Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Hilfe!!! Gerichzsvollzieher und Vollstreckungsmaßnahmen

jule1488

Mitglied
Hallo Zusammen,

ich habe ein riesen Problem. Ich habe in den letzen Jahren auf Grund von Arbeits- und zeitweise auch Realitätsverlust Schulden angehäuft. Dummerweise habe ich einige Zeit damit zugebracht den Kopf-in-Sand zustecken.Da ich jetzt wieder Arbeit habe (und gemerkt hab, das ich mit der o.g. Methode nicht weit komme) die ganz gut bezahlt wird habe ich vor ca. 3 Monaten angefangen alles aufzulisten, Vergleiche anzubieten oder ggf. in Raten zurückzuzahlen.Ist bis jetzt auch alles ganz gut gelaufen. Jetzt flatterten mir in der letzten Woche leider gleich zwei böse Briefe ins Haus (diese beiden sind mir irgendwie durchgerutscht).

1. von der GEZ (343,97 €) die drohen mir mit Vollstreckungsmaßnahmen, wenn ich nicht in den nächsten 2 Wochen 182,15 € überweise.

2. vom Gerichtsvollzieher (das macht mir etwas Angst) der will 260 € von mir. Termin wäre am 30.01. wenn ich mich nicht vorher melde zu den Sprechzeiten (so steht es im Schreiben).
Ich will auf jeden Fall verhindern das der zu mir nach Hause kommt, da ich auf einem kleinen Dorf wohne wäre das ein gefundenes Fressen für die Nachbarn, dass muss ich nicht unbedingt haben.

So nun meine Fragen:

Macht es Sinn der GEZ ersteinmal 100 € anzubieten und den Rest dann abzustottern oder ist das Verfahren hier schon zu weit vortgeschritten und ich muss das sofort zahlen? Ich will die Vollstreckungsmaßnahmen unbedingt abwenden. Am besten wäre es natürlich wenn die sich vielleicht noch zwei drei Monate vertrösten lassen würden...

Kann man einem Gerichtsvollzieher einen Vergleich anbieten (z.B. 150 €)? Da auf dem Schreiben steht das Zahungen nur an Ihn zu leisten sind gehe ich davon aus das der vorherige Anwalt nicht mehr mit mir Verhandeln wird, oder:confused: (Habe die Briefe inzwischen gefunden)

Ich erreiche den guten Mann telefonisch grad nicht (wahrscheinlich nur zu Sprechzeiten, die erst nächste Woche wieder sind) habe aber eine Faxnummer von Ihm, kann ich mich auch so mit ihm in Verbindung setzten, oder macht das weniger Sinn?

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Bin grad echt etwas am Verzweifeln...

Grüße Jule
 

Anzeige(7)

W

Wapiti

Gast
Einen "Vergleich" kannst du dem Gerichtsvollzieher nicht anbieten. Aber du kannst dich mit ihm in Verbindung setzten und Ratenzahlung anbieten, die dann auch unbedingt eingehalten werden müssen.
Bei der GEZ gibts 2 Möglichkeiten. 1.) 182,15 € fristgerecht überweisen. 2.) Ebenfalls zur Vollstreckung kommen lassen. Dem Gerichtsvollzieher wieder Ratenzahlungen anbieten.
Diese Wuselei wird unterm Strich aber immer nur teurer für dich.
Ich würde lieber überweisen und mit dem Gerichtsvollzieher wegen der anderen Geschichte niedrige Raten aushandeln.
Viel Erfolg.
 

Sisandra

Moderator
Teammitglied
Hallo Jule,

wenn du eine Faxnummer von ihm hast, dann kannst du diese auch nutzen.

Wapiti hat dir ja schon ganz gute Tipps gegeben. Mach dem Gerichtsvollzieher per Fax einen Vorschlag im Rahmen deiner finanziellen Möglichkeiten.

Der GEZ kannst du ja auch erst einmal einen Teilbetrag überweisen und ihnen anbieten mit welchen Raten du deine Schulden dort abzahlen möchtest. Wenn du Glück hast akzeptieren sie es.

Mein Spruch seit Jahren übrigens ist: Geliehenes Geld ist teures Geld.

Alles Gute
Sisandra
 
E

engelbonn

Gast
Einfach nur ein paar Monate einen 400 Euro Nebenjob suchen, die Summen sind ja wirklich noch kein Grund zur Sorge und es ist in unnötig sich wegen Kleinigkeiten grossen Ärger einzufangen ;)
 

jule1488

Mitglied
Hey engelbonn,

erstmal Danke für die Antwort.

Über einen kurzzeitigen Nebenjob habe ich auch schon nachgedacht. Das Problem ist das ich vor 17.00 Uhr keine Zeit hab und zum Kellnern echt nicht geeignet bin. Hast du vielleicht ne Idee dafür?
 
E

engelbonn

Gast
Hey engelbonn,

erstmal Danke für die Antwort.

Über einen kurzzeitigen Nebenjob habe ich auch schon nachgedacht. Das Problem ist das ich vor 17.00 Uhr keine Zeit hab und zum Kellnern echt nicht geeignet bin. Hast du vielleicht ne Idee dafür?
Im Solarium / Fitnessstudio am Empfang werden häufig Aushilfskräfte gesucht, oder halt bei
Einzelhandelsketten früh morgens oder Abends Regale einräumen, das ist allerdings nicht so spassig :cool:
 

jule1488

Mitglied
Im Solarium / Fitnessstudio am Empfang werden häufig Aushilfskräfte gesucht, oder halt bei
Einzelhandelsketten früh morgens oder Abends Regale einräumen, das ist allerdings nicht so spassig :cool:

Na hat ja keiner gesagt das es spaßig sein muss ;) Werde gleich mal hier in den nähren Einkaufsmärkten nachfragen. Je eher ich den ganzen Mist los bin, desto besser.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Todi Kaufsucht. Hilfe. Finanzen 4
T Hilfe, Freund treibt mich in den finanziellen Ruin Finanzen 16
L Finanzielle Hilfe nach Abbruch des (dualen) Studiums Finanzen 3

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • D (Gast) dfgt
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast dfgt hat den Raum betreten.
  • (Gast) dfgt:
    hey chantal bist du da.
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben