Anzeige(1)

Holz vorrat in der Wohnung

Anzeige(7)

mikenull

Urgestein
Dafür dürfte es keine Grenze geben. Denn dann müßte der Staat ja genau bestimmen, was Brennholz ist. Und wie sollte er das? Ist der Eischenschrank nicht auch Brennholz? Oder Holz nach Raummeter, Ster oder Gewicht? ( das Zeug wird ja immer leichter... )
 

Katrin1964

Aktives Mitglied
Auf die Idee Brennholz in der Wohnung zu stapeln, ist eine seltsame Idee . Ich denke das kann einen niemand vorschreiben, aber eigentlich ist ja Wohnraum für etwas anderes gedacht und vorallem geht es um deine Sicherheit und der Mitbewohner. Eine Funke von deinem Ofen und die Hütte brennt lichterloh, wenn das Holz schön trocken ist..
 

Silan

Aktives Mitglied
Auf die Idee Brennholz in der Wohnung zu stapeln, ist eine seltsame Idee . Ich denke das kann einen niemand vorschreiben, aber eigentlich ist ja Wohnraum für etwas anderes gedacht und vorallem geht es um deine Sicherheit und der Mitbewohner. Eine Funke von deinem Ofen und die Hütte brennt lichterloh, wenn das Holz schön trocken ist..
Na ja, wenns ums brennen geht, Zeitungen, Bücher, Vorhänge und andere Dinge brennen schneller als so ein Holzscheit. Dann müsste ich mirauch Gedanken machen, wie viele Bücher darf ich haben oder darf ich vor jedes Fenster Vorhänge hängen. Und wohin mit den gesammelten Werken von mein schöner Garten, schöner Wohnen, Geo, Bravo, Micky Maus, Stern etc.pp?
Ich denke, solange du von A nach B kommst und es nicht anfängt zu müffeln kannst du stapeln, was du möchtest. Und wenn es Holz ist.
 

mikenull

Urgestein
Bei brennbaren Flüssigkeiten ( Benzin, Ol, etc. ) gibt es das sicher - aber Holz ist nicht genau bestimmbar. Ich bin mir allerdings sicher, daß man Holz z.B. nicht in der Garage lagern darf. Denn die Garage ist das Haus ( nur ) für das Auto.
 

°°°abendtau°°°

Sehr aktives Mitglied
Würd mich wundern, wenns in Deutschland dafür keine Verordnung gäbe.... ;):D Aber wo nachfragen? Schätze, beim Ordnungsamt.
Wenn, dann habe ich ggf. ein Problem mit meiner Stapelwand. :D

Aber mal im Ernst:
Sofern es die Fußboden/Decken maximal Last(?) nicht überschreitet, dürfte das kein Problem sein. Bei Wasserbetten bspw. kann es kritisch werden. Bei Altbauten besonders.

Man wird ja nicht den halben Thüringer Wald in der Wohnung haben. Von daher...
 
D

dirk k

Gast
ich sehe schon die gesetzesvorlage zur holzvorratsverordnung in geschlossenen wohnungen - nein lieber nicht.

bei mir lagere ich 5 säcke mit je 15 kilo in der diele in einer ecke.
in meinem mietvertrag gibt es dazu keine regelung. meine vermieter meinten nur: wenn sie das nicht stört ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben