch irgendwie jeder von uns führt?[/FONT]

Lg
Anguis
Hallo. Ich bin auch neu hier. Mir geht es genauso. Ich Hab noch 2 Geschwister die wissen das ich Krank bin, aber Wollen davon nichts wissen. Hab einen Mann der auch weiß das ich Krank bin, aber tut sich Damit schwer. Freunde Habe ich keine nur Bekannte, und die Haben erst recht Keinen Plan.
 
S

solace

Gast
@ Anguis; karola

Ich glaube, so wie ihr empfindet der überwiegende Teil sein Leben, mit dem Unterschied, dass sie sich vielleicht ablenken, oberflächlich leben und tiefgehende Gedanken über sich selbst und das Leben im Allgemeinen gar nicht erst zulassen...

Kurios ist das ganze schon, schließlich könnte man meinen, dass innerhalb einer sich immer schneller vernetzenden Gesellschaft Vereinsamung gar nicht mehr existent sein dürfte...
Doch das Gegenteil passiert; die Menschen vereinsamen innerlich, weil die sich ihnen bietenden Möglichkeiten finanziellen oder individuellen Glücks automatisch oberflächliche Handlungsmuster provozieren und demzufolge kein Platz oder keine Zeit mehr existiert für tiefgehende zwischenmenschliche Beziehungen. Schlimm wird es, wenn Menschen aufgrund der Zustände erkranken, dem Desinteresse ihrer Mitmenschen ausgesetzt sind oder an einer emotional erkalteten Umgebung schier verzweifeln...

''Lächerlich'' ist es sicher nicht, sich über Einsamkeit zu beklagen - eher ehrlich! Ein Patentrezept dagegen gibt es sicher auch nicht, obgleich eine Mitgliedschaft in best. Organisationen/Vereinen, ehrenamtliche Tätigkeiten oder ganz einfach der Austausch in Plattformen wie dieser sicher keine schlechte Maßnahme sind, gegen seine Vereinsamung anzugehen...
Die Chance Gleichgesinnte zu treffen oder sogar neue Freundschaften zu schließen ist durchaus hoch.

Gruß,solace
 

Anguis

Neues Mitglied
ich freue mich zu sehn, dass ich nicht allein dastehe mit mein Gedankenwirrwarr und mein Gefühlsmeer. Aber es ist doch sehr traurig, das sich die meisten mehr für die kommende Mode, neue Autos oder Pc-spiele interessieren, anstatt zu überlegen wer sie eigentlich sind. die Welt ist so oberflächlich und kontrolliert, das alles innere, wie Gefühle in den Hintergrund fallen. Ich gebe dem technischen Fortschritt, wie auch schon von dir erwähnt solace, dafür mit die schuld.

Aber schön zu wissen, das ich nicht allein damit bin ;)


Lg
Anguis
 

Polux

Aktives Mitglied
@Anguis,
Nein, allein bist du nicht - es gibt noch rund 7Mrd. Menschen - da wird doch einer dabei sein? :)

So wie hast du Mann und Familie - aber da ist anscheinend nicht das richtige dabei?
Weißt du denn was du suchst? Wie müssten denn die Menschen sein, damit du mit ihnen reden könntest?
 

Püppi1

Mitglied
[FONT=&quot]Die große Frage, die mich beschäftigt, bin ich allein, oder gibt es noch jemanden, der ähnlich, oder so wie ich fühlt, jemanden mit dem man reden kann, reden über noch weit mehr, als das tägliche strikte Leben, wie es doch irgendwie jeder von uns führt?[/FONT]

Lg
Anguis[/quote]

Damit bist du sicher nicht alleine! Bei mir ist es so, dass ich alleine lebe, weil ich einfach nicht den richtigen Partner finde, keinen Zugang zu meiner Familie habe und mich daher sehr oft alleine fühle, aber eine tolle Freundin habe. Wir haben einige Zeit gebraucht, um uns zu vertrauen, heute reden wir über alles. Trotzdem gibt es Zeiten in denen auch sie nicht an mich ran kommt, dann gehe ich zu meiner Heilpraktikerin, die auch Psychologin ist und versuche mit ihr das Problem zu lösen, auch in den schlimmsten Situationen. Die arbeit ist nicht für jeden etwas, da es sich in den Gesprächen darum dreht, wie man die Kraft des Universums nutzen kann und sich selber für andere öffnen, damit sie dann in der Lage sind einen zu verstehen. Mag sein, das es nur Einbildung ist, aber ich glaube daran.
Lg Püppi
 
X

xcolt2

Gast
denk nicht soviel nach!

versuch auf andere gedanken zu kommen und lenk dich ab.

such dir hobbys oder sinnvolle beschäftigungen.

geh öfters unter die leute, oder mit freunden weg - oder feiern.

dann stellst du dir auch keine solchen fragen :)

lg xcolt
 

Anguis

Neues Mitglied
@xcolt
so einfach ist die Sache nicht, ich bin, bis auf wenigen Ausnahmen, jedes Wochenende weg. Ich bin gern und viel unter Leute, dennoch kann man nicht vor sich selbst weg laufen und somit bleiben die Fragen bestehen und ich mach gern solche Gedanken. Was wäre es denn für ein Leben, wenn man sowas unterdrücken würde? ;=)


Lg Anguis
 

Darkday

Mitglied
@anguis
da hast du recht. ich fühle mich ähnlich und stelle mir auch häufig diese fragen. wenn man sich ablenkt, dann denkt man vielleicht mal nicht nach, aber sobald man alleine ist, holt einen das eben wieder ein. manche leute verstehen das aber einfach nicht... :(
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
H Dauernde Rückschläge frustrieren mich Ich 4
T Einfach, aber für mich schwierig! Ich 3
T Gefühl in mir was mich wütend machtt Ich 8

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben