Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Hiiiiiilfeeeee Sodbrennen-.- hilft Mehl?

MissYou

Mitglied
Moin,

habe gerade ziemlich übles Sodbrennen. Ich hab mal gehört, dass Mehl wohl helfen soll :confused: also mit Wasser vermatscht und dann 'nen Esslöffel von dem Zeugs essen. Bevor ich das mache, frag ich aber lieber mal :-D
Ich habe keinen Alkohol getrunken, nur heute Morgen 2 trockene Scheiben Toastbrot und dabei Essiggurken gegessen (NEIN ich bin NICHT schwanger xD), also keine Ahnung woher das kommt.

Könnt ihr mir was raten? Und stimmt es, dass Mehl-Wasser-Mix dagegen hilft?!
 

Anzeige(7)

Heinzelmänchen

Aktives Mitglied
Hallo, Miss You,

also von all den Hausmitteln würd ich absehen. Am besten morgen zum Hausarzt. Hab nämlich mal gegoogelt.
Hausmittelmässig ist von Milch bis Maggi alles dabei. Nur kann ich Dir die Wirksamkeit nicht bestätigen.
Also am besten morgen direkt zum Arzt.

LG

Heinzelmänchen
 

Landkaffee

Urgestein
Verzicht auf Kaffee, sprudelndes Mineralwasser (kohlensäurehaltige Getränke), ehr jetzt milde Tees wie (falls Du sie verträgst) Kamille oder Fenchel. Kein Alkohol.
Heute Nacht hochgelagert schlafen.

Wie kommst Du auf Mehl mit Wasser?:eek: Nein, bitte nicht!

Versuchen kannst Du es ggf. mit etwas Kaisernatron in Wasser (Dosierung siehe Packungsanweisung).

Es gibt auch säurebindende Mittel in der Apotheke.

Hält das Sodbrennen länger an, oder besteht eine Vorerkrankung im Bereich Magen/Speiseröhre, ab zum Arzt.



Gute Besserung!

Liebe Grüsse!
Landkaffee
 

PadraigOfGlencoe

Aktives Mitglied
Mehl?? Nie nich!

Bei leichtem Sodbrennen: milch (nicht kalt), Kaugummi kauen, seltsamerweise kleine Mengen Zitrusfrüchte (mandarine oder so wat . . . wundert mich immer wieder, weil die ja auch Säure haben) . . .

. . . wenn´s stärker is, dann Natron, Heilerde, Talcid o. ä. Medikamente . . .

. . . und wenn´s öfters auftritt, UNBEDINGT zum Doc gehen!

Gute Besserung und LG, P.O.G. :cool:
 

Landkaffee

Urgestein
Mehl?? Nie nich!

......seltsamerweise kleine Mengen Zitrusfrüchte (mandarine oder so wat . . . wundert mich immer wieder, weil die ja auch Säure haben.

. . . und wenn´s öfters auftritt, UNBEDINGT zum Doc gehen!

Gute Besserung und LG, P.O.G. :cool:
Ja, das mit der Zitrone (nicht Orange oder Mandarine, da zu viel Zucker!) hat mich auch gewundert.
Chemie: Zitrone soll im Magen basisch werden.

Bloss, die Zitrone passiert vorher die Spieseröhre, die evtl. bereits durch Säure angegriffen ist.

Also sicherheitshalber: auch keine Zitrone bei Sodbrennen.


LG
Landkaffee
 

SerendipityW

Mitglied
Cola!

Auf Grund der Phosphate wirkt dies entegegen der Säure. Fragt mich nicht genau wie, aber es funktioniert, auch wenn Kohlensäure enthalten ist.

Ich hatte selbst erst heute Mittag übles Sodbrennen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
E Von Sodbrennen zu seelischen Schmerzen Gesundheit 2
M Entzugserscheinungen- was hilft? Gesundheit 6
B Am ganzen Körper Schmerzen und keiner hilft mir Gesundheit 37

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • I (Gast) imza
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • (Gast) imza:
    Wenn man zu dumm ist fürs Leben, sollte man es dann beenden?
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Nein
    Zitat Link
  • (Gast) imza:
    Ich schaffe es aber einfach nicht, gute Entscheidungen zu treffen
    Zitat Link
  • (Gast) imza:
    Warum bin ich mit 27 Jahren unfähig?
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Du lebst das erste mal. Natürlich kannst du nicht alles
    Zitat Link
  • (Gast) imza:
    Aber ich bin herz- und verstandlos geworden
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Da trifft man dann eben auch mal Entscheidungen die man später für dumm findet
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Dann solltest du den Grund dafür suchen
    Zitat Link
  • (Gast) imza:
    Momentan wünschte ich einfach, ich wäre nie geboren worden
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Das geht wieder vorbei
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Jeder bereut mal etwas
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Dir schon Hilfe gesucht?
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Ärztliche Hilfe?
    Zitat Link
  • (Gast) imza:
    Ja
    Zitat Link
  • (Gast) imza:
    Aber dann denke ich auch, dass andere das dringender nötig haben
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Und wieso hilft es dir
    nicht?
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Wenn Jemand der Meinung ist, man wäre zu dumm und dann noch fragt
    ob man es nicht lieber beenden sollte. Dann ist der Arzt wohl berechtigt
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Jeder kriegt seine Behandlung die er braucht. Selbst wenn du nicht gehst werden auch die Leute behandelt die Probleme haben. Es ist egal ob du behandelt wirst oder nicht. Du nimmst niemanden den Platz weg
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Und wenn du das Gefühl hast. Das was dir Sorgen macht beeinträchtigt dich im Leben oder gibt dir ein sehr unschönes Lebensgefühl. Dann muss gehandelt werden. Es geht nicht um die Schwere sondern nur ums doofe Lebensgefühl. Es gibt keine "Schwereren" Fälle als ein selber. Es gibt nur Fälle. Und jeder Fall hat das Recht angegangen zu werden
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Ich hatte mal jemanden geholfen der hatte ANgst vor Flaschen. Ganhz ungeachtet was es für mich bedeutete, nahm ich sein Problem ernst. Weil es nicht um mich geht sondern um die Person. Wenn die Person sagt, es beschäftigt sie dann hat man das ernst zu nehmen und genau darum geht es.
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Du bist 27. Ich rate dir schleunigst dein Problem anzugehen und alle Ärztlichen verfügbaren Mittel zu nutzen die möglich für dich sind
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Also ab, wieder zum Arzt!
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben