Anzeige(1)

Ich bin an einem Punkt angelangt wo ich nicht mehr weiter weiß.

ahha123

Neues Mitglied
Hallo Leute,
ich war schon des längerem am Grübeln ob ich mich nicht mal an ein online Forum wende und hier mal nach Rat frage.
Ich weiß seit längerem nicht mehr was ich tuen soll,ich bin krankhaft Spielsüchtig(Casino),beklaue meine Eltern/Geschwister,verkaufe mein ganzes Hab und Gut nur um zu Spielen.Vor ein Paar Monaten gingen dann noch meine Eltern auseinander,was nicht sonderlich schlimm ist,weil ich nie einen besonders guten Draht zu meinem Vater hatte.Doch jetzt vermisse ich es wie ich früher war.Wo wir alle an einem Tisch saßen,zusammen gelacht haben bzw was zusammen unternommen haben.Doch ich bin Stur mich zu melden.Streit mit meiner Mutter liegt deswegen auch oft an der Tagesordnung.Um dem allen zu entfliehen setzt ich mich häufig vor die Konsole oder gehe in Spielhallen und meine Mutter scheint das nicht sonderlich zu interessieren.Ich schwänze oft die Schule,weil ich einfach keine Lust mehr habe zum lernen,aufs Arbeiten oder überhaupt irgendwas für andere zu tuen.Manchmal sitze ich einfach da,höre Musik und frage mich wofür das ganze eigentlich noch.Freude habe ich zwar,aber die denken zu oft an sich selbst,kommen bei mir an um sich auszuheulen aber geht es mir schlecht will da keiner was von wissen.Eine feste Freundin wollte ich nie haben,bin ich einfach nicht der Mensch dazu.Meine Beste Freundin und Ich gingen vor ein Paar Jahren auseinander.Ich persönlich bin auch der Meinung das diese Aktion den Startschuss dazugeben hat wie es jetzt ist.Nämlich einfach nur beschissen,ich weiß nicht weiter. Kurzzeitig habe ich an Selbstmord gedacht weil es gibt einfach nichts mehr auf was ich mich freuen kann,jeden Tag aufs neue zu Hoffen das ich auch diesen Tag noch grade so rumbekomme ohne das es Streit gibt,ich unsummen von Geld verspiele oder hoffen muss das keine Lehrkraft bei mir anruft:(.Ich hoffe wenigstens einer versteht mich,ich weiß selber das dass was ich hier geschrieben habe alle ein bisschen durcheinander ist,aber vielleicht antwortet einer.

Liebe Grüße.
 

Anzeige(7)

D

Dr. Rock

Gast
Erst wenn man etwas verloren hat erkennt man seinen Wert...versuch mal, deine Sturheit zu überwinden und melde dich bei deinem Vater, bemühe dich um die Leute die du früher um dich herum hattest, um deine Eltern, zeig ihnen dass du Kontakt haben möchtest und du bereit bist, dich zu bewegen...vielleicht, wenn du das schaffst und du wieder soziales Feedback bekommst, reduziert sich auch deine Spielsucht weiter und weiter...denn womöglich ist deine Spielsucht nur Ausdruck deiner Einsamkeit bzw. ein Hilfeschrei?
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Z Bin ich wirklich ich, das Karussel. Ich 9
M Ich bin zu blöd für Englisch Ich 15
K Ich bin (wirklich, keine Einbildung) hässlich Ich 17

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben