Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ich bin immer die böse ?

S

Sabrina Ina

Gast
Hallo :)

Ich mache mir Gedanken um etwas und vlt könnt ihr mir ja erklären wieso mein Partner sich so verhällt .
Wir sind schon länger zusammen aber vermutlich bald nicht mehr denn ich fühle mich wie in einem falschen Film . Klingt vlt kindisch und dumm aber das passiert wirklich so .

Das Problem ist , dass er mich sehr oft stichelt und verletzt. Zu Hause laufe ich nicht mit meinen Straßen Klamotten herum . Ich bin am Staubsaugen und er nennt mich Zigeuner während er dämlich grinst dabei . Öfters nennt er mich schwabbelig ( ich wiege 69 kg bei 170) und solche Sachen . Ich habe heute dann daraufhin zurück geschossen und ihn schlappi genannt damit er mal merkt wie es ist verletzt zu werden . Daraufhin ist natürlich Streit ausgebrochen und er meinte ich suche nur Streit und mache ich krank damit . Ich meine was ?! Er sagt ständig verletzende Dinge zu mir und wenn ich zurück schieße bin ich die streitsüchtige? Erwartet er das ich solche Sprüche einfach runter schlucke obwohl ich ihm oft gesagt habe das es mich verletzt ? Er behauptet ich wäre das letzte und würde ohne Grund Streit suchen und ihn so aufregen dass er bald einen Herzinfarkt bekommt .... Ich fühle mich erpresst . Ich will und werde nicht seine dämlichen Sprüche über mich ergehen lassen was soll denn das ? Er verpackt das ganze immer als Scherz und nicht so gemeint . Ist klar . Kommt mir eher berechnend vor aber wieso? Wenn ich es wage auf seine Verletzungen zu reagieren wird er dann wütend und beleidigt mich aufs übelste und gibt mir die schuld. Jetzt z.b sitzt er im Wohnzimmer und zockt. Ich bin ihm den ganzen Tag aus dem weg gegangen und habe eben essen gemacht . Ich fragte ihn ob er nicht essen will und er daraufhin ja wenn ich wieder aus dem Zimmer gehe .... Ich liege Grad im Bett während ich das schreibe und er kam rein und meinte alleine meine Anwesenheit macht ihn so wütend das er wegen mir krank wird... ist das narzisstisch oder was hat er für eine Störung das er mir die schuld gibt weil ich nicht alles in mich reinfresse? Ich werde mich trennen von ihm das möchte ich so nicht mehr. Er sagt ich solle zu meinen Eltern zurück ziehen aber das kann er vergessen ich verlasse meine Wohnung nicht. Geht sowieso nicht da ich momentan auf Arbeitssuche bin . Soll Er doch abhauen .
Tut mir leid musste Grad etwas Dampf ablassen .
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Hallo Sabrina Ina,
für mich klingt das so, als wäre deine und seine
Entscheidung schon gefallen und das Spiel heißt:
Wer übernimmt die Verantwortung und macht
den konkreten Schritt? Bzw. wer ist leidensfähiger
und hält länger aus, bis der andere geht/"kündigt".

Längerfristig ist das nicht gesund.

Alles Gute!
Werner
 
Liebe Sabrina,

könntest du bitte das Wort "Zigeu****" zensieren, da dieses Wort diskriminierend ist? Vielen Dank dafür schob mal.

Jetzt zu deiner Frage: Eine Trennung ist definitiv notwendig. Wer steht im Mietvertrag? Bist du es allein? Falls ja, schmeißt ihn raus, ggf. mithilfe der Polizei. Erkundige dich aber vorher bei der Wache, ob dies so möglich ist.
 

_cloudy_

Urgestein
Hallo.

Dein Freund ist der Prototyp von einem Freund, den man keiner Frau wünscht.

Es sollte dir eine Freude sein, ihn samt Playstation rauszuschmeißen.

Ist das nicht schon eine herrliche Vorstellung, keine Beleidigungen und keinen dummen unreifen Jungen mehr in deiner eigenen Wohnung !
 

Binchy

Aktives Mitglied
Wenn die Gefühle erkaltet sind, werden Menschen oft respektlos und unschöne Charaktereigenschaften kommen hervor, die man nicht gesehen hat, solange man verliebt war oder noch Liebe da war.

Von Liebe und Wertschätzung sehe ich da auch nichts mehr zwischen Euch, also bleibt nur die Trennung.
 

Knirsch

Aktives Mitglied
Die Frage ist jetzt, wie bekommst du ihn aus der Wohnung? Und wenn das nicht leicht möglich ist, wären die Eltern nicht vielleicht die bessere Option, bevor man sich noch lange mit ihm abgeben muss und es vielleicht zu Schlimmerem als Beleidigungen kommt?
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben