Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ich bin furchtbar hässlich!

H

Handysüchtigetusse

Gast
Ich bin einfach unfassbar hässlich! Das ist nicht nur dahergesagt sondern die Warheit. Seit ich im Kindergarten bin werde ich aufgrund meines aussehend fertig gemacht weil ich schon immer zu dick war und kein schönes Gesicht habe. Ich hab jetzt mit Social Media angefangen und ich werde ständig als fette Schl*mpe, Rindfieh oder Hurentoch*er beleidigt. Auf der Straße werde ich dumm angeguckt wenn ich was essen und bekomme Kommentare das ich nicht so viel fressen soll weil ich fett genug bin. Ich bin schwanger momentan und habe häufig den Wunsch tot zu sein weil mir nichts das Gefühl gibt wertvoll zu sein. Nur für mein Kind will ich weiter leben! Einmal hab ich aus Wut und Traurigkeit meinen Spiegel kaputt geschlagen weil ich so angewidert war. Ich hab auch oft versucht abzunehmen, ohne Erfolg. Nicht mal mein Freund gibt mir das Gefühl attraktiv zu sein
Obwohl er es mit immer sagt. Ich kann einfach nicht mehr in so einem widerlichen Körper leben!
 

Mark87709

Mitglied
Ich hab jetzt mit Social Media angefangen und ich werde ständig als fette Schl*mpe, Rindfieh oder Hurentoch*er beleidigt.
Lass Social Media, weshalb sollte man sich überhaupt im Internet zur Schau stellen?
Selbst wenn du die beste, tollste, schönste, klügste Person bist, gibt es Leute die dich hassen, auch wenn sie einen nicht kennen und man ihnen absolut nichts getan hat. Das ist einfach so.

Wenn du wirklich abnehmen möchtest, dann mache das.
Ernährung umstellen. Sport.

Vermutlich bist du unzufrieden mit dir selbst. Dabei muss das Gewicht aber nicht die Ursache gewesen sein. Es könnte auch die Folge dieser Unzufriedenheit sein.

D.h. solange du die ursächliche Unzufriedenheit nicht anpackst, könnte es immer wieder so sein, dass du als Ausgleich viel isst.
 

Hollunderzweig

Aktives Mitglied
Für was bist du zu dick, zu hässlich? Bumsen geht trotzdem, das Einkaufen von Mode ebenso, oder für dich eine neue Fremdsprache zu lernen, die dir weiter hilft, wenn ihr gemeinsam auf Urlaub fährt einmal.

Ich nehme an, du liebst es, vorsichtig ausgedrückt, mistig und bös und lästernd zu sein.
Wie du es für richtig findest, ich rede dir da nicht drein.
Wenn du dich mit Sozial- Media nicht abgibst, auch nicht mit mit Leuten, die aufpassen, ob eh jeder schön genug ist, dann hättest du Zeit für viel, viel Nettes, Zuträgliches, Schönes.
Manche haben es schon schwer. Ganz oft auch welche, die schlank sind und zierliche Näschen haben. Das liegt an ihrem Charakter, an ihrem Wesen.

Was tust du, wenn dein Baby nicht schön ist? Schiebst du es dann unters Bett, statt mit ihm lieb zu sein?
 

cucaracha

Urgestein
Wirklich hässlich ist fast kein Mensch.
Versuche positiver über dich zu denken.
Und du hast einen Mann, welcher dich vermutlich liebt.

Wenn es dir psychisch so schlecht geht würde ich mir Hilfe suchen.
Zum Beispiel eine Therapie machen, um dein Selbstwertgefühl zu erhöhen
.
Man kann auch viel tun, um sein Aussehen zu verbessern.

Momentan bist du mit der Schwangerschaft in einer schwierigen Lebenssituation.
Jetzt würde ich mich erstmal auf das Baby konzentrieren.
 

Hollunderzweig

Aktives Mitglied
Ich muss immer wieder an meine EX-Nachbarin denken, die machte mir mal nackt die Tür auf, als ich sie um etwas bat. Komm rein, trinken wir einen Kaffee...sie hatte ungefähr 150- bis 160 Kilo damals. Ungeniert ging sie vor in die Küche, machte Kaffee, gab sie mir die Tasse, setzte sich auf die Lehne der Couch, ihre Bauchschürze hochhebend und dann sagte sie: mich stört das dermaßen, was soll ich tun, schau her, da ist so ein blöder Pickel, der schaut so grauslig aus..!!!
Ich war baff und zugleich unvorstellbar beeindruckt, mha, toll, einfach toll, das isses, so ist es richtig. Wo lernt man diese unbekümmerte und irrsinnig gute Einstellung zu sich und seinem Body?
Wir lernen uns schämen, ständig schämen, fürchten vor Beurteilen, vor Verurteilen, aber uns okay finden, das lernen wir oft nie, obwohl wir das ja sind, wie diese umwerfend köstliche Nachbarin.
Die hatte übrigens sehr viele Fans, einem davon gab sie erst kürzlich das Ja-Wort, ein sehr gutaussehender Dr.Theologe, evangelischer Pfarrer, mit dem sie Seelsorge betreibt für arme verschämte, vergrämte Leutchen in der Kirchengemeinde.
Es gäbe so viel zu tun, das nützlich wär, wieso hältst du dich auf mit Spiegelschauen und grantig sein? Gibts für dich nichts Besseres zu tun? Wie lange möchtest du dieses komische Hobby noch betreiben, dich zehnmal am Tag zu beschimpfen und dauernd nachzudenken, wie du aussiehst? Ist das echt so wichtig? Oder was andere meinen und kommentieren, was geht dich das an? Betreib lieber Nestbau und habs so, dass ihr euch glücklich schätzen könnt, weil ihr es so liebevoll habt daheim und zusätzlich noch eine kleine Familie haben könnt. Das wünschen sich viele und haben es nicht. Du aber schon, also, so schiach kannst du gar nicht sein. Zum Küssen schön genug, zum spazieren gehen ebenso, zum Kuscheln auch, auch zum Vorbereiten fürs Kleine- was brauchst du noch? Ach ja, weniger Zeit zum ärgern, das kommt spätestens, wenns Putzi bei euch lebt.
Viel Glück für dieses Baby. Möge es sich wohlfühlen bei euch und hoffentlich vergnügt und glücklich aufwachsen dürfen.
 

Old Flow

Aktives Mitglied
Also gegen ein paar Kilo zu viel kann man etwas tun.
Leute die Dich so beleidigen, sind sehr gemein und unsagbar dumm.
Freu dich das Du nicht so bist.
Und ich sage es an der Stelle noch einmal. Es gibt keine wirklich hässlichen Leute!!!
Man kann Durch Krankheit etwas entsellt sein, aber das ist eine andere Geschichte.
Wenn Du dein Aussehen nicht magst, wird es an Deiner Ausstrahlung liegen.
Du wirst sehr traurig und in Dich gekehrt wirken.
Schau Dir mal im Internet eine Frau namens Melodie an.
Diese Ausstrahlung und das leuchten der Augen.
Diese Frau ist sehr atraktiv. Auch mit ein paar Kilos mehr als üblich.

LG OF
 

Schroti

Urgestein
Gesicht habe. Ich hab jetzt mit Social Media angefangen und ich werde ständig als fette Schl*mpe, Rindfieh oder Hurentoch*er beleidigt.
Warum nutzt du so ein Zeug? Warum stellst du Fotos on? Was soll das bringen?
Ich bin schwanger momentan und habe häufig den Wunsch tot zu sein weil mir nichts das Gefühl gibt wertvoll zu sein.
Dann such dir andere werdende Mamas und lass die Posterei. Solltest du tatsächlich stark übergewichtig sein, so ist eine Schwangerschaft eine gute Gelegenheit, sich gesund zu ernähren. Deine FA wird dich beraten. Zieh dich aus den Prolo-Medien zurück und konzentriere dich auf dich und dein Baby.
Nicht mal mein Freund gibt mir das Gefühl attraktiv zu sein
Obwohl er es mit immer sagt. Ich kann einfach nicht mehr in so einem widerlichen Körper leben!
Du bist ein Opfer der Photoshop-Welt. Du orientierst dich an totgefilterten Bildern und ziehst Vergleiche. Hör auf damit, sonst werden Freund, Kind und du ewig darunter leiden.
Und rede nicht so über deinen Körper. Sei ihm dankbar.
 

wt15309

Aktives Mitglied
Hallo,
Selbst wenn du ein Modell wärst, könntest du extrem hässlich sein.
Rein aus dieser Tatsache sind deine Worte Unsinn.
Du bist mit dir selbst unzufrieden - da liegt der Hase begraben. Du wirst doch auch gutes an dir finden?
 

Binchy

Sehr aktives Mitglied
Hallo,

Du leidest seit langer Zeit an dem Thema. Vielleicht wäre eine Therapie mal gut, um zu lernen, dich zu akzeptieren und glücklicher mit Dir zu sein. Du wirst ein Kind bekommen, Du schuldest es ihm, an dir zu arbeiten, um glücklicher zu werden, denn Dein Kind verdient keine unglückliche und wütende Mutter, die mit sich selbst nicht klar kommt. Das muss kein Kind ausbaden müssen.

Arbeite an Dir: nimm ab - mach eine Ernährungsberatung, guck online, wie Du abnehmen kannst. Aber erst, wenn das Kind da ist. Ernähre Dich gesund, da findet man im Internet viele tipps zu.

Lies Bücher oder guck Videos über Selbstbewusstsein. Und lass diese dämlichen Sozial Media Platformen, die oft nur der Selbstdarstellung dienen. Wenn Du weißt, dass es Dir nicht gut tut, dann geh nicht drauf.

Und überlege, was Du an Dir ändern kannst, solltest Du wirklich so häßlich sein. Eine andere Frisur, etwas Make-Up, andere Kleidung. Man kann viel aus seinem Typ herausholen. Es gibt auch Typberatungen.

Du kannst einiges ändern, u.a. auch Deine innere Einstellung und das musst Du auch tun, denn Du bist nicht mehr alleine bald. Kinder haben ein Anrecht auf Eltern, die mit sich klarkommen und dem Kind Liebe, Geborgenheit und Frieden schenken.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
I Bin wütend:/ Ich 4
S Ich bin ein schlechter Mensch momentan Ich 49
Altpapierbündeli Der Wiederspruch in "Ich bin gut genug" und "Ich habe versagt" Ich 16

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben