Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ich bin ja soo prüde...

G

Gast

Gast
Mein Freund hat mich verletzt er meint so oft dass ich prüde bin..
Nur weil ich es nicht befürworte dass manche Frauen sich ganz nackt am Strand sonnen.
Oder nur weil ich niemals mit ihm einen Porno anschauen würde weil mich das stört
Wenn er sich an andere aufgeilt. Er meinte ich hab ein gestörtes Verhältnis zur Sexualität.
Dabei bin ich erst 19 und habe fast gar keine Erfahrung mit Sex und bin bei solchen Sachen
eher schüchtern. Außerdem würde ich mich auch Nackt sonnen aber dann nur an einem Ort
wo ich weiß dass mich niemand sehen kann, was soll daran prüde sein? Das ist meine Meinung!
Das ist was privates wenn das so ist warum laufen dann nicht alle Menschen jeden Tag
nackt in der Gegend rum? Jeder darf für sich selbst entscheiden was er macht aber ich würde das
niemals tun das geht niemanden etwas an wie ich nackt ausehe! Außer eben meinen Freund
Mich mach das so fertig nur weil ich das nicht gut finde so was zu machen oder was? Und
gestern meinte er es gibt einen neuen Dildo auf dem Markt und ich meinte dass interessiert
mich nicht und dass es mir relativ egal sei. Dass heißt nicht, dass ich niemals ausprobieren würde
so was zu benutzen aber nein er meinte dann so andere Frauen würden ganz anders damit umgehen...
Du bist total prüde. Das Wort ''prüde'' kotzt mich so an! Warum sucht er sich nicht gleich ne Hure
die machen es sogar für Geld und sind deswegen auch nicht prüde mein Gott ey ich bin so sauer!
Wenn ich es anspreche meinte er ich soll froh sein so einen Freund wie ihn zu haben andere
hätten schon längst den Satz zu mir gesagt Apetitt holt man sich draußen gegessen wird zu hause
allerdings hat mich diese Aussage noch wütender gemacht. Jetzt bin ich so wütend, dass ich diese
Zeilen hier niederschreibe!
 

Anzeige(7)

G

GrayBear

Gast
Liebe Gast-Schreiberin,

ja, sei ruhig wütend über jemanden, der es eben nicht besser weiß. Nur weil Du nicht den all zu gängigen Vorstellungen eines jungen Mannes folgen willst, heißt das nicht, dass er sich ein Urteil über Dich erlauben kann. Ohne dieses von Dir so verabscheute Wort verwenden zu wollen: wer so schreibt wie Du, kann garnicht sein, was er in Allgemeinplätzen labernd zu formulieren sucht (und nicht findet), ganz sicher nicht. Sein Erfahrungshorizont auf gewissen Gebieten scheint über die Größe seines Handybildschirms nicht hinauszureichen, von dem er auf einschlägigen Seiten das wahre Leben zu sehen meint. So eine Ansammlung von dumpfbackigem, stiernackigem, vorpupertärem und unreflektiertem Schwachsinn in einer Person ist schon eine Gedenkminute wert, aber keine Sekunde länger. Meine ehemalige Homöophatin sagte mir einmal, dass sie jeder Frau ein Ar...ch zum Freund wünscht, damit frau daran wachsen kann, aber Du bist da vielleicht etwas über diesen seeligen Wunsch hinausgegangen. Bitte! Nimm die Beine in die Hand und lauf! Verschwinde aus diesem Dunstkreis der unzumutbaren Mittelmäßigkeit. Dafür ist Deine Wut da: um eine Grenze zu ziehen, damit Vollpfosten, Dünnbrettbohrer und sexseitenverblödete Fla...wi...er ihre noch verbliebenen Gehirnzellen zu einer Betriebsversammlung einberufen können und zwei mal im Jahr eine gute Entscheidung hinbekommen: kluge Menschen wie Dich nicht weiter zu belästigen.

Lass Dir von keinem Menschen so etwas bieten. Bewahre Dir Dein Gespür für Deinen eigenen Weg und Deine nicht von Gier und Hormonsintfluten verstellte und verdrehte Sicht. Du wirst zu manchen Dingen im Laufe Deines Lebens noch einen anderen Standpunkt einnehmen, wir Menschen lernen manchmal dazu. Aber das ist Deine Entscheidung und sollte es auch bleiben. Sei froh über Deine heutige Wut, denn sie gibt Dir die Kraft und die Klarheit zu einer eindeutigen Entscheidung.

Ja, es gibt viele Arten mit Sexualität umzugehen und manche sind Lichtjahre voneinander entfernt. Aber wenn Sexualität zu einem Nachspielen von phantasie-, hirn- und lieblosen Drehbüchern (Alle wirklichen Drehbuchautoren der Welt mögen mir diese Anlehnung verzeihen) der Sexindustrie verkommt, dann können es nicht genug Lichtjahre Abstand sein. Dein Freund ist scheinbar weder mutig noch schlau genug, das zu erkennen. Es tut mir leid für ihn, denn wirklich seelisch und körperlich berührt zu werden ist damit in keiner Weise vergleichbar.

Du bist wirklich klasse! Und herzlichen Dank für diesen tollen Beitrag. Den Kaffee kann ich mir für den Rest des Tages sparen, so viel Kraft steckt darin. Herrlich!


Liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöscht 60940

Gast
Wie bescheuert ist das denn?
Vergiss den Typen. Auch wenn du meinst er wäre ja so super, aber er versteht einfach nicht was es heißt "Es gibt auch andere Menschen auf der Welt".

Es gibt auch Typen die einem aufzählen wer einem schon einen geblasen hat, und dass man das doch dann auch tun könnte. Solchen Leuten kann man echt nur eine pfeffern und dann vergessen.

Sowas ist einfach nur kindisch und unreif. Es gibt halt viele verschiedene Menschen, und jemanden wegen der eigenen Sexualität und Vorlieben, bzw Abneigungen, als "wertloser" fühlen zu lassen, wo ist da dann noch die Zuneigung füreinander?

Er lebt halt seine Sexualität anders aus als du. Möglicherweise passt ihr da einfach nicht zueinander. Im Grunde kann man auch eine gute Beziehung zueinander haben, wenn man verschiedene Ansichten hat. Das geht aber nur, wenn man versteht, dass nicht jeder so ist, wie man selbst. Dass es eigentlich keinen gibt, bzw zu selten, der eins zu eins wie man selbst ist.

Geh deines Wegs, denn die Aussage "froh zu sein, einen Freund wie ihn zu haben" ist einfach nur... bescheuert. Als hättest du nichts besseres verdient. Gehts noch? Jeder hat das Beste für sich selbst verdient.
Also, sammel dein Selbstbewusstsein und steh für dich ein. So sollte man mit jemandem nicht umgehen.
Es gibt definitiv da draußen noch jemanden, der dich versteht, und respektiert.
Der deine Ansichten respektiert, und auch deine Grenzen respektiert.
 

-sofia-

Sehr aktives Mitglied
Dein Freund ist ein Vollpfosten.

Lass dich nicht zu Dingen überreden, du du nicht möchtest.

Wenn du noch keine sexuellen Erfahrungen hast, wäre dir ein Freund zu wünschen, der behutsamer mit dir umgeht.
Du hast kein gestörtes Verhältnis zur Sexualität, sondern bist an eine Dumpfbacke geraten.
 

Violetta Valerie

Moderator
Teammitglied
Du hast kein gestörtes Verhältnis zur Sexualität, sondern bist an eine Dumpfbacke geraten.
Genau! Ich möchte noch hinzufügen: Nicht DU hast ein gestörtes Verhältnis zur Sexualität, sondern ER! Wenn er meint so viel Mist reden zu müssen, und wenn er der Ansicht ist, dass er Sexualität an solchen Dingen wie nackt sonnen oder Dildos messen kann, dann ist ER schief gewickelt und nicht Du.
Ich fasse es nicht, was manche junge Männer glauben, dass zu einer erfüllten Sexualität gehört.
Ich hoffe, Du findest bald einen Typen, der ein bisserl mehr geistige Reife hat. Mit so einem Vollpfosten würde ich nicht ins Bett wollen- und sonst auch nirgendwo hin
 
L

Leopardin

Gast
Dein Freund ist ein Vollpfosten.

Lass dich nicht zu Dingen überreden, du du nicht möchtest.

Wenn du noch keine sexuellen Erfahrungen hast, wäre dir ein Freund zu wünschen, der behutsamer mit dir umgeht.
Du hast kein gestörtes Verhältnis zur Sexualität, sondern bist an eine Dumpfbacke geraten.
Davon scheint es ja heutzutage auch reichlich zu geben... :/
 
G

Gast

Gast
Mein Freund hat mich verletzt er meint so oft dass ich prüde bin..
Nur weil ich es nicht befürworte dass manche Frauen sich ganz nackt am Strand sonnen.
Oder nur weil ich niemals mit ihm einen Porno anschauen würde weil mich das stört
Wenn er sich an andere aufgeilt. Er meinte ich hab ein gestörtes Verhältnis zur Sexualität.
Dabei bin ich erst 19 und habe fast gar keine Erfahrung mit Sex und bin bei solchen Sachen
eher schüchtern. Außerdem würde ich mich auch Nackt sonnen aber dann nur an einem Ort
wo ich weiß dass mich niemand sehen kann, was soll daran prüde sein? Das ist meine Meinung!
Das ist was privates wenn das so ist warum laufen dann nicht alle Menschen jeden Tag
nackt in der Gegend rum? Jeder darf für sich selbst entscheiden was er macht aber ich würde das
niemals tun das geht niemanden etwas an wie ich nackt ausehe! Außer eben meinen Freund
Mich mach das so fertig nur weil ich das nicht gut finde so was zu machen oder was? Und
gestern meinte er es gibt einen neuen Dildo auf dem Markt und ich meinte dass interessiert
mich nicht und dass es mir relativ egal sei. Dass heißt nicht, dass ich niemals ausprobieren würde
so was zu benutzen aber nein er meinte dann so andere Frauen würden ganz anders damit umgehen...
Du bist total prüde. Das Wort ''prüde'' kotzt mich so an! Warum sucht er sich nicht gleich ne Hure
die machen es sogar für Geld und sind deswegen auch nicht prüde mein Gott ey ich bin so sauer!
Wenn ich es anspreche meinte er ich soll froh sein so einen Freund wie ihn zu haben andere
hätten schon längst den Satz zu mir gesagt Apetitt holt man sich draußen gegessen wird zu hause
allerdings hat mich diese Aussage noch wütender gemacht. Jetzt bin ich so wütend, dass ich diese
Zeilen hier niederschreibe!
Hallo Gast,
finde Dich überhaupt nicht schüchtern. Sehr, sehr selbstbewußt sind Deine Worte und die
Verärgerung ist deutlich zu spüren.
Möchte Dich bitten, die Verärgerung dorthin zu bringen, wo sie hingehört: zu ihm.
Und sollte er keine Einsicht zeigen: entlass ihn aus der Beziehung zu Dir.

Lass Dich von ihm "nicht so herunterputzen". Das hast Du nicht nötig.

Sei Dir Deines eigenen Wertes bewußt und mach diesen nicht von seinen egoistischen selbstherrlichen
Worten abhängig. Er scheint sehr selbstverliebt in sich zu sein. Nicht gerade eine nette und freundliche
Art und Weise, Dir als Frau zu begegnen. Das ist entwürdigend, was er macht. Er hat anscheinend
wenig Respekt vor Dir und macht mit Dir, was er will und was er für angebracht hält. Er scheint so
selbstverliebt in sich selber zu sein, daß er noch nicht einmal merkt, was für ein einzigartiger und
wertvoller Mensch Du bist liebe Gästin.

Ändern wird er sich nicht, er wird Dich weiterhin so entwürdigend behandeln. Trenn Dich von ihm.
Und falls Du das nicht schaffst, möchte ich einfach nur auf Lebensberatungsstellen, z.B. bei der
Caritas, hinweisen.

Was willst Du von solch einem Freund, der Dir so lieblos begegnet?

Wünsch Dir von ganzem Herzen einen liebevolleren Freund, der Deine selbstbewußte Lebenshaltung
zu schätzen weiß.

Du bist nicht Eigentum Deines Freundes.

Bleib Dir selber liebevoll treu in Deinen eigenen persönlichen Lebenseinstellungen.

alles Liebe
gaestin
 
G

Gast

Gast
Ich möchte auch keinen Porno mit meinem Partner gucken, um in Stimmung zu kommen. Danach wäre die Stimmung bei mir eher im Keller.

Du bist so, wie Du bist, und wenn Du eher schüchtern bist, dann ist das eben so. Entweder, Dein Freund liebt Dich so, oder er sucht sich eine andere. Aber beleidigen ist unterirdisch. Bleib Du mal so, wie Du bist, das ist schon total okay.
 
G

GirlOnFire

Gast
Dein Freund kann sich ja den Dildo kaufen und ihn sich sonst wo hin stecken, vllt. behelligt er dich dann nicht mehr mit seinem dummen, respektlosen Gewäsch. ;)
Lass dir nicht einreden gestört zu sein. Das ist Quatsch und das weißt du auch.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
O Ich bin nur noch traurig und runter gezogen Liebe 4
N Ich komme nicht von ihm los, bin am Ende Liebe 10
J Ich bin mega unsicher Liebe 12

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben