Anzeige(1)

Ich bin verzweifelt und langsam am Ende

G

Gast

Gast
Hallo community...
Ich habe seit 2 Jahren eine on- off Beziehung mit einem älteren Mann ( bin 25 er 42).... Er hat Angst und immer wenn ich zu nahe komme rennt er wieder weg, wenn ich mich zurückziehe kommt er wieder und meldet sich jeden tag mehrmals.
ich verstehe seine Ängste, er wurde schon zweimal von einer jungen Frau enttäuscht und projeziert es jetzt auf mich. Diese hat ihm damals wohl das selbe wie ich gesagt, dass das Alter keine Rolle spielt und sie ihn liebt etc. Und dann hat sie ihn nach 5 Jahren für einen jungen attraktiven Kerl verlassen und 2 Kinder bekommen... Das selbe hat sich dann mit einer anderen jungen frau wiederholt. Er sagt ein drittes mal kann er das nicht. Er liebt mich aber er kann mir nicht mehr geben, sobald er das tun wird , wird das selbe passieren : ich bin genervt, finde ihn langweilig und suche einen jüngeren.

Ich hab schon alles versucht.... Ihm alle mögliche Hilfestellungen angeboten, es bringt nichts.
letzte Woche hab ich mich dann zum Selbstschutz zurück gezogen.
Er dachte dann ich mag ihn nicht mehr und stand weinend vor der Tür ...*
Ich hab ihm gesagt das ich nicht mehr kann. Ich hab keine Kraft mehr.

Was soll ich noch tun? Hilft es vielleicht es ihm anstatt leichter mal schwerer zu machen?( zb ein Limit?)

Ich weiß das er mich liebt, er würde auch ansonsten alles für mich tun. Aber er wurde anscheinend einfach zu stark verletzt...
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Ich weiß das er mich liebt, er würde auch ansonsten alles für mich tun. Aber er wurde anscheinend einfach zu stark verletzt...
Hallo Gast,
oder er versteckt sein "Nein" hinter dem "Vielleicht",
weil er dich nicht verletzen will mit einer Absage und
sich die Zuwendung, die er mit dem Hin und Her be-
kommt, nicht entgehen lassen will (oder weil er es
mag, wenn ihm jemand hinterherläuft).

Klingt jedenfalls nicht gut aus meiner Sicht (bin 51),
und für so ein Verhalten eine psychologische Entschul-
digung zu suchen, erscheint mir nicht sinnvoll. Wenn er
was zu klären hat, gibt es Möglichkeiten dafür - da musst
du nicht dafür herhalten.

Ich finde 17 Jahre Unterschied auch wirklich heftig, kann
auch sein, dass er das tief innendrin spürt. Mein Tipp an
dich wäre, das von dir aus zu beenden und nicht weiter
zu leiden.

Gruß, Werner
 

Zebaothling

Sehr aktives Mitglied
Als jüngerer Mensch hat man auch mit Problemchen zu kämpfen ,man mag vielleicht denken,wenn er ne erwachsenere Frau findet ,ist man abgemeldet , wenn er ne Frau findet die in seinem Alter mit ihm Gemeinsamkeiten hat verstehen die sich besser, die Belastung durch die anderen Menschen, die nicht mit dem Alterunterschied umgehen können, weil sie ihn nicht akzeptieren, fällt auch weg.
Als älterer Mensch hat man vielleicht die Verlustängste , sie sucht sich einen jüngeren , der besser zu ihr passt, sie liebt mich nicht wirklich, was soll sie denn mit so nem alten Kerl , jüngere haben doch viel mehr Gemeinsamkeiten , etc.

Ich sags mal so , wenn jeder Partner der betrogen wurde ( zweimal im Leben ) oder ne Trennung durchgemacht hat ( zweimal im Leben ) oder bestohlen wurde ( zweimal im Leben) oder , oder , oder ( zweimal im Leben ) nicht in der Lage wäre damit umzugehen, wäre die Menschheit schon fast ausgestorben.

Auf Dich zu projezieren, was andere falsch gemacht haben und deshalb keine Nähe zuzulassen, kommt mir irgendwie nicht ehrlich vor.

Hätte er die Beziehungen mit den Frauen vor Dir verarbeitet und wäre darüber hinweg, würde er die Fehler der anderen nicht auf Dich projezieren, das er Dich da zu unrecht behandelt , sollte ihm klar sein.

Er möchte von Dir nicht ungerecht behandelt werden, behandelt Dich aber ungerecht.

Kommt mir so vor, als möchte er die Nähe nicht zulassen und als ob er dafür Ausreden erfindet. Kommt mir so vor das er Deine oben genannten Probleme (ihm zum Beispiel nicht zu genügen oder andere) dafür nutzt Dich auf Distanz zu halten, weil er sich ganz bewußt nicht binden will.

Das er verlassen wird , betrogen wird oder eine ihm weh tut , weil sie sich trennt das kann ihm mit ner jüngeren , mit ner älteren und auch mit ner gleichaltrigen Frau genauso passieren.

Von daher, das Du das nicht mitmachen willst kann ich verstehen, Du sehnst Dich nämlich nach Nähe und die bekommst Du nicht, sondern Ausreden. Das tut weh.

Es gibt sicher auch Männer, vielleicht gehört er ja auch dazu ,die das kapieren, wenn sie es klar gesagt bekommen und nicht versuchen auszuweichen,sondern ihren Fehler Dir gegenüber einzusehen in der Lage sind.

Sag es ihm klar , warte seine Reaktion ab und wenn er ausweicht , Dich weiterhin falsch behandelt , mach Dir klar das Du das nicht verdient hast und beende sein falsches Spiel.

Das 42 Jahre Lebenserfahrung an ihm spurlos vorrüber gegangen sind, 42 Jahre Menschlichkeit , Verständnis und Vertrauensbereitschaft, keine Spuren hinterlassen haben und er nicht in der Lage ist, seinen Fehler einzusehen, glaube ich nicht.
 
G

Gast

Gast
Hallo Zebaothling.

Vielen dank für deine ausführliche und gute antwort.
Das er nähe grundsätzlich nicht will stimmt nicht. Er ist sehr anhänglich und meldet sich immer von sich aus, will mich sehen, liegt 5 stunden einfach nur neben mir und streichelt mich und guckt mich an usw. Aber immer wenn ich mehr will weicht er eben zurück.

Wie könnte so eine ansage denn von mir lauten?
Hast du da eine Idee für mich?
Und wie verhalte ivh mich dann, wenn er mich wieder kontaktiert als ob ich nie etwas gesagt hättr " wie geht es dir?" Usw..

Danke und lg
 

LadyTania

Aktives Mitglied
Ich kann mir gut vorstellen, dass es ihm so ergangen ist. Ich habe lange Zeit eine schöne Beziehung zu einem Mann (ü40) geführt. Irgendwann wurde mir immer klarer, dass ich mal eine Familie gründen will und das mit ihm wegen seines Alters unmöglich ist. Das war mitunter der Trennungsgrund. Ich finde aber, dass das Risiko ist, dass ein Mann eigehen MUSS, wenn er eine junge Frau möchte.

Und genau das ist der Punkt, der nicht passt. Er hat Angst das du ihm WEGEN deines Alters irgndwann sitzen lässt? Dann frage ich mich warum er überhaupt Kontakt zu einer jungen Frau hat? Dann könnte er das doch kategorisch ausschließen und eine Gleichaltrige suchen ;) Oder wars Zufall?

Lass dir nichts vormachen. Wenn er dich liebt sollte er sich auf eine Beziehung mit dir einlassen. Wenn nicht, solltest du dich distanzieren. Beziehung ist immer Risiko. Man kann immer verletzt werden.
 

Querdenker

Aktives Mitglied
Es ist sicher traurig was ihm widerfahren ist und daher geht es ihm entsprechend. Aber das darf nicht Dein Problem werden/sein, Du bist nicht seine Therapeutin. Natürlich kannst (im begrenztem Maß) auf ihn eingehen, Hilfestellung leisten und Dir Gedanken machen. Du solltest aber auch auf Deine Bedürfnisse achten, denn die kannst Du (wie allen anderen) nicht auf Dauer zurück- oder gar abstellen. Das ist gerne ein schleichender Prozess und früher oder später knallt es dann. Ein Frage die Du Dir irgendwann mal stellen solltest: Will ich das auf Dauer?
 

-sofia-

Sehr aktives Mitglied
Warum sucht er sich gezielt wesentlich jüngere Frauen, wenn er Angst hat, von ihnen verlassen zu werden?
Was willst du mit einem Mann, der weggrennt, wenn du ihm zu nahe kommst und dann heulend vor deiner Tür steht, sobald du dich zurückziehst?
Wenn er solche Verlustängste wegen eures Altersunterschiedes hat, dann soll er sich nach einer gleichaltrigen Frau umsehen.
Willst du weitere Jahre hinnehmen, dass er dich stundenlang streichelt, anstarrt und aus dem Bett springt, sobald du mehr willst?
Such dir einen normal tickenden Mann.
Du bist nicht dafür zuständig, seine Wunden zu lecken.
 
G

Gast

Gast
beende das ganze drama. das ist doch kindergarten.
er hat angst mit jungen frauen beziehungen zu führen, schmeißt sich aber bewusst an jünger ran.
ist doch total schrägt.
sag ihm doch, er soll sich für die zukunft eine 17 jahre älter suchen. die wird dann eher verlustängste haben als er.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben