Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

hilfe ! Kollege stellt mir nach.

dunkleseele2

Aktives Mitglied
ich habe da ein kleines problem und weiß nicht genau wie ich jetzt darauf reagieren soll. also dort wo ich arbeite, gibt es zwei fahrer die fast jeden tag bei uns mal vorbeikommen um Sachen zu liefern oder abzuholen. Beide sind so um die 40 jAHRE ALT. letzte woche freitag waren sie auch wieder bei uns. einer der beiden hat dann die mitarbeitertelefonliste gesehen im büro und meinte das ich dort ja garnicht drauf stehen würde. ich bin nicht näher darauf eingegangen, da ihn meine telefonnumer nichts angeht, doch meine kollegin zeigte ihn wo ich dort drauf stehe. seit diesen freitag bekomme ich ständig anrufe und sms. er schreibt ich sei wünderschön und ob er mich mal am samstag anrufen könnte. habe die anrufe und sms ignoriert in der hoffnung das er dann irgendwann aufhört, doch ich bekomme weiterhin ständig eine sms oder er ruft an. das problem ist leider, das ich nicht weiß , wer von den beiden mir ständig schreibt. ich will definitiv nichts von diesen mann. 1. ist er mir zu alt und 2. kann ich mir zur zeit keine beziehung vorstellen ( schlechte erfahrung )

was mache nun ? spreche ich einfach beide an, das es derjenige lassen soll oder soll ich weiter hoffen, das er endlich ruhe gibt.

wie würdet ihr damit umgehen ?

liebe grüße dunkleseele
 

Anzeige(7)

J

Jun

Gast
Nabend dunkleseele,

die Chancen stehen bei 95% das es derjenige ist, der nach deiner Nummer gefragt hat. Erstmal würde deine Kollegin fragen. Seit die Nummer bekannt ist, hast du diese SMS und Anrufe, was sie jetzt an deiner Stelle machen würde. Einfach damit vor Ort noch jemand Bescheid weiß.
Dann, mit möglichst viel Zeugen, gehst du auf den Typen direkt zu und knallst ihm um die Ohren, dass du dir diese SMS verbietest. Wenn er es abstreitet, erklärst du laut und deutlich, dass du Strafanzeige stellen wirst und <Unbekannt> kein Schutz mehr darstellt, da laut Datenvorratsspeicherung die Verbindungen 6 Monate hinterlegt sind und dort ist die Nummer eindeutig!

So würde ich es machen. Gar nicht lange diskutieren, bringt nichts. Ausholen und Rundumschlag.

Jun
 

HappyHippo

Mitglied
ich würde wenn die beiden da sind mal mit unterdrückter nummer einfach anrufen. so merkt man sofort wer dich die ganze zeit belästigt. und dann ihm derbe die meinung sagen. und wenn das nichts hilft dann wie jun reagieren.
 
B

BlueScreen

Gast
habe die anrufe und sms ignoriert in der hoffnung das er dann irgendwann aufhört, doch ich bekomme weiterhin ständig eine sms oder er ruft an.
Bei einer SMS hat man doch immer eine Nummer dabei und kann direkt darauf antworten.

Antworte einfach direkt auf die SMS und sage klar und deutlich, dass du kein Interesse hast.
 
B

BlueScreen

Gast
Ich selbst meinte:
Bei einer SMS hat man doch immer eine Nummer dabei und kann direkt darauf antworten.
Außer man benutzt z.B. einen online Dienst.

Aber da er dir ja eine Frage gestellt hat, erhofft er sich ja eine Antwort. Also gehe ich davon aus, dass du eine Nummer hast.

dunkleseele2 meinte:
er schreibt ich sei wünderschön und ob er mich mal am samstag anrufen könnte.
 

the_paddy

Mitglied
Hallo,


die falscheste Reaktion ist sicher, hier NICHTS zu sagen, sondern schön auf stillschweigend zu machen.

Ich würde einfach zurückrufen und die Sache klarstellen sowie verlangen, dass diese Nachstellerei ein Ende hat, weil DU das sonst beenden lassen wirst.



Grüße


Paddy
 

Acromantula74

Sehr aktives Mitglied
Gehört der Typ zu Eurer Firma oder zu einem externen Paketdienst?

Ich würde ihm, wenn er das nächste Mal bei Euch in der Firma aufläuft, klar und deutlich sagen, dass er seine Anrufe und sms ab SOFORT zu unterlassen hat, da Du ihn sonst anzeigst.

Geh parallel zu Deinem Chef und - wenn Ihr sowas habt - zur Frauenbeauftragten Eurer Firma, schildere die Situation und hol Dir Rückendeckung.

Wenn der Kerl bei einem externen Paketdienst arbeitet, würde ich auch da anrufen und mich beschweren.
 
C

celeste

Gast
genau dunkleseele2 ....mach es laut , soll jeder mitbekommen ?!
ist in der regel peinlich ,aber sorge für öffentlichkeit + nutzt es nichts ,dann wie beschrieben ,sein chef informieren ....du hast den vorteil ,du weißt wer er ist .
viel erfolg + mut
die ....celeste
 

anna23

Mitglied
Hallihallo

ich würde diesen Männern einfach und deutlich sagen, dass ich gestört von ihren SMS wäre und wirklich kein Interesse an ihnen häbe.:mad:

LG
 
E

Eisfuchs

Gast
Hi Dunkles Seelchen,

ich hatte auch mal so komische SMS und ich habe ihm zurückgeschrieben, dass ich das nicht möchte. Ich hatte daraufhin Ruhe.

Falls auch das nichts nützt, so würde ich eine mir vertraute Person mitnehmen (die davon informiert ist) und die beiden zur Rede stellen. Ihnen ganz klar und deutlich sagen, dass du das nicht möchtest.

Ich hoffe du hast das Problem bald los...

Vergissmeinnicht
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben