Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ich bin nicht liebenswert?

G

Gast

Gast
Seit einiger Zeit kriselt es in meiner Beziehung. Mein Freund vergelicht mich immer mit der idealen Freundin (naja, ich bin der Meinung,d ass seine Fantasiefrau nicht existiert- er hatte vor mir keine andere Frau und nimmt gerne seine Kolleginnen als Ideal und begreift leider auch nicht, dass Arbeit und Privates oft unterschiedlich sind).

Ich gebe mir echt Mühe damit er seine Freiräume bekommt. Mittlerweile läuft alles so, wie er es will. Ich flippe manchmal dann einfach aus, weil ich auch mal tun will, was ich will bzw. wir gemeinsam mal meine Interessen verfolgen können. ein Beispiel: Ich übernachte bei ihm. er ist vor einem Jahr in eine andere Stadt gezogen, 150km), Er will morgens ins Fitness. Er springt gleich aus dem Bett. Früher hat er gekuschlt, wir hatten Sex oder genossen die Zeit zusammen. Ich war noch müde, weill wir die Tage vorher viel mit Freunden weg waren und oft nachts Heim kamen. Draußen schien die Sonne und ich meinte, wir können mal spazieren gehen. Er war total hippelig und irre wegen seinem Sport. wie oft mache ich keinen, weil ich ihn besuche? Er kann ja auch abends - zumal es eh ab vier Uhr dunkel wird. Nein, kein Verstädnis. Ich bin die böse Freundin, die ihn einengt. Diskussionen ohne Ende. Ich hab mich auch beschwert, dass er seine Energien dort ab lässt.Oft ist er wegen Arbeit und Sport zu müde für Intimes. Ich schlucke alles und bei solchen sachen platze ich dann. Die ganzen Tage vorher haben wir all das gemacht, was ER wollte.

Ich gebe mir seit Wochen Mühe und bei solchen Knackpunkten höre ich nur, dass ich nicht gut genug sei. Ich fühle mich einfach schlecht. Ich sage oft bei den Diskussionen einfach mal Stop und sag ihm, dass ich mich wegen sowas nicht streiten will, aber er ignoriert es und legt immer eines drauf. Schlussendlich waren wir zusmamen bei strahlendem sonnenschein im Fitness. Ich hab mich total müde und kaputt an den Geräten gequält und dann war er noch mies drauf, weil ich ihn hetze und es ihm versauen will. Bin ich echt so gemein und böse? Ich will doch gar nicht streiten. Warum kann er nicht lieb sein? Warum ist es so schwer mal Kompromisse ein zu gehen? Er sagt, andere Frauen würden anders reagieren. Ihn immer alles gewähren lassen? Deshalb mach eich es falsch? Ich schlucke schon Pillen gegen die Anspannung und STress, weil ich mich so untergebuttert fühle, so unbedeutend wegen meinen Interessen. Ich hab emich in seiner Stadt wegen Jobs beworb en und nun ein Gespräch. Ich hab Angst davor zu ihm zu ziehen.
 

Anzeige(7)

K

Kyle

Gast
Ich gebe mir echt Mühe damit er seine Freiräume bekommt. Mittlerweile läuft alles so, wie er es will.

Hallo Gast,

warum gibst Du Dir Mühe, er aber nicht?

Warum forderst Du ihn nicht ebenso, wie er Dich?


Ich gebe mir seit Wochen Mühe und bei solchen Knackpunkten höre ich nur, dass ich nicht gut genug sei. Ich fühle mich einfach schlecht.
Warum läßt Du Dich so behandeln?

Warum setzt Du keine klaren Grenzen und ziehst Konsequenzen?


Ich übernachte bei ihm. er ist vor einem Jahr in eine andere Stadt gezogen, 150km
Warum ist er fortgezogen? Um sich beruflich zu verbessern?


Ich hab emich in seiner Stadt wegen Jobs beworben und nun ein Gespräch. Ich hab Angst davor zu ihm zu ziehen.
Hast Du Dich wegen ihm in der Stadt beworben, oder weil Du Dich beruflich verbessern kannst?
 

digitus

Aktives Mitglied
Er springt gleich aus dem Bett. Früher hat er gekuschlt, wir hatten Sex oder genossen die Zeit zusammen.... Oft ist er wegen Arbeit und Sport zu müde für Intimes.
Die Sache ist ganz einfach. Ein Typ der keinen Sex mehr will, der will auch sonst nichts mehr von Dir. (Die Umkehrung gilt nicht - eine Beziehung kann auch kaputt sein wenn der Sex gut ist.) Wenn im Bett nichts mehr läuft, dann geht es zuende; keine Liebe ohne Begehren.

Bin ich echt so gemein und böse?
Bist Du nicht.


Ich will doch gar nicht streiten. Warum kann er nicht lieb sein?
Weil der Dich nicht (mehr) liebt.

Warum ist es so schwer mal Kompromisse ein zu gehen?
Weil er bei Dir damit durchkommt.

Er sagt, andere Frauen würden anders reagieren.
Ja, die hätten sich schon längst getrennt - und genau das solltest Du auch tun.

Ihn immer alles gewähren lassen? Deshalb mach eich es falsch? Ich schlucke schon Pillen gegen die Anspannung und STress, weil ich mich so untergebuttert fühle, so unbedeutend wegen meinen Interessen.
Diese Beziehung wird Dich kaputt machen. Wenn Du jetzt schon Medikamente brauchst um sie zu ertragen, dann musst Du da sofort raus.

Ich hab emich in seiner Stadt wegen Jobs beworb en und nun ein Gespräch. Ich hab Angst davor zu ihm zu ziehen.
Zurecht - hör auf Deine Angst, sie ist mehr als berechtigt.

digitus
 
C

calimera

Gast
Die Sache ist ganz einfach. Ein Typ der keinen Sex mehr will, der will auch sonst nichts mehr von Dir. (Die Umkehrung gilt nicht - eine Beziehung kann auch kaputt sein wenn der Sex gut ist.) Wenn im Bett nichts mehr läuft, dann geht es zuende; keine Liebe ohne Begehren.
digitus
Sehe ich anders! In einer langjährigen Beziehung will man nicht pausenlos Sex, dort sind auch andere Dinge wichtig wie Zärtlichkeiten, Akzeptanz und Verständnis! Allerdings beidseitig!
Ist es nur einseitig und dazu kommt noch der körperliche Liebesentzug, dann würde ich die Beziehung allerdings schon in Frage stellen!
Das muß jeder für sich entscheiden, ob er mit so einem Ungleichgewicht leben kann!
Ich kann mir allerdings auch nicht vorstellen, dass sich ein dominierender Partner in der Rolle auf Dauer wohlfühlt, denn es fehlt an Respekt, dem man einem anderen Menschen entgegenbringt! Wenn er merkt, er kann alles machen und sich fast alles herausnehmen, dann weiß er die Beziehung nicht mehr zu würdigen!
Wie man letztendlch damit umgeht ist jedem selbst überlassen! Die Frage ist nur wie Du Dich dabei fühlst! Fühlst Du Dich nicht gut? Dann würde ich mit ihm ein offenes Gespräch darüber führen und ihm sagen was Dir nicht passt und Grenzen ziehen! Liegt ihm etwas an Dir, dann wird er sich Gedanken machen! Falls nicht, dann solltest Du Dir vlt. überlegen, ob es langfristig eine zukunftsträchtige Beziehung ist!
 

SerendipityW

Mitglied
Ich bin auch schon einmal an so einen Typ Mann geraten, mit dem kleinen Unterschied, dass er immer nur zu mir gekommen ist, aber auch nur dann, wenn es ihm passte. Kurz und knapp kann man sagen, dass ich später nur noch nach seiner Pfeiffe getanzt bin, bis er sich endlich von mir getrennt hat.
Das möchte man sich während einer Beziehung natürlich nciht gerne eingestehen, das tat ich auch nicht, auch wenn ich gegen Ende oft ein Trennung gedacht habe.

Fakt ist, dass dich dieser Mensch auf die Dauer mit dieser Art kaputt machen wird.
Konfrontiere ihn mit diesen Situationen, sage ihm ganz genau was dich stört und schaue wie er reagiert.
Aber ich glaube ernsthaft, dass du eine Trennung nicht all zu weit vor dir herschieben solltest.
Sorry.
 
G

Gast

Gast
Fakt ist, dass dich dieser Mensch auf die Dauer mit dieser Art kaputt machen wird.
Konfrontiere ihn mit diesen Situationen, sage ihm ganz genau was dich stört und schaue wie er reagiert.
Aber ich glaube ernsthaft, dass du eine Trennung nicht all zu weit vor dir herschieben solltest.
Sorry.
Ich habe ihm oft gesagt, dass es mich stört, aber ich hätte eine "komische" Einstellung. Das Beste vorhin wieder. Er trifft sich mit seiner schwester in einem Cafe. Er kennt den Ort nicht. Ich erkläre, wo er hin muss und dann rief sie an und er sagt, er müsse erst mal nachschauen, wo es sei. Ich sagte, ich habe es ihm erklärt und er beschwert sich, dass ich ihm ins Wort falle und er eben auch mal lügen müsse, um eine Kommunikation aufrecht zu erhalten. Ich sei ein KOMISCHER Mensch und so negativ. Ich sagte, dass es sich anfühlt, als ob mein Wort nicht wichtig sei. Ich kann nieee meine Meinung sagen, weil sie aus meinem Mund immer komisch/anders sei. Er wird dann laut bis hin zur Aggression und schreit mich einfach an. Das hat er früher nie getan. Wenn ich dann den Raum verlasse, dann bin ich die, die Streit sucht. Ich verstehe die Welt nicht mehr. Ich fühle mich unendlich schlecht und nicht liebenswert.

Wegen dem Umzug: Besserer Jobchancen in seiner Stadt und natürlich wollt eich bei mihm sein und auch mal neu anfangen. Raus aus der Kleinstadt.
 
G

Gast

Gast
Sehe ich anders! In einer langjährigen Beziehung will man nicht pausenlos Sex, dort sind auch andere Dinge wichtig wie Zärtlichkeiten, Akzeptanz und Verständnis! Allerdings beidseitig!
Ist es nur einseitig und dazu kommt noch der körperliche Liebesentzug, dann würde ich die Beziehung allerdings schon in Frage stellen!
!
Pausenlos Sex? Vielleicht alle 6-8 Wochen einmal, weil er nicht mehr kann. Er ist ständig müde. Bei längeren Urlaubsphasen dann gehts auch wieder, aber dann die Kräfte im Fitness verausgaben? Ich habe immer das Gefühl, dass alles meine Schuld ist, dass es so ist. Ich gab nie genug Freiräume, bin so kompliziert, bla, bla. alle anderen Frauen sind besser. Ich hab mir auch schon Sprüche wegen meinem Körper anhören müssen, die er ja nur witzig meinte. Ich habe eine astreine Figur, wo sich jeder Typ im Schwimmbad den Kopf verdreht und nun bekomm ich Komplexe, weil andere Frauen noch fitter sind, noch besser. Ich geh zwei Mal die Woche ins Fitness, ernähr emich gesund und fühle mich so hässlich, unattraktiv...Ich hab ihm doch nichts getan. Ich hab doch sowas nicht verdient.
 
C

calimera

Gast
Pausenlos Sex? Vielleicht alle 6-8 Wochen einmal, weil er nicht mehr kann. Er ist ständig müde. Bei längeren Urlaubsphasen dann gehts auch wieder, aber dann die Kräfte im Fitness verausgaben? Ich habe immer das Gefühl, dass alles meine Schuld ist, dass es so ist. Ich gab nie genug Freiräume, bin so kompliziert, bla, bla. alle anderen Frauen sind besser. Ich hab mir auch schon Sprüche wegen meinem Körper anhören müssen, die er ja nur witzig meinte. Ich habe eine astreine Figur, wo sich jeder Typ im Schwimmbad den Kopf verdreht und nun bekomm ich Komplexe, weil andere Frauen noch fitter sind, noch besser. Ich geh zwei Mal die Woche ins Fitness, ernähr emich gesund und fühle mich so hässlich, unattraktiv...Ich hab ihm doch nichts getan. Ich hab doch sowas nicht verdient.
Das meine ich ja! Vlt. liebt er Dich (noch?) Ich kann es nicht bewantworten aber evtl. bist Du zu selbstverständlich für ihn?
Wie Du schon schreibst, Du hast es nicht nötig! Du fühlst Dich ja im Augenblick verletzt durch seine Verhaltensweisen!
Wenn man jmd. liebt, dann liebt man ihn doch mit allem drum und dran!
Ist es dann nicht egal, ob man eine super tolle Modelfigur hat oder nicht?
Also, das hört sich sehr verletzend an!
Ich würde jetzt erst mal auch an Dich denken! Du mußt gucken, dass es Dir gut geht!
Alles andere wird Dich langfristig wohl eher runterziehen!
In einer Beziehung sollte man schon offen miteinander reden können! Falls er es immer wiederholt und Dich verletzt, dann würde ich mir an Deiner Stelle ernsthafte Gedanken machen! Du wirst doch so nicht glücklich! Ist es nicht viel netter mit Menschen zusammen zu sein, die Dir gut tun? Vlt. nimmt er Dich nicht ernst? Vlt. hilft eine Beziehungspause?
Das mußt Du Dir selbst beantworten aber ich kann das sehr gut nachvollziehen! Ich würde das so nicht lange durchhalten! Ich käme mir nicht wirklich angenommen und geliebt vor!
 
Zuletzt bearbeitet:

Latüchte

Mitglied
Offenbar tut dir der Kerl rundherum NICHT GUT !!!

Warum bist du überhaupt noch mit ihm zusammen? Eine Partnerschaft soll für jeden Beteiligten Positives bringen. Liebst du ihn überhaupt noch oder ist es vielleicht nur ein Sehnen und Hoffen auf bessere Zeiten (die wohl nie kommen werden)? Und höre auf dein Bauchgefühl! Die wichtigste Lektion in meinem Leben: Der Bauch hat IMMER recht !!! Vertraue deinen eigenen Gefühlen, die sind schon richtig!
 
G

Gast

Gast
Das meine ich ja! Vlt. liebt er Dich (noch?) !
Ich danke dir. Denke schon, dass da noch Restliebe ist. Es ist alles so schwierig momentan. Ich bin nur am Kämpfen, Aushalten etc und Beziehungspause hab ich auch schon. Das nutzt er dann völlig aus und zieht gleich um die Häuser. Er kann so lieb sein und dann hat er diese Seite. Ich komm damit nicht mehr klar. Oft hält er meine Hand und sagt mir "Ich hab dich lieb", gibt mir nen Kuss und dann sooo Aktionen. Es zerreisst mich.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • @ Rocco:
    Aber nur ähnlich
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    stimmt auch wieder
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Hach ja, nichts los so bei Euch am Freitag Abend?
    Zitat Link
  • @ Aryton:
    Nope. Würde ich auf Piste gehen, würde ich Depressionen davon bekommen.
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    ok, hier ist auch eher keine Piste angesagt, Dorf halt
    Zitat Link
  • @ Aryton:
    Weil die schon wieder die ganzen Mädels. Die gucken dann und ich denke dann, ach nö, habe echt keine Lust schon wieder mit irgendeiner Blabla zu machen. Und mehr wird das ja sowieso nicht.
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    ok
    Zitat Link
  • @ Aryton:
    Andererseits denke ich dann aber, hey, die glupscht mich an, es wäre doch dumm nicht zu ihr hinzugehen?!
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Tja :cool:
    Zitat Link
  • @ Aryton:
    Und so hänge ich dann im Dilemma, das ich eigentlich gar nicht will, aber das dann mache weil mein Verstand mir sagt es wäre dumm eine attraktive Frau alleine sitzenzulassen wenn sie mich schon anschaut.
    Zitat Link
  • @ Aryton:
    Frauen mich mich fertig. Die sind mal noch mein Sargnagel.
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Ach, ich denke da gibt es noch mehr Nägel
    Zitat Link
  • @ Aryton:
    für mich nicht
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Wie gesagt, etwas positiver, vielleicht bringt es was, auch vielleicht mal Chancen annehmen und sehen wie es sich entwickelt und was man einander entdeckt
    Zitat Link
  • @ Aryton:
    Man merkt du bist viel weiser und erfahrener
    Zitat Link
  • @ Aryton:
    das meine ich ernst und ohne ironie
    Zitat Link
  • @ Aryton:
    das stimmt schon was du schreibst
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Ach naja, erfahrener vielleicht schon ja, viel auch rumgekommen und so, versuche halt auch vieles davon weiter zu geben, nicht mehr nicht weniger
    Zitat Link
  • @ Aryton:
    das ist ein schöner zug von dir
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Aber ob alles immer richtig ist, steht auf einem anderen Blatt, genauso wie es ankommt oder was auch immer, denke aber auch immer es ist immer ein Versuch wert zumindest zu versuchen Ratschläge zu geben
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Ich selbst bin und war halt immer der der eher direkt auf die Leute, auch die Frauen, zugegangen ist
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Sry abgelenkt
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Hab bissl getrunken ^^
    Zitat Link
  • @ Aryton:
    Aktiv ist immer besser als passiv
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Bin gerne aktiv
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben