Anzeige(1)

Ich brauche dringend Hilfe, bin Geistig und Körperlich völlig am Ende-.-

MKB345

Mitglied
Hallo erstmal Alle zusammen...
ich will nicht lange zögern und direkt auf den Punkt kommen
Ich bin Geistig und Körperlich völlig am Ende, nachdem ich schon viel zu viel
durchgemacht habe in meinem kurzen Leben.

Angefangen hat es bei der Trennung meiner Eltern 1999, sie haben sich getrennt und seitdem
nur bekriegt mit Gerichten etc. Wenn man das Geld zusammenrechnet, was sie dafür ausgegeben
haben, könnte man damit warscheinlich ein Einfamilienhaus kaufen.
Aber davon mal abgesehen, ihre Streitereien haben mich schon sehr belastet und seitdem
bin ich auch nicht gerade der Tollste.
In der Schule und im Umfeld haben sie mir auch nicht geholfen sondern nur Leid hinzugefügt.
Ich war für alle der, der alles machen musste wenn was war bin ich immer in einen
(zweifrontenkrieg) geraten und musste mich immer Entscheiden was mir auch nicht leicht fiel,
da ich dann trotzdem für eine Seite der böse war.
Ich hatte mir Ersparnisse zugelegt, die ich dann mit 18 nutzen wollte umd mich auf mein
Leben vorzubereiten aber die haben mir auch nix genützt, da meine Mutter sie wegen der Bank
verloren hat(sie ist Pleite gegangen)..-.-
aber ok...
dann habe ich mit 16 meine Erste Freundin gehabt, was mir endlich mal ein Selbstwertgefühl
gegeben hatte aber die Beziehung ist auch nicht gut ausgegangen...
Sie hat mich auf einer Party betrogen, wo ich auch anwesend war...(ich habe sie im anderen
Zimmer Erwischt) seitdem habe ich auch nicht mehr dieses Liebesgefühl.
Ich kann zu niemandem mehr richtiges Vertrauen aufbauen.
Dann kam noch das dazu, das mir mein Vater Schulden überlassen hat und ich auch nicht
drüberhinweg komme, da ich keine Ausbildung und auch keinen Job habe.
(Lag an den Schulischen verhältnissen...habe keine Hilfe von wem bekommen und mehr als
eine 2 auch nie erreicht wegal wie ich gelernt habe):'(
Was mich wundert ist, sogar in diesen verhältnissen habe ich nicht das rauchen angefangen
und werde es auch nicht tun.
Ich war auch schon in Psychologischer betreuung aber der Arzt hat nichts Feststellen können,
Und zu dieser Zeit habe ich seit ca 1J eine Freundin aber da läuft auch nicht alles nach
Plan, da die beziehung nicht so ist wie früher.
Anfangs war alles super, sie hat mich geliebt und auch total unterstützt.
Vom Sexleben her haben wir es ca 3mal die Woche gehabt.
aber zur Gegenwart ist alles anders.
Sie sagt sie würde mich lieben, aber es hat sich verändert ich fühle es.
Unser Sexleben hat sich auch verändert, wir haben seit ca 2M keinen Sex mehr gehabt.
Das hat aber nix mit meiner Lust zutun...immer wenn ich will sagt sie sie hätte keine lust, Kopfschmerzen oder ihr wäre übel.
Das kaufe ich ihr aber nicht mehr ab, da das schon seit 2M so geht.
Wir sind schon seit 1J zusammen aber ich fühle das es nicht mehr so ist wie am Anfang.
Ich habe mich nicht so sehr verändert, meine Gewohnheiten sind gleichgeblieben
aber keine davon hatte sie Gestört.
Was mache ich nur falsch? Womit habe ich dieses Leben verdient?
Kann mir bitte jemand Helfen ich bin am ende meiner nerven!?:(
 

Anzeige(7)

A

atlas

Gast
Beziehungsprobleme sind ein heißes Eisen.

Du solltest nicht unbedingt die schuld bei dir suchen, aber für mich hört sich das so an als würde sie sich darauf vorbereiten Schluss zu machen.
Ganz allgemein, da du dich sehr mit deiner Vergangenheit identifizierst. Versuch im jetzt zu leben. Tue das richtige, auch wenn es dir schwer fällt und sei stolz darauf das du das richtige tust. Denn das wird deinen Kopf über Wasser halten.

Menschen sind manchmal komisch. Und obwohl da noch Gefühle sind, will man(Frau) aber nicht mehr. Das ist so unheimlich komplex und vielschichtig, das man es gar nicht pauschalisieren kann.

Vielleicht sagst du ihr wie du dich fühlst, bittest sie immer für dich, auch als freund da zu sein(wenn du das möchtest) und fragst sie woran es alles liegt und wenn sie dir mit Ausflüchten kommt und du stark genug bist ob sie Schluss machen möchte.

Es ist dir sicher kein Trost, aber da mussten auch schon andere durch. Und es dauert lange bis man wieder normal leben kann.

Ich drück dir die Daumen das es nicht so ausgeht wie ich befürchte.
 
M

Monarose

Gast
Hi,

mir ist nicht ganz klar, was du Schreckliches durchgemacht hast. Die Scheidung deiner Eltern?
Das kommt dauernd und überall vor und dennoch arbeiten die nun erwachsenen "Scheidungskinder" und finden ihren Weg. Du bist 21. Und für dich verantwortlich. Du musst übrigens keine Schulden deines Vaters übernehmen. Und es ist auch irrelevant, dass die Scheidung viel Geld kostete.
Du musst dich von dieser Kiste trennen.
Vor 5 Jahren ist deine Freundin fremdgegangen. Das ist nicht schön. Aber passiert auch häufig und ist zu überstehen. Du kannst dir dennoch Arbeit suchen, ehrlich.

Fang damit an, deine Leben wirklich in die Hand zu nehmen.

Vielleicht erledigt sich dann auch das Sexproblem mit deiner Freundin. Mich würde es sexuell sehr abturnen, wenn mein Partner nichts auf die Reihe bekäme und in der Vergangenheit Verantwortliche dafür suchen würde. Das ist nicht sexy.
 

MKB345

Mitglied
Erstmal danke an euch Beide...
@Atlas
du hast Recht, man muss nach vorne blicken aber genau eben das kriege ich nicht mehr so auf die Reihe da liegt ja das Problem.
Ich werde für alles verantwortlich gemacht.
@Patch
1mal wegen den Schulden...
Ich erz.mal die Kurzfassung: wo ich 15war, hat mir mein Vater einen Fitnessvertrag gemacht(sein Name und seine Unterschrift)
Jetz ist es so, er ist Frührentner und das Inkasso, wo es weitergegeben wurde hat es von ihm nicht einkassieren können.
Deswegen haben die auf mich eine anklage gemacht wo ich 18 wurde und seitdem läuft es, da das Gericht es auf mich mit erfolg übertragen hat obwohl es Rechtlich gesehen nicht geht...
Aber naja:S
wie ich Oben schon beschrieben habe komme ich kaum noch da raus.
Ich habe einfach keine ermutigung mehr.:(:(
 
M

Monarose

Gast
Du findest Ermutigung, wenn du ein Ziel hast.
Wo möchtest du heute in einem Jahr stehen?
Was wünschst du dir?

Einen Schulabschluss kannst du an einem Berufskolleg nachholen.
Und parallel dazu jobben.

Wenn du willst, dass es dir besser geht,
musst du etwas tun.
 

MKB345

Mitglied
@Patch
Am besten wäre es, wenn ich in 1J alle meine Schulden los wäre und auch einen Festen job bzw eine Ausbildung hätte, da dies meine Chancen deutlich auf einen guten Verdienst erhöhen würde.
Aber um das hinzukriegen muss ich meinen Kopf freikriegen :/
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
V Ich brauche dringend Hilfe bitte! Leben 2
T Hilfe suchend Leben 4
Z hilfe, ausziehen? Leben 1

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Der Gast Ramon hat dem Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben