Anzeige(1)

Hilfe zm Leben in Notsituationen

G

Gast Anna

Gast
Es gibt ja immer mal wieder Menschen, die zumindest vorübergehend nicht wissen, wohin. Ich selbst stand ja nun schon 2x davor und es ist ein scheußliches Gefühl, zumal, wenn einen lauter Menschen umgeben, die dich fürchtlerlich bedauern, selbst Riesenhäuser ihr eigen nennen (ich weiß, ich weiß - 10.Gebot) - und dann sich vom Acker machen....(Naja, bei MIR kann ichs notfalls noch verstehen, aber arg ists trotzdem.....)

Ich hab hier nun mehr Platz, als mir lieb ist und ich brauche. Bin eher ein Mensch für kleine, verwinkelte Butzen und die Größe hier - es ist mir zuviel.
Und so kann ich gut teilen (davon mal abgesehen ist Raum in der kleinsten Hütte...) - und biete das an. Biete an, jemanden aufzunehmen, wenn er sonst obdachlos zu werden droht.
Schon einmal hat ein Vierteljahr damals in Cux ein Bruder aus Elim bei uns gewohnt, weil er nicht wusste, wohin und das soll auch für die Zukunft gelten.

Sollte jemand nicht wissen, wohin und sonst auf der Straße landen - mit oder ohne Tiere (gern mit) -, dann herzlich willkommen hier bei mir!
Von hier aus könnte der- oder diejenige in Ruhe suchen ohne Angst, sich draußen wiederfinden zu müssen. 3 Monate kann ich Leute aufnehmen, ohne dem Vermieter Bescheid geben zu müssen - und derjenige müsste nix weiter berappen als sein Futter. Und sollte es länger dauern, wärs nur eine Absprache mit dem Vermieter.

Ja, das lag mir schon länger auf der Seele, aber bis vor kurzem war meine eigene Situation ja mehr als unklar (nur dass mir niemand sagte: Du, hier ist Platz, komm und bleib, solange du es brauchst und willst.....) Und weil ich eben weiß, wie besch**** man sich dann fühlt, hier nun dieses Angebot.

Behaltet es im Hinterkopf und sollte diese Situation kommen, dann wißt ihr Bescheid.
 

Anzeige(7)

spamburger

Sehr aktives Mitglied
Hallo Chris.... äh Anna

edles Hilfsangebot, wobei ich das nicht annehmen würde als einer, der die Situation kennt. Dann lieber den steinigen Weg mit den offiziellen Hilfsangeboten. Weil es ja mit 3 Monaten schlafen nicht getan ist. Um da wieder rauszukommen, braucht man kompetente Hilfe von Fachleuten. Dennoch, tolles Angebot.
 

_cloudy_

Urgestein
Ich hab zwar nur Wollmützen - aber ich ziehe meinen Hut vor Dir! Mit einem Wort: Großartig!

Und vor wem ziehst du deinen Hut?

Jemand, der sich nichtmal für 2 Minuten anmelden kann, weil er dann ja nicht mehr anonym ist..:rolleyes:

Und der/die null zu erreichen ist.

Aber ich glaube jetzt auch mal erst an das Gute, also lieber Gast Anna, ich kenne jemanden, der dringend eine Unterkunft sucht.

Kontaktaufnahme wie?

Nimmst du jeden auf oder muß/darf das nur Mann oder nur Frau sein?

Achja, und wo wäre das?
 

Gemini

Urgestein
Hallo Anna,

ich sehe es wie Spoony.
Ein schönes Angebot von dir, aber wie soll dich von hier jemand erreichen.

Ein Suchender, darf hier im Forum keine Kontaktdaten angeben.
Wenn du wirklich helfen möchtest, dann musst du dich registrieren, damit du mit Anfragen per PN Daten austauchen kannst.

Nach der Registrierung dauert es 48 Stunden und 5 Beiträge, bis ein Kontakt zustande kommen kann.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben