Anzeige(1)

Hilfe Halsprobleme

Hallo. ich habe mich jetzt mal überwunden hier im Forum Gesundheit zu schreiben.

Ich habe Probleme mit meinem Hals ( ab und zu)

Hier schreibe ich mal meine Symptome:

- Ich habe MANCHMAL das Gefühl das mein Hals enger wird.
- Ab und zu habe ich auch mal das Gefühl schwerer Luft zu bekommen
- Wenn ich meine Hände hebe ( beim Haarewaschen oder Haare kämmen, merke ich auch eine Verengung im Hals
- vor allem wenn jemand mein Hals anfässt werde ich nervös und habe ein komisches gefühl am Hals, also ichmag nicht wenn jemand mein Hals berührt.
- und Rollkragenpullover vertarge ich gar nicht, am Hals
( habe aber kein ausschlag oder so),nur merke ich eine verengung


nun hoffe ich dasmir jemand ein rat gebenkann, was das sein kann.

Meine Schilddrüse wurde ordentlich untersucht, dort ist alles ok
 

Anzeige(7)

tulpe

Sehr aktives Mitglied
Wenn es nichts organisches ist, könnte es sein, dass Du unter einer Angststörung leidest. Die Frage ist nur, wovor hast Du Angst?

Hast Du auch manchmal das Gefühl, Dein Herz fängt an zu rasen?
 

soulfire

Sehr aktives Mitglied
Hallo Stephanie,
was genau heißt denn ordentlich untersucht?
leider heißt ordentlich untersucht bei vielen hausärzten, dass sie nur einen Teil der notwendigen laborwerte bestimmten lassen und dann von denen auf alle schließen.
Klingt schon ziemlich nach Schilddrüse deine Problematik.
 
Hallo danke euch für eure antwort.

nein herzrasenhabe ich gar nicht.

ordentlich untersucht heisst das ultraschall von der schilddrüse gemacht wurde, wichtig beim spezialisten. wurde vom hausarzt dorthin überwiesen

bitte helft mir

Klingt es auch nach schilddrüse das ich nicht am hals berührt werden möchte ?
 

tulpe

Sehr aktives Mitglied
Hallo danke euch für eure antwort.

nein herzrasenhabe ich gar nicht.

ordentlich untersucht heisst das ultraschall von der schilddrüse gemacht wurde, wichtig beim spezialisten. wurde vom hausarzt dorthin überwiesen

bitte helft mir

Klingt es auch nach schilddrüse das ich nicht am hals berührt werden möchte ?
Was sagt denn der Arzt dazu? Wenn es nicht die Schilddrüse ist, müßte er doch ne andere Vermutung haben???

Und wie gesagt, für mich hört sich das auch nach einer Angststörung an. Ich hatte selbst mal eine, ohne zu wissen, wovor ich Angst habe. Der Hals hat sich zugeschnürt, ich habe nicht mal mehr Ketten getragen. Ich bin auch von Arzt zu Arzt gerannt und niemand hat was gefunden........bis es ausgeartet ist mit Panikattacken usw., die mich dann in die psychosomatische Klinik gebracht haben:(
 
ja ich habe angst vor krankheiten, und sterben.mir fällt es sehr schwer eure antworten zu lesen da ichangst habe das mir jemand sagt das ich was ganz schlimmes habe.


es war so, dasich vor der gebuirt meines sohnes (5) öfterns herzrasenund atemprobleme hatte. Mit der Geburt meines Sohne swar das aufeinmal verschwunden. nicht ganz weg, aber viel weniger. fats gar nicht mehr. und das mit dem hals jetzthabe ich verstärkt 2 monate.

tulpe hattest du alle anzeichenwie ich?

was kam in der klinik raus`?
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben