Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Hoffnungslos...

Lee

Neues Mitglied
hallo...ich bin neu hier...und normaler weise löse ich alle schwierigkeiten meines lebens allein...manchmal mehr, manchmal weniger gut.

aber so langsam weiss ich einfach nicht mehr weiter. deswegen, ich weiss net, aber vielleicht bringt es mir was, wenn ich hier reinschreibe und vielleicht könnte mir ja auch mal ein mann antworten, denn rat von frauen konnte mir bis jetzt net helfen.

ich versuch mein problem ma kurz, aber anschaulich darzustellen.

ich bin seit ca 4 jahren mit einem ungefähr gleichaltrigen mann zusammen. unsere beziehung hat von anfang an nicht gut funktioniert und stand unter einem schlechten stern. ich war, als ich ihn kennenlernte noch mit meinem ex partner zusammen, der wesentlich älter war als ich, jedenfalls vom alter her.
aus dieser beziehung habe mehr als ich dachte schlechtes übernommen...bin sehr herrschsüchtig und zickig...
jedenfalls habe ich mit meinem jetztigen partner einen jungen mann bekommen, der noch sehr nachreifen musste...das gab probleme.
nagut,wir hatten zwar ständig streit, aber haben uns auch total geliebt.seit 2 jahren allerdings kühlt das verhältnis immer mehr ab. Wir streiten uns zwar kaum noch, da jeder versucht sich an sein versprechen zu halten, netter zum anderen zu sein, aber es ist alles so klinisch geworden. kein sex, keine echte freundlichkeit, nicht ma kuscheln will er mehr....mir fehlt das total...er sagt ihm gar nicht. er meint er liebt mich...ich lieb ihn auch, aber ich bin echt noch jung und denke dennoch langsam an familie usw...er meint in sein jetztiges leben kann er sowas nicht integrieren....da er arbeitslos ist zur zeit und recht planlos allgemein.
er ist sehr egoistisch und gibt das auch zu. er meint so ist es eben und ich habe es zu akzeptieren.
Ich weiss einfach nicht mehr weiter. ich lieb ihn sehr und weiss, dass es besser sein könnte zwischen uns, aber ich verstehe einfach nicht, warum ich einfach keinen zugang zu ihm finde?!
hat jm eine idee? wie könnte ich an einen mann heran kommen, der vorgibt,das er keine gefühlsduselei mag....

hm...oki, hab versucht das wichtigste kurz zu schilden, is natürlich alles net ganz so einfach hier wie beschrieben...aber das kann sich ja bestimmt jeder denken.

auf jeden fall schon ma danke fürs lesen...

LG Lee
 

Anzeige(7)

Robinchen143

Mitglied
hallo lee,
deine situation ist nicht grade schön dir fehlt die nähe zu deinem freund. hast du ihn mal gefragt warum ihm das alles nicht wichtig ist oder nicht mehr? war es denn mal anders? er soll dir versuchen zu erklären warum es ihm nicht fehlt.

liebe grüße robinchen
 

dwarfy

Neues Mitglied
Liebe Lee,

manchmal scheint etwas hoffnungslos zu sein. Aber es muss ja gründe gegeben haben das euch aneinander bindet. Und diese bindeglieder können halt im alltag untergehen und man ist sich diesen gar nicht mehr bewusst. Als junger mann fällt es mir oft auch schwer meine gefühle zu äußern und überspiele diese dann. Deine (und seine charakterzüge) hast du ja kurz umrissen. Kann er denn mit deiner art umgehen? Oder habt ihr eine vereinbarung getroffen wie ihr besser miteinander auskommt? Es wäre schade wenn sich jeder bemüht freundlich zu sein und die eigentlichen probleme werden gar nicht behandelt, bleiben unter dem deckmantel des friedens. An seiner stelle hätte ich auch probleme über eine familie nachzudenken. Denn ich möchte später meinen kindern etwas bieten und mir würde es schwer im magen liegen wenn ich dem aufgrund meiner arbeitslosigkeit nicht gerecht werden könnte. Manch ein man hat auch insgeheim ein problem mit dem „rollenverhältniss“ frau schafft geld rann und er ist naja halt nicht in der lage diesen beitrag zu leisten.
Und wenn er von sich selbst sagt das er egoistisch ist, aber nichts daran ändern will… auch blöde wenn er ja kein problem darin sieht und du durch seine abneigung und kälte darunter leiden musst.
Ich würde es wichtig finden über bestehende probleme zu reden, es anzusprechen. Und vielleicht auch einmal überlegen warum ihr glücklich seid. Wie oben genannt was euch verbindet. Oder auch wieder gemeinsam etwas unternehmen. Oder kleinigkeiten wiedererwecken. z.B. zusammen auf den denn spielplatz gehen und zusammen toben. Hört sich evtl. etwas kindisch an, aber es sind doch genau solche sachen an die man sich gerne erinnert und erinnert was einem am anderen liegt. Und wenn ihr miteinander redet, sollte man versuchen nicht den anderen nicht in bezwängnis zu bringen „like“ >du hast mich ja nicht gefragt< sondern lieber mit ICH anfangen, dadurch fühlt sich der andere weniger verletzt und macht „hoffentlich“ nicht gleich die schotten zu.


Ich hoffe ich konnte dir die sicht aus einem anderen blickwinkel den du suchst ein stück geben. Da du diesen beitrag ja zu so später stunde geschrieben hast.

LG dwarfy
 

Lee

Neues Mitglied
hi...

ich danke euch beiden für eure schnellen antworten.
und auch für eure denkanstösse...
natürlich habe ich ne mege gespräche gesucht und ja ich glaube auch, dass kräftig an ihm nagt, dass er keinen job hat und ich uns ernähren muss....er ist in einem art monotonen antriebslosen zustand gefangen...wenn ich versuche zu helfen, mit ihm zu reden...das endet immer im streit...er will sich nicht öffnen....leider muss ich zugeben, wir unternehmen gar nichts mehr zusammen, nur wir beide...kein geld..keine zeit und wenn doch, dann will e nicht...will liebe pc zocken.
über unsere probleme will er net reden, er will keinen streit, sagt er oder das ich ihm nur vorwürfe mache....die technik mit dem "ich" beginnen funktioniert bei ihm nicht. er fühlt sich immer angegriffen.

aber dennoch, heute war mal ein guter tag...er war gut drauf (was wirklich äusserst selten ist !!!) und wir haben sogar geschwerzt.... ich werde versuchen, diese stimmung so lange wie möglich zu erhalten und dann nocheinmal ein gespräch suchen. vielleicht geht er ja am we mal ne runde mit mir spazieren...da redet es sich eh immer besser, keiner hat einen heimvorteil und das gefühl der einengung entsteht nicht so schnell auf weiter flur....mal sehen, vielleicht komme ich dann ja mal an ihn rann.

.....vielleicht doch nicht alles so hoffnungslos ?
ich werds ja sehen ...

danke nochmal,

Lee

 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
R Mit 44 immer noch keine Frau- Hoffnungslos?? Liebe 16

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Kleiner Löwe hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Frau Rossi hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben