Anzeige(1)

Hund hört trotz Behandlung nicht auf zu Husten...

G

Gast

Gast
Hallo ihr lieben, mein Dobermann Rüde (4 Jahre alt ) hustet seit 5 Wochen ohne besserung...

Ich bin mit meinem Hund seit 5 Wochen in Behandlung jedoch ohne Erfolg. Es wurden etliche Untersuchungen gemacht, Herz ist ok sowie die Lunge auch, den zwingerhusten schließt der Arzt nach sovielen Wochen ebenfalls aus. Eine Allergie sowie wurmbefall ist auch ausgeschlossen die chronische Bronchitis ebenfalls...

Durch einen Abstrich konnte man herausfinden das er 3 verschieden Bakterien im Rachen (u.a auch kolibakterien) hat die aber nicht auf Antibiotika anschlagen (es wurden schon mehrere Antibiotika verabreicht) obwohl der Test zeigt das er "nicht" resistent dagegen ist.

Der Bluttest ergab einen ziemlich erhöhten Entzündungswert worauf eine Allergie nicht auszuschließen war. Darauf wurde er mit Cortison behandelt das ebenfalls nicht anschlägt ... Um ehrlich zu sein weiß keiner mehr weiter weder ich noch Arzt ...

Das merkwürdige ist, wenn man Glück hat hört es für 1-2 Tage auf und aus heiterem Himmel ist alles wieder da!

Zusammenfassung: kein Zwingerhusten, Staupe,Würmer,Allergie, Bronchitis oder chronisch. Herz und Lunge auch ok, kein Tumor. Der Hund steckt voller Medikamente und keines hilft auch nur ansatzweise...

Hat so etwas schon mal jemand erlebt oder Erfahrung mit so einen Fall ??

Lg Marie
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Hallo Gast,
nicht verzweifeln! Es gibt bestimmt eine Lösung... Wann hustet dein Hund denn vermehrt und wie lange? Wie hört sich das Husten an (wenn du das beschreiben kannst)?
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben