Anzeige(1)

Ich brauche dringend eure Hilfe

B

BabyGirl92

Gast
Hallo an alle! Bin neu hier und kenne mich noch nicht so gut aus. Habe allerdings ein Problem. Und zwar musste ich Antibiotika nehmen und habe jetzt dadurch einen Scheidenpilz. Mein Frauenarzt hat mit Vaginalzäpfchen verschrieben. Heute Abend soll ich das Erste einführen. Ich habe aber das Problem, dass ich an der Scheide sehr empfindlich bin. Obwohl ich mich nicht verkrampfe, ist schon die Untersuchung beim Frauenarzt total unangenehm und schmerzt manchmal etwas. Ich habe zwar seit 3 Monaten einen Freund, aber hatte noch nie Sex, weil ich Angst vor Schmerzen habe. Mein Freund weiss das auch und findet das zum Glück nicht schlimm. Ich benutze auch während meiner Periode Binden, da ich mir die Tampons nicht einführen kann.

Aber ich muss ja den Pilz wegbekommen. Wisst ihr wie ich das heute Abend "schaffe"? Ich muss die Vaginalzäpfchen ja nehmen. Ich muss gestehen, dass ich echt Angst davor habe. Könnt ihr mir vielleicht sagen wie ich die am besten einführen kann? Oder irgendwas, was mir hilft? Ich bin echt etwas verzweifelt.

Danke schonmal für eure Antworten.
 

Anzeige(7)

Yvonne22

Mitglied
Hi,

versuche es doch einmal, indem du ein Bein auf die Badewanne (oder Toilette) stellst...also im stehen. So habe ich es damals mit den Ob´s geschafft. ;)
Dann führst du es vorsichtig ein und kneifst die Muskulatur zusammen, sodass es nicht raus flutschen kann. Klappt doch bestimmt!?
 

starketräne

Mitglied
hey schatz ich hatte auch mal so ne zöpfchen so sehen die dinger jedenfalls aus du musst sie ja nicht weit einführen aber glaub mir das tut nicht weh ehrlich nicht ist höchstens unangenehm du sollst ja damit nicht dein jungfernhäutchen durchboren das schaffst du mach dir ma kein kopf:)

glaub mir ist net schlimm

ich finde es dagegen unangenehmer mir ein zöpchen in den A**** zu stecken

gruß starketräne
 
T

Tramnovi

Gast
Hallo!

Bei den Zäpfchen gegen Scheidenpilze ist doch meist ein Applikator dabei, so dass man die auch im Liegen einführen kann. Sind ja so ne Art Tabletten.
Bei den anderen Zäpfchen zur Verbesserung der Scheidenflora funktioniert das prima mit Bein auf Badewannenrand.
Steht, glaube ich, auch im Beipackzettel, wie man die benutzt.
Hoffe, wir konnten Dir helfen.
 

lionhead

Mitglied
ok.. also ich bin ja ein Mann und hab kein praktische Erfahrung mit Scheidenzäpfchen.. aber eine Idee hab ich trotzdem.
Die werten weiblichen Forenuser können ja schreiben, ob das sinn macht.

1) kann man das Zäpfchen irgendwie flutschiger machen? Öl oder sowas würde ich aber nicht nehmen, da ich nicht weiß wie es sich mit dem wirkstoff verträgt.. aber Wasser sollte ja Probelemlos gehen..

2) würde es was bringen, wenn Du etwas an dir rumspielst, und feucht wirst? (ja das ist ernst gemeint, und kein Spaß)

?
lionhead
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben