Anzeige(1)

Ich bin ein tier! Nur noch fressen und ****en kann ich aufgrund meiner depression!!!!

I

innovation19

Gast
d e p r e s s i o n
und das sagt schon alles! wie kann es mir grad nur so scheiße gehen?
in mir herrscht auch noch so eine unruhe. jeden moment könnte jemand ins wohnzimmer platzen und meine privatsphäre stören. beispielsweise meine ekelhafte stiefmutter oder mein vater (den ich zwar lieb hab, aber momentan will ich RUHE haben). ich werd ja sicher bald in meinem eigenen zimmer einen laptop haben, dann werde ich mich in solchen situationen nicht mehr ganzso hilflos fühlen.
wenn ich nicht depressiv wäre, würde mir die ganze scheiße nix ausmachen. ich würde mich nicht vollfressen wie ein schwein.
die letzten tage vegetiere ich rum wie ein primitives tier! fressen, alkohol saufen, pennen, masturbieren.
vor 2 tagen hatte ich auch geschlechtsverkehr. der kerl war hübsch, aber es hat mich nicht befriedigt. es hat wohl von den andern sinneswahrnehmungen nicht ganz gepasst, er hatte nicht so viel zeit und wir trieben es im engen auto.
naja... vielleicht wirds ja demnächst mit ihm besser.
wie kann ich nur???
wie kann ich nur so ein tier sein???
mein zimmer ist ein schweinestall!!!
nicht mal zu dem kann ich mich motivieren, mein zimmer aufzuräumen!!!
gott.... wann nimmt dieser sumpf der depression endlich ein ende?
wann bin ich am boden angelangt?
wann steige ich wieder auf?
und freunde???
-diiee hab ich nicht! ich hab keine sozialen kontakte.
mein einziger bezug zur außenwelt sind einpaar sexy typen, sonst nix! denn der TRIEB, der TRIEB, er hat oberste priorität! die männchen brauchen mich, ich brauche sie.
und doch geht am ende nur einer befriedigt nach dem ****.
die typen! denn sie sind geistig in einem normalen zustand. sie können noch genießen.
ich hatte noch nie in meinem leben einen orgasmus.
was ist das überhaupt?
... aber egal. mein ziel im leben ist es jedenfalls nicht, einen orgasmus zu haben.
mein ziel im leben ist es, mich irgendwie selbstverwirklichen zu können. kreativ zu sein. musik zu machen. insbesondere elektronische musik. in zukunft aufzulegen.
ich war schon mal an meiner musikalischen ausbildung im musikgymnasium gescheitert wegen meinen depressionen.
nun sitze ich da und mach eine asi-ausbildung im kaufmännischen bereich mit primitiven puten, die sich tagein-tagaus über make-up und künstliche fingernägel unterhalten.
die machen mich nur fertig und kritisieren mich ständig! sie haben eine große klappe und ein ungeheueres selbstbewusstsein.
-wie kann man überhaupt selbstbewusst sein?
-wie kann man nicht an sich selbst zweifeln?
lag es bei ihnen an der erziehung, dass sie sich selbst so wenig probleme machen, aber die probleme schön auf andere schieben?
oh mein gott, ich kann nicht mehr!!!!!!
es fühlt sich so schrecklich an, die depression. besonders, weil man es nicht genau definieren kann. körperlich bin ich ja absolut gesund. es gibt nichts, was man offensichtlich an mir sehen kann. keine wunde, keine narbe.
eigentlich sehe ich von außen betrachtet einfach lächerlich aus. wie ich grundlos dumm rumjammere und mich selbstbemitleide. wie eine alte miesgelaunte oma.
und ich bin erst 19!
da müsste ich doch voller lebensfreude sein.
*heulll*
 

Anzeige(7)

I

innovation19

Gast
ach, deine antwort verrät schon, dass du anscheinend nicht das leid der depressionen kennst.
warum bist du eigentlich in diesem forum drin? bestimmt wegen einer anderen psychischen erkrankung, aber nicht depressionen, oder?!
 
I

innovation19

Gast
joo, zappzarapp, da hast du schon recht.
...
ja aber selbst in zeiten, in denen ich mich selbst als moppelig empfand wegen meinem fressen, bekam ich attraktive kerle ab.
... vielleicht, weil ich nie übergewichtig war.
und wenn ich mehr gewicht hab, sind meine brüste größer. und das ist dann etwas, was den kerlen gefällt.
nur das problem ist dann, dass ich mich selber überhaupt nicht leiden kann....
... ich find mich mager besser...
den typen scheints egal zu sein.
...
nunja, das klingt zwar alles primitiv, aber mir doch wurscht!
 

Shorn

Sehr aktives Mitglied
Auch ich leide zeitweise an schweren Depressionen und möchte dir folgendes sagen.
Für die doch sehr direkte Art möchte ich mich entschuldigen aber manchmal geht es nicht anders.

Sich die Wampe vollfressen,saufen und rumvögeln bringt dich auch nicht weiter,stattdessen solltest du zu einem Arzt oder in eine Klinik gehen und dir helfen lassen.
Bedenke auch das du irgendwann (nicht jetzt und nicht von mir) vielleicht abgestempelt wirst.
Frei dem Motto die lässt jeden ran,auch wenn es nicht stimmt.
Schwere Depressionen sind eine üble Sache das weiß ich sehr wohl aber sie sind wie jede andere Krankheit auch behandelbar.
Wenn du wieder fit bist siehst du dein Leben und dein Umfeld wieder mit anderen Augen.
Depressive bekommen keinen Orgasmus stattdessen Kopfkino.
Auch der Sex wird dir wenn du genesen bist wieder Spaß machen und dann vielleicht wieder mit Orgasmus.
Aber bedenke eines alles dauert seine Zeit und kostet Kraft und letztendlich hängt alles von dir ab.

Shorn

Ps:Auch wenn es dir sehr schlecht geht so gibt dir das nicht das recht andere User zu denunzieren oder zu beleidigen,denke in Zukunft daran.
 
Zuletzt bearbeitet:

H²o

Mitglied
Wenn du aufhörst alles zu bewerten und als "wertlos" oder "schlecht" zu bezeichnen, wird auch die Depression verschwinden.

Es gibt nichts schlechtes auf dieser Welt, alles ist ein Teil des Lebens und Gottgleich. Ob Fett, Dünn, ob Hässlich, ob Schön, ob Groß, ob Klein, ob Schlecht, ob Gut, ob Unrein, ob Rein, Ob Bösartig, ob Gutherzig:

Es ist im Grunde alles das ein und Selbe. AKZEPTIERE was ist. Mit Widerstand können wir nichts verändern, es ist unmöglich. Nur mit der Akzeptanz kann man arbeiten.

Depression ist immer das Resultat eines Widerstandes. Ein Widerstand gegen die Akzeptanz, welche unweigerlich mit der Freude verbunden ist.
 
A

Aloha

Gast
Hallo,

ich habe eher den Eindruck, dass Dein "Abwehrverhalten" im Vordergrund steht!
Du wertest andere Menschen ab...das ist unterste Schublade...aber am meisten wertest Du Dich selbst ab!

Wir wissen nicht, was es in Eurer Familie für Konflikte gibt, warum Deine Kolleginnen dumme Puten und Deine Stiefmutter ätzend ist...warum Du mit Sex mit Männern hast, die Du
doch nur vera....
Du schreibst, Du befriedigst Dich selbst - weißt aber angeblich nicht, was ein Orgasmus ist?
Hmmm - klingt nicht realistisch für mich!;)

Hast Du schon mal an eine Psychotherapie gedacht?
Daran, Deine große Wut und und den Selbsthass zu bearbeiten?

Du bist 19, schreibst, dass Du nicht blöd bist...dann macht es doch Sinn, etwas aus Deinem Leben zu machen!
Wer hat Dir denn gesagt, dass Du eine Depression hast?
Diese Erkrankung ist sehr komplex....es gibt durchaus auch Krisen, die anderweitig ihre
Ursache haben!
Wie lange geht das schon so?
Gefällt es Dir, im "Schweinestall" zu leben - oder kommst Du dort real eher nicht zur Ruhe?

Ich finde es gut, dass Du trotz Deiner großen psych, Probleme eine Ausbildung machst?
Warum findest Du das minderwertig?
(Egal welcher Job, jede Arbeit hat doch Respekt verdient!!)

Verdienst Du genug, um auszuziehen?

Hey - versteck Dich nicht weiter in der Opferrolle....such Dir professionelle Hilfe!!

Ich wünsche Dir, dass es bald bergauf geht!

LG

Aloha
 

Gemini

Urgestein
Hallo innovation,

du bist noch sehr jung. Wann wurde deine Depression diagnostiziert?
Bist du in Behndlung damit und nimmst du Ads?

Deine Freßsucht könnte auch mit den Medis zusammenhängen.
Falls du Medis nimmst, solltest du keinen Alkohol trinken. die Wirkung kann sich total verändern.

Du schreibst du machst eine "asi-Ausbildung", gibt es keine Möglichkeit für dich etwas anderes zu machen?

Wie shorn schon schrieb sind Depressionen behandelbar, heißt nicht sie verschwinden einfach so, und man muss viel an sich arbeiten, aber das lohnt sich.
Du bist zu jung um einfach aufzugeben und im Bett zu bleiben, dich vollzufressen und zu saufen.

Es liegt an dir diesen Kreislauf mit Hilfe deiner Ärztin und Thera zu durchbrechen.
Je nach stärke deiner Depris wäre vllt auch ein Klinikaufenthalt für dich gut.
Aber das müsstest du mit den Fachleuten besprechen.

mein ziel im leben ist es, mich irgendwie selbstverwirklichen zu können. kreativ zu sein. musik zu machen. insbesondere elektronische musik. in zukunft aufzulegen.
ich war schon mal an meiner musikalischen ausbildung im musikgymnasium gescheitert wegen meinen depressionen.
Hey, du willst leben und hast ein Ziel. Dann kämpfe dafür. Lass dir dein Ziel von deinen Depris nicht verbauen, sondern suche dir Hilfe um dein Ziel zu erreichen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Ist das ein Orgasmus? Bin enttäuscht Sexualität 4
A Ich glaube ich bin "Divers" Sexualität 4
M Hilfee!! Bin ich pädophil??:( Sexualität 8

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 1) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben