Anzeige(1)

ich bin sehr verzweifelt ich brauche euren rat

pano

Neues Mitglied
hallo leute also es geht um ein mädchen sie ist türkin und ich bin grieche, aber ich liebe das mädchen über alles ich liebe sie so sehr das ich mein leben für sie geben würde. Ich weis ich bin noch jung aber ich gehöre irgendwie zu den altmodichen leuten ich will das mädchen später mal heiraten das ist mein ernst, doch meine familie ist sehr religiös und ihre ebenfalls. Ich könnte mir einleben ohne sie nicht vortsellen ich habe mit ihr auch geredet und ihr gesagt das ich sie liebe sie umarmte mich gab mir ein kuss auf die wange und ihr kamen tränen in den augen sie meinte sie würde mich sofort heiraten, aber sie könne nicht weil unsere religionen nicht zusammen passen sie will eine schöne hochzeit und so würde es nicht klappen und ihre eltern wollen auch traditionell alles auf türkisch. was soll ich machen ich finde es unfair das unsere kulturen und religionen diese liebe nicht aktzeptieren !! beide religionen glauben an den gleichen gott und doch sind sie so verschieden so sehr das man eine person der anderen religion nicht heiraten kann was soll ich machen ich kann nur an sie denken mehr nicht aber so kann ich nicht weiter leben ich würde für sie alles machen obwohl ich auch selber religiös bin und stolzer grieche bin, ich wollte mit 18 ein jahr lang ins militär gehen und nach dem miltär eine ausbildung anfangen und anschließend nach der ausbildung wollte ich ihr ein heiratsantrag machen besser wäre es jetzt aber das ist zu früh bitte sagt mir wie kann ich es möglich machen sie zu bekommen wie ???!!! sonst dreh ich durch
 

Anzeige(7)

Peachly

Sehr aktives Mitglied
Heiraten könntet ihr nur, wenn einer von euch 18 ist und die Einverständnis der Eltern des anderen vorliegen.

Folge deinem Plan und heirate nach der Ausbildung. Du bist zu jung um dich "ewig" zu binden.
 

pano

Neues Mitglied
Heiraten könntet ihr nur, wenn einer von euch 18 ist und die Einverständnis der Eltern des anderen vorliegen.

Folge deinem Plan und heirate nach der Ausbildung. Du bist zu jung um dich "ewig" zu binden.
hay ja das ist auch so von mir gedacht das ich sie dan nach der ausbildung heiraten will nur das problem ist ich weis nicht wie das gehen soll weil die religionen dazwischen sind und ich müsste das ok von ihren eltern haben was sehr sehr sehr schwer sein dürfte und ich will aber nur sie und wen es nicht geht was dan ??
 

Peachly

Sehr aktives Mitglied
hay ja das ist auch so von mir gedacht das ich sie dan nach der ausbildung heiraten will nur das problem ist ich weis nicht wie das gehen soll weil die religionen dazwischen sind und ich müsste das ok von ihren eltern haben was sehr sehr sehr schwer sein dürfte und ich will aber nur sie und wen es nicht geht was dan ??
Vllt. willst du sie in ein paar Jahren schon nicht mehr? ;) Liebe in deinem Alter ist immer feurig, aber die Flamme erlischt auch sehr schnell wieder.

Falls ihr in ein paar Jahren noch heiraten wollt und weiterhin an der Religion festhaltet - dann müsst ihr wohl Kompromisse machen. Lieben kann man ja auch ohne religiösen Segen.
 

Taiyou

Mitglied
Vllt. willst du sie in ein paar Jahren schon nicht mehr? ;) Liebe in deinem Alter ist immer feurig, aber die Flamme erlischt auch sehr schnell wieder.
Gebe ich dir Recht, liebe die lange hält oder bis ans ende von leben ist so selten wie ein diamant in einem mülleimer =)

außerdem wie will man erfahrunge sammeln ? später in zig jahren bereut man es sicher, den dann ist der drang mal eine andere zu haben wohl stärker als wenn man vorher schon zig frauen hatte ;)
 
M

Monarose

Gast
Wenn du eine Muslima heiraten willst, musst du zu dieser Religion übertreten. Sonst hast du keine Chance. Das würde ich mir sehr gut überlegen.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • V (Gast) Verwendung
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    tomtom1972 hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Kampfmaus hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben