Anzeige(1)

Hilfe

lcuky

Mitglied
Ich kann nicht mehr!!! Alles dreht sich nur noch!! Im August hat sich meib Mann von mir getrennt und die darauf folgenden Monate waren und sind noch hart!!

Er hat mich auf übelste beschimpft mich bedroht und einmal kam aus zu Verletzungen!!

Das hat mich ziemlich angegriffen und im November merkte ich das erste mal wie sehr!! Ich zeige "selbstverletzendes Verhalten", deshalb sollte icf nun endlich mal Hilfe aufsuchen!!

Lezte Woche war ich das erste mal... und irgendwas ist passiert letzte Woche.... ich will nicht mehr... ich gebe auf!!

Das wird mir alles zu viel, Mein Ex keine Wohung, nur Probleme die jeden Tag mehr werden!!

Das mit dem selbstverletzen wird auch schlimmer.... am liebsten will ich nur noch schlafen gehen....
 

Anzeige(7)

JaneM

Neues Mitglied
Hallo Lucky,
zumindest in Deinem Namen zeigst Du, dass Du an Glück in Deinem Leben glaubst, wie auch immer, ein bisschen wenigstens.
Welche Art von Beratung hast Du in Anspruch genommen, und warum ist es seitdem noch schlechter als besser?
Gib nicht auf, hol Dir Hilfe!
Niemand hat das Recht, Dich fertig zu machen. Lass Dir das nicht gefallen!! Schlimm ist, wenn Du die bescheuerten Ansichten Deines Ex-?-Mannes übernimmst und Dir sagst: ich bin nichts wert, ich mag mich nicht usw. DAS IST UNSINN!! Der hat mit sich selber ein Problem, das er an Dir auslässt. Du bist ein eigenständiger Mensch und Du hast ein Recht auf ein selbstbestimmtes und schönes Leben. Wenn Du aufgibst, kommst Du da aber nicht hin. Wo sind Deine Stärken, was liegt Dir, was tut Dir gut?
Versuche, von Deinem Ex wegzukommen!! Warum schreibst Du bei Befinden "Verliebt"? Hast Du jemand Neues gefunden?
Ich muss erstmal los, ich wünsche Dir viel Kraft!
Im Moment sieht es schwarz aus, aber dahinter wird es wieder bunt, Du darfst jetzt nicht aufgeben!!!!!!
LG
 

lcuky

Mitglied
Ja ich hab jemanden gefunden und ich bin mit ihm auch richtig glücklich, nur leider ist es schwer mit mir grade auszukommen!!

Hilfe habe ich bei einer sozialen Einrichtung gesucht und versuche da eine Therapie zu machen!!

Nicht aufgeben?? Nicht auf meinen Ex hören?? Leichter gesagt und es ist ja zur Zeit nicht nur er!!

Ich versuhe auf die Beine zu kommen, da zahlt mir das amt warum auch immer kein Geld (geklärt mittlerweile), Waschmaschine kaputt (mit zwei Mäusen nicht leicht), dann er .... wir wohnen immer noch in einer Wohnung! Die Wohnungssuche die nicht voran geht, das Jugendamt, .......
 

Werner

Sehr aktives Mitglied
Haben du und dein Ex schon gemeinsam ein Gespräch mit einem Berater gehabt, um wenigstens euer erzwungenes Zusammenleben einigermaßen zu gestalten?
 
S

Sanni

Gast
Puh, das ist ja heftig, du solltest so schnell wie möglich auf getrennte wohnung pochen. is ja untragbar, wenn ihr seit august getrennt seit und immernoch unter einem dacht lebt. ich kenn mich nicht aus aber wende dich an die zulässige stelle, die MÜSSEN dir doch helfen?

lg always
 

lcuky

Mitglied
Haben eine Familienhelferin die uns bei allem zur Seite steht!! Oder besser mir!

Ämter und helfen???? Das ist ein riesen Witz! Nur wenn man mit Hilfe hingeht wird da geholfen!!

Kann bis jetzt nicht ausziehen da noch mietschulden zu tilgen sind, musste von knapp 400€ alleine 418€ Miete zahlen!! Nicht machbar mit ihm nicht klärbar!!

Und nun heisst es immer nur warten und es wird schlimmer
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
W Sollte ich mir Hilfe suchen? Ich 7
S Hilfe ich drehe grade durch! Ich 14
Ascadia Keine Hilfe von Eltern... Ich 12

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben