Anzeige(1)

Ich befürchte mein Freund ist in der Midlife-Crises. Was tun??

I

*ICH*

Gast
Hallo zusammen,

ich weiss einfach nicht mehr weiter und hoffe das mir hier jemand einen rat geben kann!

Mein Freund (38) war von einen auf den andern Tag komisch zu Mir (25),sprich, er hat nicht mehr offen mit mir geredet (telefon),hat sich fast so angehört als hätte er ein schlechtes gewissen oder mir was zu verheimlichen!
Vorgeschichte:
Er hat bis jetzt immer langjährige Beziehungen (4Jahre) und bei der letzten war es so,dass er von ihr eine anzeige bekommen hat,weil er sie ein bisschen fester angepackt hat. Jetzt ist es so das er sein ganzes restliches Zeug raus Klagen muss... er hat schulden und leider momentan auch keine Arbeit! Er hat ihr alles bezahlt und sorry für den ausdruck,ihr alles in den A**** geschoben was sie wollte und natürlich nur das teuerste vom teuersten!

Wir haben uns vor über 3monaten übers Internet kennengelernt und bei beiden war es Liebe auf den ersten Blick. Es lief alles prima,er ist der erste den ich so richtig,von ganzen Herzen lieben kann. Ich kann sagen,dass er die Liebe meines Lebens ist! Er hat auch schon gesagt,dass ich dieses Jahr einen Antrag von ihm bekomme!!

Aber wie schon geschrieben hat er sich von einen auf den andern Tag komisch verhalten. Ich hatte dann angerufen,er sagte,dass er das alles nicht schafft und das er nicht in mein Leben passt,weil wenn meine Tochter 10j ist ist er 43j. Er wollte eine woche für sich haben und die gebe ich ihm auch.Mir geht es zwar nicht gut damit,aber was soll ich machen?
Er hat sich dann einer gemeinsamen Freundin anvertraut (sie hat ihm gesagt,das sie mir nix davon erzählt) und ihr gesagt,das dass alles zu viel für ihn ist und er meine Wohnsituation nicht länger aushalten kann! Dazu muss ich sagen,dass ich neben meinen Eltern wohne und meine Mutter ständig reinplatzt und wir eigentlich gar keine privatsphäre haben außer abends wenn das kind im bett ist und meine Eltern Tv schauen!
Das was mich aber so beschäftigt ist,dass er mir gesagt hat,das es nicht gut für uns aussieht und der Freundin, das er dazu tendiert schluss zu machen! Diese Freundin hat ihn mehrmals gefragt ob er mich liebt er sagte jedesmal ja und auf die frage ob es was mit der ex zu tun hat,hat er sofort gesagt, das es nix mit ihr zu tun hat. Die erste frage war auch wie es mir geht!! Er hat mir auch bis dahin jeden tag eine sms geschrieben wie sehr er mich liebt und das ich alles für ihn bin,das er mich nie verlieren will,das ich seine absoute Trumfrau bin,das ihn noch nie eine Frau so geliebt hat,so wie ich es tue!
Er hat mir vor ein paar wochen auch so fragen gestellt wie: Liebst du mich? Liebst du nur mein inneres oder auch das äußere? Er schrieb,das er angst hat mich zu verlieren,weil er denkt, ich würde mir irgendwann einen jüngeren suchen weil er mir zu alt geworden ist! Ich hab ihm schon so oft gesagt,das er mein Traummann ist und das er,so wie er ist, perfekt für mich ist! Ich muss dazu sagen,das er seeehr eitel ist! Also er cremt sich ständig ein,benutzt einen Augen Roll-on usw. Er hasst es wenn er ein Feltchen mehr hat und das er dünnere Haare bekommt!
Wie gesagt,er will sich in einer woche bei mir melden (Fr.9.3) und will mir sagen was los ist bzw war!

Ich weiss nicht was ich machen soll... soll ich ihm schreiben,ihn anrufen oder doch lieber ganz in ruhe lassen! Ich stehe eigentlich ohne jegliche Info da... weiss nur das es ihm alles zu viel ist! Ich gehe momentan echt durch die Hölle,weil mittags noch alles gut war und abends war er komisch zu mir! Ich möchte ihn nicht verlieren er ist neben meiner tochter,alles für mich!!

Ich hoffe,dass war jetzt nicht alles so durcheinanader und ihr könnte mich ein bisschen verstehen.

LG *ICH*
 

Anzeige(7)

L

Lichtinsel

Gast
Hi "DU" !
Das ist eine SCHRECKLICHE Situation, in der du Dich befindest. Ich kenn diese schreckliche Angst, den anderen vielleicht zu verlieren !!! und nicht zu wissen was man dagegen tun kann - und nicht zu wissen was hilft und was ist vielleicht nachteilig ...
Es gibt einen Weg aus Deiner Gefühlsmisere :
Nehme Deine Ängste, Gedanken und Gefühle wahr und SEI okey damit ! Erlaube all dem zu sein wie es ist.
Erkenne und Wisse das nichts von dem das Du denkst, das Du es brauchst, Du in Wirklichkeit brauchst !
Brauchst Du Seine Liebe und Anwesenheit um Glücklich zu sein ? Gehe in die Tiefe Deines Herzen wenn Du diese Frage beantwortest ! Und Sei erstaunt über die Antwort aus der Tiefe Deines Wesens. Sie macht Dich gleichermaßen stark wie frei.
Das wiederum wird Dich so unsagbar attraktiv machen, dass man Dir Kaum wiederstehen kann.
Gleichzeitig und unabhängig ob er bleibt oder nicht und noch bevor er Dir antwortet, kläre Deine häussliche Situation mit Deinen Eltern - heute noch !! unbedingt freundlich und unbedingt eindeutig und endgültig - also mit ganz klaren Vereinbarungen wie, wann usw. in Zukunft Deine Wohnung und Deine Privatsphäre betreten wird und wie, wann,... nicht !!! Wenn sich nicht daran gehalten wird tauschst Du die Schlösser aus
- mach Ihnen klar wie ernst und wie wichtig das Dir ist !
Und sorge Dich nicht um Deine Liebe - stattdessen fühle und genieße, das Du liebst - es gibt nichts größeres und
sollte Dein Herz gebrochen werden ist es danach noch offener als vorher - das tut erst sehr weh , bringt Dich aber
mehr zu dir selbst und in Deine Kraft - das wichtigste bei was immer Dir widerfährt ist : bleibe weich, offen und sanft !! von Herzen alles Liebe lichtinsel
 

-sofia-

Sehr aktives Mitglied
Ob dein Freund in der Midlife-Crisis ist, vermag ich nicht zu sagen.
Nach 3 Monaten kannst du gar nicht wissen, wie er richtig tickt.
Allein schon bei der Vorgeschichte hätte ich ein ungutes Gefühl.
Was hat der Altersunterschied zwischen deiner Tochter und ihm mit eurer Beziehung zu tun? Alles was er anbringt sind für mich faule Ausreden.
Ob er seiner Freundin alles in den A**** gesteckt hat, wag ich ebenfalls zu bezweifeln.Ich vermute mal, er hat sich deiner Freundin anvertraut, weil er weiß sie steckt es dir sofort.
Ich würde mich an deiner Stelle von ihm zurückziehen. Einen Traummann stelle ich mit anders vor. Jedenfalls nicht wie diesen eitlen Gockel der sich den ganzen Tag eincremt und seine Haare zählt.
Nach deinem anderen Thread zu urteilen, suchst du dir immer so komische Typen aus. Warum eigentlich?
 
G

Gast

Gast
Was mir irgendwie aufstößt ist daß er gesagt hat, er würde Dir dieses Jahr noch einen Antrag machen.
Ziemlich ungewöhnlich, sowas anzukündigen. Macht mir ein ungutes Gefühl und auch sonst vieles, was Du schreibst über Euch.
Ich möchte nicht bremsen, aber nach kurzer Zeit von der Liebe seines Lebens zu sprechen, ist ein 'wenig" naiv, bitte nicht als Beleidigung verstehen. Alles irgendwie seltsam, hoffentlich klärt sich demnächst alles.
 
I

*ICH*

Gast
Erstmal Danke das ihr mir etwas geschrieben habt!

Ich weiss,das alles hört sich für euch sehr komisch,naiv usw an... aber ihr kennt ihn halt nicht und das ist dass problem. Ihr wisst nicht was er für ein Typ Mensch ist. Das mit dem Antrag z.B. Er hat mir gesagt das er noch nie jmd wie mich getroffen hat....und das er mich dieses Jahr noch fragen will !! Genau das,ist es auch was ich nicht verstehen kann...Einerseits sagt er, er liebt mich und er will eine leben lang mit mir zusammen sein und andererseits sagt er zu unserer Freundin,dass er dazu tendiert schluss zu machen!
Ich versteh das alles nicht!!!
 
G

Gast

Gast
Erstmal Danke das ihr mir etwas geschrieben habt!

Ich weiss,das alles hört sich für euch sehr komisch,naiv usw an... aber ihr kennt ihn halt nicht und das ist dass problem. Ihr wisst nicht was er für ein Typ Mensch ist. Das mit dem Antrag z.B. Er hat mir gesagt das er noch nie jmd wie mich getroffen hat....und das er mich dieses Jahr noch fragen will !! Genau das,ist es auch was ich nicht verstehen kann...Einerseits sagt er, er liebt mich und er will eine leben lang mit mir zusammen sein und andererseits sagt er zu unserer Freundin,dass er dazu tendiert schluss zu machen!
Ich versteh das alles nicht!!!
Das kann man auch nicht verstehen. Was mir auffällt , zumindest empfinde ICH das so, daß er übertreibt. Das Ankündigen, er wird Dir dieses Jahr noch einen Antrag machen, ist mehr als albern. und daß er nach kurzer Zeit "weiß", daß er ein Leben lang mit Dir zusammen sein will. Klingt wie ein 17Jähriger, der vom Leben noch nicht viel weiß. ;-) Und das mit Deiner Freundin ist sowieso der Oberhammer. Da ist aber schnell viel Redebedarf zwischen Euch beiden. Und so einen würde ich sowieso nicht heiraten, der so ist wie ER. ;-)
Hat Dein Freund das bestätigt, daß er das mit dem Tendieren zum Schlußmachen zu der Freundin gesagt hat? Wenn ja, dann kannst Du ihn sowieso knicken.
 
C

Christine22

Gast
Er wurde angezeigt, weil er seine vorherige Freundin "ein bißchen fester angepackt hat"?
Das gäbe mir sehr zu denken. Auch alles andere, was Du über ihn schreibst, klingt m. E. nicht nach einem Mann, der weiß, was er will, der zu Dir steht und mit dem Du eine Zukunft planen solltest.
 
G

Gast

Gast
Hallo

Midlifecrisis würde ich eher nicht denken. Denn

1.. er wurde angezeigt weil er seine vorherige Freundin "ein bißchen fest angefasst hat"
2. wieso Midlifecrisis ...der Mann ist einfach unreif
3. er ist für eine Midlifecrisis eigentlich viel zu jung..die beginnt auch bei Männern erst später.

Der Punkt EINS ist der gravierende...so ein Mann ist KEIN Mensch für eine Bindung, erst recht nicht für eine Mutter mit Kind.
Was ist wenn er dein Kind mal "ein bißchen fest anfasst" ..oder eben dich?

Ansonsten du wohnst als erwachsener Mensch noch bei der Mutter die manchmal reinplatzt? DAS wundert mich nun ....

Ist für mich ALLES sehr seltsam ..von einem Mann der wegen Gewaltdelikt angezeigt wurde bis zu einer erwachsenen Frau die bei der Mutter lebt.
Aber wenn dies wirklich der Wahrheit entsprechen sollte dann trenn dich umgehend von dem Menschen oder stehst du auf Gewalt?
Ansonsten suche dir eine eigne Wohnung..auf Dauer ist es nicht wirklich hilfreich bei Mama zu leben als Erwachsener.
Wieso lebt die TE bei der Mutter? Las ich nicht, daß sie "nebeneinander" wohnen, jeder eine eigene Wohnung hat oder habe ich mich verlesen? Allerdings ist eine reinplatzende Mutter völlig inakzeptabel, zumindest für mich. Das ist tödlich für jede Beziehung und selbst wenn sie Single wäre, wäre das nicht in Ordnung von der Mutter. Dazu müßte die Tochter allerdings 'Halt Stopp' sagen. ;-)
 
I

*ICH*

Gast
Also zuerst mal ist er absolut nicht gewalttätig und ja ich wohne NEBEN meinen Eltern in einer EIGENEN Wohnung! Ich kam halt auf den Gedanken Midlife-Crises,weil er mich fragte ob ich auch sein äußeres mag und warum ich ihn liebe usw. Vllt ist er ja grad in einem Tief und denkt über den Sinn des Lebends nach... Ach man,ich weiss doch auch nicht. Bin nur noch am Grübeln und Spekulieren! Überege ob ich mich melden soll oder nicht!!
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben