Anzeige(1)

Hormonschwankungen nach Absetzen der Pille???

Hallo,

ich habe vor 23 Tagen die Pille ( Desmin 20 ) nach 8 Jahren Einnahme abgesetzt. Ich wollte sie schon seit längerem absetzen, hatte aber bis vor kurzem einen Freund und war mir in Bezug auf andere Verhütungsmittel nicht sicher genug, da ich z.B. so einen "Ovulationstest" machen wollte. Da ich aber bereits mit 15 mit der Pille angefangen hatte, kenne ich meinen Zyklus gar nicht so genau, und weil ich weiß, dass es wahrscheinlich einen Moment dauern kann, bis sich alles wieder eingependelt hat, und wir nicht schwanger werden wollten, habe ich die Pille erstmal weiter genommen. Naja, nachdem sich nun mein Freund von mir getrennt hatte, dachte ich, wenn nicht jetzt, wann dann. Also gesagt - getan! Bevor ich die Pille damals genommen hatte, hatte ich sehr starke Menstruationsbeschwerden - so schlimm, dass ich sogar während dessen krank geschrieben wurde, da ich mich kaum bewegen konnte und keine Medis was brachten!
Nun habe ich wie gesagt vor 23 Tagen mit der Pille aufgehört. Seitdem habe ich ständig Unterleibsschmerzen ( vor allem links ), menstruationsartige Rückenschmerzen ( also im unteren Rückenbereich ) und seit 2 Tagen eine starke Empfindlichkeit beider Brustwarzen - sie schmerzen und stehen ständig! Ich habe am 1. Dez. einen Termin beim FA, mal sehen was der sagt.
Nun wollte ich mal wissen, ob ihr solche Erfahrungen auch schon gemacht habt? Ist das normal? Klar muss sich mein Körper erstmal umstellen, mich wundert es nur, dass die Beschwerden gleich am zweiten Tag der eigentlichen Pilleneinnahme eintraten. Meine Periode habe ich noch nicht bekommen, sind ja erst 23 Tage. Aber so wie es sich anfühlt, rechne ich ständig damit!:(
 

Anzeige(7)

Katrischa

Mitglied
Hallo Schmetterling23,

also ich denke, Du solltest Dir zunächst keine Sorgen machen. Ich will jetzt auch die Pille absetzen, nehme sie seit ich 14 J. bin fast durchgängig (bin nun 31J). Habe mich bei meinem Frauenarzt schlau gemacht und der meinte, so eine Umstellung kann gut und gerne auch mal bis zu 6Monate dauern. Klar, dass der Körper da einiges durchmacht. Dass das nun so früh schon bei Dir eingetreten ist, hmm, das weiß ich auch nicht. Vielleicht aber mehr oder weniger ein Zufall? Wenn die schmerzen stärker werden, würde ich aber einfach mal "akut" ohne Termin zum FA.

Gruß
Katrischa
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Ratlos nach erstem Frauenarzttermin Gesundheit 9
T nach abnahme immer noch zu viel körperfett Gesundheit 21
J Süchtig nach Medikinet Gesundheit 5

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Der Gast Ramon hat dem Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben