Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ich denke ans auswandern...

stewenz83

Mitglied
Hallo zusammen!
Ich habe in den letzten paar Wochen über mein Leben nachgedacht, und bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich auswandern möchte.
Meine Freundin, welche schon mal vor 3 Jahren in Spanien gelebt hat, und nun auch wieder zurückmöchte, weil sie dort eben was erreichen kann, was sie hier nicht mehr bekommt (Lehrstelle/Ausbildung/Zukunft, weil ALG2 Empfängerin und 21 Jahre alt, mit Hauptschulabschluss), hat mich letztendlich dazu mitanimiert. Denn ich bin schon seit geraumer Zeit gefrustet über sie Situation hier im Land, ich sehe kaum berufliche, geschweige den generell eine Zukunft hier im Moment. Und ich quäle mich mit Gedanken jede Nacht herum, die mich total fertig machen. Mann zahlt nur noch mehr, kann kaum noch was sparen, das ist brutalst frustrierend... Ich weiss, mancher würde jetzt vielleicht sagen, es ist eine Schnapsidee, und ich würde das aus blinder Liebe mitmachen, aber ich bin nun noch mehr motiviert dazu, als vorher, da ich jemand an meiner Seite habe, der da mitzieht. Ich selbst habe eine abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrung (im handwerklichen), habe somit Chancen, und in dem Land stehn uns alle Türen offen...

Habt ihr schon mit dem Gedanken gespielt? Ihn vielleicht wieder verworfen, aus Angst, oder anderen Gründen? Oder habt ihr es sogar geschafft, euch ein neues Leben aufzubauen?

Wäre euch dankbar für Erfahrungsberichte... ;)

LG, stewenz83 :cool:
 

Anzeige(7)

tulpe

Sehr aktives Mitglied
Wer hat nicht schonmal daran gedacht??????

Ich glaube, das tun viele......Ich auch, aber ich möchte das erst im Alter machen, wenn ich mich sozusagen zur Ruhe setze ;)

Was ich für wichtig halte, ist :

-gehe erst nach Spanien, wenn Du einen unterschriebenen Arbeitsvertrag hast,

-sei Dir bewußt, dass Du in Spanien für dasselbe Geld härter und länger arbeiten musst und dort auch nicht alles "heiter Sonnenschein" ist,

-informiere Dich, wie Du in Spanien sozial abgesichert bist,

-erstelle einen Notfall-Plan, falls alles nicht so klappt, wie gewünscht


Das sind ein paar wenige Punkte, die mir jetzt gerade einfallen.


Meiner Meinung nach sollte man nicht auswandern wollen, nur weil hier ja alles so schlecht ist! Man wird überrascht sein, wie "schlecht" es auch woanders sein kann.

Ich möchte später gerne mal auf Korfu leben, aber nur, weil ich mich in die Schönheit der Insel und die Mentalität der Griechen verliebt habe. Und wenn ich das je durchziehen sollte, dann werde ich es auch nur machen, wenn ich bis zum Lebensende irgendwie finanziell abgesichert bin.

LG tulpi
 

stewenz83

Mitglied
Also, absichern tue ich mich schon, denn ich mache vorher noch mal Urlaub da unten, um auch die Gegend und Leute kennenzulernen, ebenso auch mal die Fühler nach Arbeit auszustrecken.

Sicher bin ich mir bewusst, das ich dort fürs gleiche Geld härter arbeiten muss, aber ich denke mal, es lohnt sich doch, wenn man nicht so einen Streß hat, und schliesslich sind auch die Gewohnheiten da unten anderst...

Arbeiten muss man überall, und ein altes Sprichwort sagt ja: Ohne Fleiß, kein Preis! ;-)
 

tulpe

Sehr aktives Mitglied
Sicher bin ich mir bewusst, das ich dort fürs gleiche Geld härter arbeiten muss, aber ich denke mal, es lohnt sich doch, wenn man nicht so einen Streß hat, und schliesslich sind auch die Gewohnheiten da unten anderst...
Falsch! Woher weißt Du, dass der Stress dort anders ist wie in Deutschland???????????

Die Einheimischen dort machen sich vielleicht keinen Stress........weil sie es nicht anders kennen, ABER: sie verlangen auch nicht soviel Gehalt, weil sie es nicht anders kennen............

Bitte, mach Dir keine falschen Vorstellungen!!!
Und vorallem: Gehe nicht, bevor Du einen Arbeitsvertrag unterschrieben hast!!!
 
B

bratwurstenrico

Gast
Also ich kann alle nur ermutigen die ans auswandern denken. Ich hab deutschland den rücken gekehrt vor 2,5 jahren weil die hoffnungslosigkeit einfach zu erdrückend war. Ich bin nach australien gegangen, hatte nicht viel Chancen auf ein visa weil mein Beruf nicht auf irgendweiner liste stand.

Aber irgendwie hab ichs doch geschafft und wenn ich jetzt zurückdenke and harz 4 und Arbeitslosigkeit dann muss ich sagen, Leute verschwendet keinen Tag mit nachdenken. Auswandern macht schlau, und wenn man durchhält und zwei hände zum arbeiten hat wird man auch gewinnen. Und wo ich hergekommen bin hab ich noch nicht mal englisch gesprochen.

Fuer jeden der mit dem Gedanken spielt nach australien auszuwandern, ich helfe euch gerne. schickt mir einfach eine mail an Rumtreiber1974@yahoo.de
Aber bitte keine Anfragen ob euer beruf fuer irgend ein visa gut ist. Ich hab hier einfach einen neuen Beruf gelernt und wenn man in Australien studiert hat, kann man nachher einwandern.
 

Sunny Q.

Mitglied
Hi!
Also ich muss sagen, dass ich es klasse finde, was du vorhast. Ich träum auch oft von dem Gedanken auszuwandern, jedoch fehlen mir die finanziellen Mittel, sowie ein Job, Kontakte etc. Aber ich finde den Schritt mutig von dir. Klar weißt du jetzt nicht ob ein einem anderen Land alles besser sein wird als hier in Deutschland aber selbst wenn es scheitern solle, hast du es wenigstens versucht. So wie du schreibst, weißt du glaub ich worauf du dich einlässt und was alles schief gehen kann. Ich finde es so schlimm im TV Familien zu sehen,die zB nach Norwegen auswandern, kein Wort norwegisch oder geschweige denn nur Englisch reden,dort scheitern und alles umsonst war. Die nicht wissen was alles zu beachten ist usw..schlimm.
Ich wünsch dir jedenfalls viel Glück und alles Gute!
 

frara

Urgestein
hallo, also, ich gebe tulpe in allem recht, auch ist es irre wichtig, die sprache zu beherrschen.

mein liebster und ich wollen nach ägypten auswandern, so in 15 jahren, und haben bereíts begonnen, schreiben, sprechen, lesen zu lernen. brutal schwer...
dir viel glück!!!
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Glaubt ihr ans Karma? Sonstiges 28

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben