Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

HILFE, ich verletze mich selbst ...

M

MsBadBea

Gast
Hallo, ich möchte mir bitte Hilfe von euch holen. Ich verletze mich seit über einem jahr selbst. Als erst war es nicht schlimm,doch dann musste eine Wunde nach der anderen genäht werden.. Meine Eltern wissen bescheid,und in Therapie war ich auch schon. Ich kenne die Tricks mit dem Gummiband an den Arm schnalzen lassen und die Eiswürfel an eine Stelle drücken, Chilli oder ähnliches zu essen, Sport zu machen bis zur Erschöpfung, mit Freunden reden, an Ammoniak zu riechen, Fotos zu machen von seinen Wunden und sie sich dann ansehen wenn ich wieder den Druck hab. Dass heißt, bei mir gibt es nicht wirklich einen Druck, sondern es ist mehr ein innerer Kampf. Mein Verstand sagt mir, dass ich es lassen soll, doch meine Hände tun es einfach. Ich denke erst darüber nach, wenn ich die Klinge durch meinen Arm gezogen habe. Ich MÖCHTE Hilfe. Und hoffe dass ihr mir weitere Tipps geben könnt. Danke, und Liebe Grüße - BEA!
 

Anzeige(7)

G

Gast_Gast

Gast
Hallo, das kenne ich das Gefühl mir ging es genau so.
Ich dachte immer erst nach den ich mich verletzt habe nach.
Naja ich war in der Psychatrie für 4 Wochen und es hat mir wirklich nicht viel geholfen.
Aber rede mal mit einen Psychologe mir half es wenn ich mit den Personal dort gesprochen habe.
Schwester Ärzte und Pfleger.
 

Vivi2010

Mitglied
Hallo Bea,
ich habe mich auch einige monate selbstverletzt und es vergeht nicht ein tag an dem ich es bereue.. leider war ich damals nicht so stark wie du und konnte einsehen, dass ich hilfe brauche.. deshalb erst mal: es ist wirklich super von dir, dass du dir helfen lassen willst.. ich kann dir nur sagen, wie es jetzt bei mir ist.. ich habe leider viel zu spät aufgehört und mein ganzer arm ist voll mit riesigen narben.. es sieht nicht nur schrecklich aus, es macht mich auch jeden tag traurig wenn ich meinen arm nur sehe.. ständig muss ich diese narben verstecken und mir ausreden einfallen lassen.. hör also am besten so schnell wie möglich auf ! ich hasse mich dafür, dass ich mich verletzt habe, und möchte nicht, dass du denselben mist durchmachen musst ! geh am besten zu einer beratungsstelle, so wie ich das gemacht hab.. zu einem ``richtigen´´ psychater wollte ich auch gar nicht, da mir einige etwas seltsam vorkamen... die leute von einer beratungsstelle sind auf jeden fall hilfreich !!
Ich hoffe du kriegst das hin, tut mir leid, dass ich nicht besser helfen konnte.. bin erst 16..
alles liebe !!!
vivi
 

Hassleben

Mitglied
Ich kenne das Gefühl: du willst es nicht, du machst es. Doch im nach hinein hasst du dich dafür.
Du musst reden, reden und nochmals reden, ich weiß wovon ich spreche...
Man ritzt sich nicht ohne Grund.
Ich bin sicher du wirst es schaffen.

Julia x3
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
J Ich brauche eure Hilfe! Gesundheit 2
F Erbitte Hilfe bei CMD! Gesundheit 7
M Sehnenscheidenentzündung am Sprunggelenk- Hilfe! Gesundheit 2

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 1) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • D (Gast) dfgt
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast dfgt hat den Raum betreten.
  • (Gast) dfgt:
    hey chantal bist du da.
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben