Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ich bin kompliziert..

L

lewaleks

Gast
Das hat mein Freund zu mir gesagt...

Nur deswegen weil ich mir 1000 Gedanken mache.
Aber das ist doich normal, oder?
Wenn mich mein Freund nicht küsst denke ich sofort etwas stimmt nicht. Wenn er mit mir nicht schlafen will denke ich er finder mich nicht mehr attraktiv.

Ist dieses Verhalten so anders??

Ok ich übertreibe es vielleicht und sehe sofort alles negativ und schwarz wo nichts ist aber macht ihr euch keine Geadanken über die andere Person??

Mit dem verhalten mache ich alles komplizierter.

Er weiss nämlich nicht was er noch sagen darf/kann ohne dass in paar Tagen ne Mail/sms oder was imer kommt mit irgendwelchen Zweifel.

Liegt es daran dass ich Angst habe diesen Mann zu verlieren??
Wieso kann ich diese Gedankengänge nicht stoppen.
Ich analysiere sein Verhalten und seine Worte und interpretioere oft das falsche...was mich dann total verrückt macht..da ich dann denke der mag mich nicht mehr

Habe ich zu wenig Selbstbewusstsein?? Oder was kann das sein??

Wenn mir doch jemand wichtig ist dann denkt man an die Person und machst sich halet Geadnekn was los ist oder???

Ich weiss ich muss lockerer werden da ich Ihn damit unter Druck setze ( vll. unbewusst) aber wie schaffe ich diese Absurden Gedanken abzustreifen.

Es ist auch so dass ich von Ihm selten ein nettes Wort zu hören bekomme, (kein Kompliment oder so) . Ich glaube das ist mit eine Ursache dass ich dann denke ich gefalle ihm nicht.

Habt ihr auch ab und an diese Zweifel???
Ich will die Beziehung nicht kaputt machen und muss mich zusammen reissen und nicht so überdreht sein und die Liebe zeigen...

Lieber es etwas ruhiger angehen lassen und dem Partner die Gelegenheit geben ein Schritt auf mich zu zu gehen oder???

Musste mal dies loswerden...
 

Anzeige(7)

MissV

Mitglied
Das kenne ich selber von mir.
Ich habe schon zu viele Menschen verloren und deshalb versuche ich, immer alles auf Anhieb richtig zu machen.
Dabei drehe ich dem ein oder anderen schon einmal das Wort im Munde um und interpretiere irgendwas Falsches rein.

Aber ich denke, in gewissem Maße ist das normal.
Du liebst diesen Mann, willst ihn um keinen Preis verlieren.
Ich denke, du solltest nicht immer das Schlechte sehen.
Und wenn du Zweifel hast, sprich ihn an, er wird dir schon sagen, was ihn gerade stört.
 

Sissy73

Sehr aktives Mitglied
Hallo erstmal,

einen wirklichen Rat kann ich Dir nicht geben. Ich selber gehöre auch zu der komplizierten Gattung Mensch. Es gibt nichts-worüber ich mir keinen Kopf mache und meine Interprätationen im Bezug auf das Verhalten anderer-gehen auch immer ins Negative.
Ich denke mal, dass es vielleicht damit zusammenhängt, dass ich selber nicht so viel von mir halte....ein klein wenig mehr Selbstbewusstsein -könnte daher...auch in deinem Fall-nicht schaden.
Aber-um es zu bekommen-brauch man eben auch mal ein Kompliement oder möcht eben auch mal hören-wenn man was gut gemacht hat. Und wenn Du keine Bestätigung bekommst...dann-naja...ist es-als ob eine Pflanze kein Wasser bekommt-irgendwann vertrocknet sie.
Vielleicht ist es aber auch das typische Problem mit Männern. Männer können es uns Frauen doch oftmals gar nicht recht machen-eben weil sie oft Dinge-die sie für selbstverständlich halten-nicht ewig sagen.

Vielleicht ist ja alles-in deinem Fall kein Grund zur Sorge...aber ich würde ihm schon mal sagen, dass Du auch zwischendurch mal gerne ein Kompliment hören möchtest...denn-wenn er Dich atraktiv findet -dann kann und sollte er es ja auch sagen...dürft ja kein Problem sein. Verstehst ja-wie ich das meine!
Rede einfach mit ihm! Aber-geh trotzdem doch ein wenig lockerer mit allem um. Nur Erwartungen an den anderen-können den Partner denn doch-auch verunsichern. Lass ihm insgesamt-doch ein wenig mehr Handlungsspielraum...ohne nur von ihm dies und jenes zu verlangen (erwarten)-was auch immer. Denn-lässt Du ihm diesen Spielraum..vielleicht kann er dann auch wieder viel lockerer mit Dir umgehen....probiers einfach mal aus. Wer weiss-vielleicht bekommst ja denn demnächst-nur noch Komplimente zu hören-wär doch schön...aber bitte..erwarte nicht zu viel von ihm-er ist schließlich ein Mann (lach)!!!! :D Männer sind halt oft ein wenig tollpatischig und unbeholfen...aber -najaaaaa...aber wir Frauen sind auf der anderen Seite natürlich auch wieder zuuuuuuu kompliziert. Die Mischung machts...aber-wenn...dann die gesunde Mischung.
In diesem Sinne...alles GUTE:)

LG, Sissy
 

Kummer_Kasten

Mitglied
Hey, ich habe fast das selbe Problem!
Wenn ER mal komisch ist, denke ich sofort das schlimmste und das regt mich selber auf.
Ich weiß ja, das cih ihm vertrauen kann, aber ich kann es nicht zu 100%.
Immer wieder kommen gedanken ... was denkt er wenn ich nackt durch unsere Wohnung laufe?
Er macht es auch. Ich schäme mich davor, aber ich will auch nicht, das er denkt ich verstecke mich vor ihm! Ich fühle mich einfach mit meinem Körper nicht wohl.

Naja, back to the Topic :)

Versuch es ruhiger anzugehen!
ER ist mit DIR zusammen, und mit niemand anderen!
Manche Männer sagen nicht oft etwas nettes ( Kompliment oder so ) egal wie sehr du dich zurecht machst.
Sie sind eben so! Das muss man akzeptieren! Wir können sie ja nicht um 180° wenden und veränderen ;-)

Sagt er dir noch das er dich Liebt?
Und wenn es nur in SMS ist!

Mnachmal habe ich das Gefühl das er mich wahnsinnig Liebt! Jede SMS ist mit Liebe geschrieben, so denke ich jedenfalls.
Und in der nächsten Sekunde, braucht er mal länger zum Antworten und ich denke sofort "Was macht er denn gerade???"
und die nächste SMS von ihm kommt mir schon nicht mehr so voller Liebe vor.

Versuch ihm mehr zu vertrauen :)
Ich weiß, es ist schwer, aber denk daran, ER hat auch mal seine Launen :)

Liebe Grüße
Kummer_Kasten :-*
 
L

lewaleks

Gast
Ich bin so froh dass es noch andere Menschen gibt die "normal" sind wie ich ;-)

Bin mit meinem Schatzi erst seit paar Monaten zusammen. Also alles frisch und ich habe anscheind zu viele Erwartungen wie es laufen sollte...

Kann sein dass ich einfach jetzt alles anders machen will wie in der alten Beziehung und deshalb so verunsichert bin!

Ich war in der alten Bez. eher kalt und habe eher durch Fürsorge meine Liebe gezeigt jetzt spreche ich es aus und zeige es offen, was auch toooo much ist. Aber wenn ich an der Supermarkt kasse mein Schatz 10 mal hintereinander küsse fällt mir diese Häufigkeit nicht auf, sonders sehe dann eher das wenn er den Kopf umdreht oder sagt "schluss jetzt" Dass ich ihn bis zu den letzten Kuss schon bereits 20 mal geküsst habe sehe ich nicht !!
Bin manchmal echt blöd ;-(

Ich hoffe nur dass es nicht zu spät ist...( da die Zweifel kommen)

Aber er sagte ja selber wir müssen schauen dass mein Extrem und sein Extrem ein Mittelweg findet....d.h. ja er will mich nicht verlieren....also halte ich mich an diesem Satz fest ;-)
 

Sissy73

Sehr aktives Mitglied
...somit hast ja Dir schon die Lösung und den richtigen "Mittelweg" aufgezeigt.:D
Musste grad schmunzeln...ist ja schön, dass Du sooooo verliebt bist...um es ihm überall zu zeigen.

Weisst was-bei uns war letztens die umgekehrte Situation....nur nicht im Supermarkt an der Kasse....sondern auf der Straße.
Da musste ich mir dann anhören, was los wär. Weil..also so in der Öffentlichkeit-da bin ich auch eher...zurückhaltend...-hab das noch nie so gemocht...
....aber gut-das wäre und ist ein anderes Thema. Ich würde sagen...der gesunde Mittelweg wäre dann bei 10 x Küsschen vor der Kasse...das ist doch auch schon was (lach)!!!:D

Nö-aber im Ernst...du machst das schon richtig...zumindest so-wie Du es künftig vor hast. Erwarte nicht zuviel...und glaub mir-DU KANNST NUR GEWINNEN...vor allen Dingen-seh auch mal alles Possitive...dann ist ein gesunder Ausgleich für Dein Wohlbehaben-stets geschaffen....und Eure Liebe kann sich dann auch bis ins Unermessliche steigern:D

Das wünsche ich Dir!:)

LG, Sissy
 

Kummer_Kasten

Mitglied
Hahaha, da musste ich gerade Lachen :D
20 küsschen an der Kasse ..

Dein Freund war das vielleicht einfach etwas peinlich so oft an einem Ort in so kurzer Zeit geküsst zu werden :rolleyes:

Aber hey!
Du machst das schon!
Ich kenn das! Ich habe auch Angst wieder etwas ( wie in der anderen Beziehung ) falsch zu machen.
In jeder Beziehung habe ich bei allem den anfang gemacht, und nun habe ich mir angewöhnt zurückhaltender zu sein.
Aber genau das ist es was mein Freund nicht will!

Aber wir vom starken Geschlecht schaffen das :rolleyes:
 

Serafina

Aktives Mitglied
Leute das liegt in den Genen... :D Das sind Frauen, die sich sooo viele Gedanken machen...

Dabei ist es gar nicht so schwierig und sau angenehm mal umzudenken und sich keine Sorgen zu machen und einfach davon auszugehen, dass man NICHTS falsch macht.

Nennt sich Selbstvertrauen.

Ihr könnt einen Mann nicht analysieren. Ihr denkt um ein paar Ecken mehr als er.

Er schaut aus dem Fenster und denkt an Fussball und Bier und die Frau macht sich gleich Sorgen, dass sie etwas falsches gesagt hat, weil er sich mit dem Kopf nicht zu 100 % auf sie konzentriert.

Buchtip (Ich verspreche euch ihr werdet danach ein viel angenehmeres Leben führen, Männer beantworten von Frauen gestellte Fragen).

Wie Frauen endlich verstehen, was Männer meinen: Liebe, Sex und Männlichkeit (Broschiert)

von David Zinczenko (Autor), Ted Spiker (Herausgeber), Thomas Bauer (Übersetzer)
 

Kummer_Kasten

Mitglied
Oh, das Buch muss ich mir mal besorgen ( auf Liste kritzel )

Das stimmt schon.
Frauen denken immer anders als Männer.

Frauen denken immer ... was denkt der/die andere gerade?
Mann denkt dann ... ist doch egal! Es ist so! Fertig aus!

;)

Männer denken nicht so kompliziert und wollen Gedanken lesen. Ihnen fällt alles oft erst dann auf, wenn Frau es ausspricht. Sie versuchen nicht hinter jedes Wort etwas zu lesen oder hinter jede Geste.

Hmm .. das mit dem Selbstvertrauen ist ja gut und schön, aber viele habe keines. Haben es verlohren, hatten noch nie eines oder sonst was.
Und das zu bekommen ist verdammt schwer.

Aber die ständigen negativen Gedanken bringen dann auch nichts!
Die helfen einem nicht, Selbstvertrauen zu erreichen.

:(
 

Serafina

Aktives Mitglied
Zitat:

Liebe Frauen,

immer wieder müssen wir Männer uns mit der Frage herum quälen: \"Was denkst du gerade?\"
Daber sollte euch die Antwort doch völlig klar sein.
Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Männer in 90% ihrer Zeit an Sex denken.
Zu Anschauungszwecken vereinfachen wir das einmal auf einen Tag.
1 Tag= 24 Stunden
Bedenkt man nun, dass ein hart arbeitender Mann durchschnittlich ca. 7 Stunden pro Nacht schläft in denen ihr ihm (unter normalen Umständen) diese Frage nicht stellen könnt, verbleiben noch 17 Stunden.
Desweiteren arbeitet euer Göttergatte (Hin- und Rückfahrt zur Arbeit eingerechnet) etwa 9 Stunden täglich, bleiben noch 8 Stunden.
Dem Ganzen kann nochmal 1 Stunde angerechnet werden, in der er anderen \"Aktivitäten\" (Darmentleerung, Rasur, etc.) nachgeht, bei denen ihr ihn ebenfalls nicht belästigen könnt. Macht suma sumarum nach Adam Riese noch 7 Stunden.
90% von diesen 7 Stunden sind nun 6,3 Stunden oder anders ausgedrückt 6 Stunden und 18 Minuten. Im Umkehrschluß bedeutet dies, dass ein Mann am Tag 42 Minuten lang nicht an Sex denkt. In dieser Zeit denkt er dann an Fußball, Autos oder Bier.

Also liebe Frauen, wenn ihr eure bessere Hälfte das nächste mal fragen wollt, woran er gerade denkt, dann überprüft erst, ob er nicht gerade Fußball guckt, an seinem Auto schraubt oder ein Bierchen zischt, oder vergisst die Frage von vornherein.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
K Ich bin komisch Ich 3
A Ich bin einsam, allein und ohne soziale Kontakte Ich 6
S Ich bin verwirrt +pv Ich 2

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 2) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben