Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Hey... Das ist meine Geschichte, ... [Triggergefahr]

G

Gast

Gast
Hallo alle zusammen
Ich bin der Maik bin 19 Jahre alt und komme aus Österreich!
Ich werde euch heute meine Geschichte die im jahr 2010 am 12 april... 5 tage nachdem ich 14 wurde!
Meine mom starb an einen Hirntumor den sie erst vor 4 5 jahren entdeckt haben. Sie sagten sie würde es nicht mehr schaffen meinen 18 Geb. Zu überleben was wirklich schlimm war den sie sagte immer: ich möchte nur sehen wie du erwachsen wirst... naja fällt mir heute noch schwer an sie zu denken... die sache ist die ich war traurig und wirklich still... keine lebensfreude usw. Und dann ca 1 monat später kam mein bester und meinte er hätte was wodurchs mir besser ginge und ich meinte ja gerne! Er zog den joint und zündete ihn an und gab ihn mir... ich noch keinerlei erfahrungen mit drogen aber ich weis es noch als als währ es gestern!
2 3 züge alles wurde leichter lustiger und besser! Die sorgen verschwanden und so begann ich zu kiffen!
Dan gings weiter mit 15 das erste mal Extasy... wow die Wahrnehmung und die musik... Omg diese Musik *-*
Naja danach nahm alles seinen lauf ich probierte speed koks Pilze mdma keta DMT 4mmc 3mmc Mescalin Salbei meth crystal LSD... naja UND DANN mit 16 begann die Sucht ich war so weit das ich alles tun würde für drogen... naja wie folgt hatte ich natürlich kein geld (hatte ich noch garnicht erwähnt, ich bin schwul) und das wusste mein bester er war soetwas wie der drogenbaron bei uns im ort und meinte er hätte arbeit für mich! Klang gut aba hätte ich gewusst das er mich als "Nutte" benutzen würde währe ich sofort abgehauen!!! (Ich war ja so dumm)
Wier packten alle sachen und fuhren nach ungarn! Nach fast 3 stunden stiegen wir aus und keine 3 sekunden später
Versteckter Text, Trigger-Gefahr:
wurde ich von 3 leuten festehalten und gefesselt und dann passierte es das erste mal! Also ich würde fast 1 1/2 jahre als S exobjekt benutzt wurde geschlagen und einfach hilflos den vergewaltigungen ausgesetzt! Ich glaube mindestens 80 leute haben mich durchge**ckt und ich war immer gefesselt! Ich hab jeden tag ne flasche wasser und ein stück brot und etwas crystal oder H bekommen... danach war ich e so wie ein sandsack er nahm mich legte mich auf den tisch band mich fest und naja den rest könnt ihr euch vorstellen... 2 3 mal am tag...

naja also mit 17 (fast 18) gelang es mir wegzurennen und mir ein neues leben aufzubauen.
Das wurde nicht so wie ichs mir vorstellte und ich wieder unter drogenrausch auf der Straße landete! Bis
ein netter 25 jähriger kerl kam und nahm mich von der straße gab mir essen und ein bett bis ich fast 19 war blieb ich bei ihn und hatte mir arbeit und eine wohnung gesucht!
Jetzt mit 19 sitze ich in Graz neben dem Schwarzl See und schreibe diese geschichte mit Tränen in den Augen... Und meinen Vater habe ich auch nie wieder gesehen! Er wohnt nicht mehr da und seine nummer ist auch nicht mehr aktuell!
Achja Und ich möchte noch von 1 Droge meinen "Rausch" beschreiben:

LSD (Lysergsäurediethylamid) ich habe bei LSD normale trips sowie auch horror trips gehabt aber 1 trip war anders ich kam mir so vor als würde mich meine mutter rufen und ich folgte der stimme und was auch komisch war... ich sah sie mit leib und leben ich ging zu ihr und sie meinte sie währe stolz auf mich... ich Schrie mit tränen in den augen Mom ich bin ein junkie ich wirde
Versteckter Text, Trigger-Gefahr:
vergewaltigt
und du bist stolz? Und sie sagte ja weil du immer noch nicht aufgegeben hast... danach löste sie sich auf und meinte mit leiser stimme: Ich bin deine Mutter ich bin immer stolz egal was du tust! Folge den laaaaaa.... mehr hab ich nicht verstanden danach hab ich fast 2 stunden geheult!
Soo das war sie meine Geschichte!
Ich glaube nicht das mir irgendjemand helfen kann aber das braucht ihr auch nicht den ich habe eine weitere lebensentscheidung getroffen wo mich meine Vergangenheit nicht mehr stört!

Und das schlimmste ist ich höre immer wenn ich einschlafe dieses miese kleine geräusch wenn jemand mit ner karte/rasierklinge den stoff zerteilt und in die nase zieht!

Mein name ist Maik
19
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Anzeige(7)

Dess

Aktives Mitglied
AW: Hey... Das ist meine Geschichte, von drogen Se x und vergew altigung...

Lieber Maik,

Du hast zwar schon vor ein paar Tagen geschrieben, und ich bin erst heute wieder hier drinnen..doch Deine Zeilen haben mich sehr berührt. Vor allem auch Deine "Begegnung" mit Deiner Mutter, die an Dich glaubt und bedingungslos liebt. Ich wünsche Dir, dass Du diese Worte und das Erlebnis nicht so schnell vergisst, dass es Dir hilft Dich zu tragen, wenn Du doch noch versuchst, Dich so weit von den starken ( halt sehr verführerischen !) Suchtmitteln etwas zu lösen, oder ganz wenn das geht. Ich weiss halt nicht, ob das ganz ohne Hilfe möglich ist, denn wie Du ja auch erwähnst,
hat Dir Dein damaliger Freund die Droge zum erstenmal angeboten, damit Du die Trauer um die gestorbene Mutter nicht mehr aushalten brauchst. Du bekamst eine schöne Alternative, doch auf Dauer ist es eine Flucht. Auch das traumatische Erlebnis in Ungarn, der monatelange intensive sexuelle und psychische Missbrauch hinterlässt Spuren und muss verarbeitet werden.

Ich weiss nicht wo Du wohnst, und ob es eine Grossstadt in der Nähe gibt. Doch es existieren viele Institutionen, die abhängigen Menschen helfen sich zu befreien vom Stoff, und sich selbst wieder zu finden, sich Halt zu geben auf dem Weg zurück ins "normale" ( unabhängigere ) Leben. Lass Dir doch von so einer Stelle helfen. Es existieren auch Tageskliniken, bei denen Du ähnliche Betreuung bekommst. Aerzte, Psychologen und Therapien ( für alle Problemrichtungen) befinden sich unter einem Dach, man gibt die optimalste Betreuung. Probier doch das mal.
Es hilft wirklich wirklich sehr vielen Menschen. Macht wieder Hoffnung....Liebe Grüsse, Desdemonaschall
 
T

tuny

Gast
Hallo Maik,

es passiert sehr oft, dass sich am absoluten Tiefpunkt des Lebens plötzlich eine andere Welt offenbart. Dies geschieht tatsächlich oft unter Drogen oder aber im Rahmen einer Epilepsie z.B. des Temporallappens. Derartige Ereignisse bilden meist einen Wendepunkt im Leben und machen einen vollkommenen Neustart möglich. Man wird "wiedergeboren" aus dieser Erfahrung, der ganze Hintergrund des Lebens dreht sich und der Schmerz der Vergangenheit verliert seine Bedeutung. Was du erlebt hast ist, mystisch gedeutet, die Erfahrung einer bedingungslosen Liebe die sich manifestierte in der Person deiner Mutter. In dieser bedingungslosen Liebe wird deine Vergangenheit vollkommen bedeutungslos. Was auch immer dir angetan wurde, welche Irrwege du auch immer unternommen hast. Du begegnest einem vollkommenen Verstehen deiner Situation und einer bedingungslosen Annahme.

Was die praktischen Tipps betrifft, orientiere dich an Desdemonaschall! Sie hat alles auf den Punkt gebracht!

Gruß
tuny
 

miss.fortune

Mitglied
Ich glaube nicht das mir irgendjemand helfen kann aber das braucht ihr auch nicht den ich habe eine weitere lebensentscheidung getroffen wo mich meine Vergangenheit nicht mehr stört!
Es gibt immer jemanden, der helfen kann, und wenn das nur durch Zuhören passiert.
Du hast hier geschrieben, das ist ein erster Schritt Hilfe zu bekommen.

Allerdings bekomme ich ein mulmiges Gefühl beim Satz "ich habe eine weitere Lebensentscheidung getroffen wo mich meine Vergangenheit nicht mehr stört"...

Ansonsten hat Desdemonaschall, wie von tuny bereits erwähnt, sicherlich einige interessante Anregungen aufgezeigt, die Du vielleicht in Erwägung ziehen solltest.

Lieber Gruß!
 
G

Gast

Gast
Hallo erstmal!
Also nach langen überlegen und überdenken bin ich trotzdem nicht weiter als vorher...
Ich hab zwar ne Wohung und kann die Miete zahlen aber weitergekommen bin ich in vielen hinsiechten nicht!
Ich wohne in Graz dierekt in der Innenstadt adresse möchte ich dazu jedoch keine geben!
Ich habe weiterhin ein Problem mit Drogen zwar nicht so schlimm wie damals aber ich bin noch in der Szene aktiv!
Ich finde es echt toll von euch das ihr mir so viele Möglichkeiten für Therapie etc. geschrieben habt hatte auch Entzug und 2 Verschiedene Therapien hinter mir...

Folgendes:
Meine momentane lage ist Gut aber könnte besser sein!
Ich hab mir vor 3 monaten eine eigene Wohnung gemietet und bin seit 2 Monaten in einer festen Beziehung!
Eigendlich kann ich nicht klagen ich habe meine Ängste in vielerlei hinsicht verloren bin aber dennoch Gefühlsmäßig Instabil!
Ich finde einfach keinen Grund dazu etwas an meinen Leben zu ändern ich bin ja glücklich oder nicht?
Meine vorstellung ist es nicht zu Überleben wie fast 95% der Menschen sondern ich will abschweifen!
Ich will etwas verändern und nicht arbeiten bis ich sterbe!

Beispiel mein Tagesablauf meistens:
Montag kommen die Ganzen bestellungen rein und Dienstag Ist alles abgeliefert.

Mittwoch bis Samstag wird meistens so hart durchfeiern das wir fast an Überdosis Sterben. Wir feiern nicht um Glücklich zu sein... Nein wir feiern weil wir uns so gut fühlen weil wir die Größten sind!
Und Sonntag haben wir meistens So viel geld rausgeworfen das uns jeder normale Mensch für verrückt halten würde!


Ich Sitze In der Postgarage Hinter dem DJ Pult auf dem Sofa und mache Geschäft mit den Besitzern!
Das hat sich so schnell ergeben weil der Besitzer der Poga Der Vater meines freundes ist!
Da in der Poga Meistens e nur Psy Goa Techno House un Trance Gespielt wird ist der Drogenkomsum darin auch deutlich zu Spüren!

Villeicht kennen mich einige Grazer ja unter dem Namen Mike nicht aber Glaubt mir Ich Heise Maik und ich kenne fast jeden Grazer der irgendwelche irrelevanten Sachen Braucht oder zu sich nimmt! Denn die meisten Sitzen e Fast Täglich in meiner Wohnung!
Nein das hier ist keine aufgabe von mir (Falls das einer glaubt) Nein ich muss nur einfach irgendwo meine Geschichte schreiben das ich nicht an der last zerbreche!

Und jetzt komme ich zu den Traurigen teilen der Letzten 4/5 Monate!

Ich habe mir in graz eigentlich zuerst nur ne Arbeit gesucht aber nach 2 Wochen hab ich e wieder gekündigt (Wow wer hätte das erwartet -.-)
Ich habe danach aber bemerkt das ich kein einfacher normaler Mensch bin!
ich kann Leute nur im Gespräch so manipulieren das sie genau das tun was ich will!
Ich habs mehrmals bemerkt und habe es versucht bewusst einzuschätzen wie weit ich gehen kann!
Also ich weis nicht WAS an mir DAS macht WAS es mach aber ich weis wie ich es einsetzen kann!

Ich hab mir also ein Ultimatum Gesetzt und bin zu einen Wirklich Schwulenfeindlichen ort gegangen wo ich versuchen wollte jemanden dazu zu bringen mich zu akzeptieren!
Mit Extasy und Mdma Speed Keta und Gras ging das jedoch nicht und hab mir somit schläge gekauft!
Tja 1 Woche Krankenhaus ohne Sex Drogen und Alkohol? das ging nicht!
Da sie mich nach 2 Tagen nicht entlassen wollten rief ich kurzerhand einen Freund von mir an das ich Hilfe Benötigte!
Also kamen Exakt 14 Leute inclusive mein Freund gingen in mein zimmer Nahmen einen Rollstuhl und fuhren mich nach hause!
Auf jeden fall war das nicht die beste idee!
Das was mich Psychisch und Seelisch Fertigmacht ist einfach nur das ich endlich raus will! Ich will etwas erreichen aber weis nicht wie! Ich will die Welt Verändern aber wiso kann ich das nicht!
Ach Egal warscheinlich hab ich ja wieder nur Wahnvorstellungen von dem ganzen LSD...

Meinermeinung Läuft die Welt falsch wie ich vorhin schon sagte! Mann kann doch nicht Jeden Tag Arbeiten bis man stirbt und Dann kann man nicht mal die Schulden zahlen für das Haus worin man Lebt?
Oh nein sicher nicht!
Diese intolleranten Bastarde... Alleine nur diese iddioten wie Strache oder Faymann noch besser....
Boa nein sowas will ich hier nicht haben! Ich will wiederum aber auch keine Linksextremen hardcore bullshit Politschen Pisser sehen die meinen sie könnten die Ausländerfeindlichen Nazis schlagen...
Da Läuft doch etwas falsch oder?
Mann kann doch nicht auch nur ansatzweise denken das die Welt so wie sie jetzt ist toll ist oder?
Dreckige armut, Tiere werden wie Dreck behandelt... UND MENSCHEN WIE TIERE VERDAMMT!

Mir wurde mal gesagt:
Der geruch von schnellen Geld Lässt Menschen zu Tieren werden,
Doch ihr Traum ist es nur glücklich und zufrieden Sterben!
~ Next2Blow...
~ Pass auf wenn du raus gehst

Wiso habe ich dann Geld werde aber nicht zum Tier?
ICH feiere damit mit mir meinen Freund und meinen 3 besten Freunden denn das ist das Schönste was man Damit machen kann!

Was ich soll Spenden?
Am besten an die Kirche Ja an den Vatikan!
Auf das die Kirchenmauern Für immer versorgt mit Kindern werden danke...
Ich mein F**** was stimmt mit der Welt nicht?
Nein warte ich Spende an arme kleine kranke Hungrige Kinder ja genau :D
Was Bescheuert? Da kann ich dem Typen gleich 99.99 € geben und 00.01c den hungernden... BULLSHIT

Ich bin kein schlechter Mensch... nein eichgentlich bin ich das gegenteil... Ich wollt gerade mein aussehen beschreiben aber das lass ich lieber ^^
Ich bin ein Lieber netter Mensch ich mag alle Menschen und habe kein Problem sie anzusprechen! ich mag Menschen viele sind toll manche aber auch nicht!
Den Glauben an die Menschen hab ich schon lange verloren aber naja was soll man machen?
Ich will hier nichts Böses wegen diesen Geschichten glaubt mir! Ich bin ja ein Gefühlvoller Verspielter Mensch! Mein Freund nennt mich mit Stolz Seinen kleinen Kuschelhasen :)

Wiso ich das mache? ICH WILL:
Irgendwann mal genug geld haben um mich 20 Jahre irgendwo niederzulassen mit meinen freund Mit 25 will ich nicht mehr in Österreich sein weswegen ich schon mehrere Geldanlagen Zusammengespart habe!
Ich finde Meine Momentane lage zwar Gut Könnte aber besser sein!
Ich bin kein herzloser drogendealer Ich hab ja noch nichtmal jemanden geschlagen...
Ich brauch meine Fäuste nicht ^^
Naja Ich bin auch selbst

Ich will jetzt wirklich keine sachen hören wie:
pass auf es ist gefärlich
Hör auf damit oder
Drogendealer... bla bla bla
Ich würde gerne Wissen was ihr dazu sagt (WIRKLICH EHRLICH)
Ich hätte gerne eine Offene ehrliche meinung zu dem was ich tue!
Ich würde mich Über Riesige antworten Freuen!
Ich würde gerne wissen ob ich der einzige bin der VON GRUNDPRINZIP HER VERSTEHT WAS ICH MEINE
Nicht wegen den Drogen sonder von allem her!
Und ich Hätte ein Paar Fragen Villeicht kann mir die mal jemand Beantworten:
1.) Bin ich bezüglich meines alters wirklich schon so weit das ich mein Gesamtes verhalten beurteilen kann?
2.) Mich würde interessieren woher meine Sprachfertigkeit kommen dazu würde ich gerne mal jemanden Besuchen oder kennenlernen der mir das Genauer bzw Örtlicher erklärt!
3.) Ich würde mich interessieren ob nochjemand ein Gesamtes Weltbild hat wie ich!
Denn die Welt ist nicht scheise oder bescheuert
Sie ist auch nicht gut und perfekt...
Nein!
Sie ist einfach nur wie ein falschgewarterter Computer!
Er funktioniert LANGSAM aber irgendwann Geht er nicht mehr!

Ich würde mich unendlich freuen wenn mir Jemand die Chance geben würde mich mal irgendwo auszuheulen...
ich würde gerne irgendwas zerstören um diese WUT loszuwerden mach ich aber nicht!
Mit meinen Freund hab ich darüber auch schon geredet aber naja er kann mir ja auch nicht helfen!
Ich Suche Jemanden der Mit mir schreiben könnte Per handy oder jemanden mit dem ich reden kann wenns mir schlecht geht!
Ich will ihn nicht persönlich kennenlernen.
Nein ich will mit jemanden reden der mich nciht kennt aber sich meine Meinung zu dem ganzen anhört und mir eine ehrliche Antwort drauf gibt!
Natürlich kann das mein freund auch aber ich hätte lieber ein paar unbekannte meinungen zu allem...

Zum schluss verabschiedet sich der Mike
Der Schuss ist geladen und bereit
Die Welt zu verstehen ist nicht einfach
Sagte mir Maik doppelt und dreifach!

~Sagte Trailerpark im Backstage

In diesen Sinne möchte ich mich für das lesen antworten und weiteres bedanken
MfG:.

Maik

PS:. https://www.youtube.com/watch?v=3nXu7pdcWfQ
Dieses Video ist Wahnsinn Bitte seht es euch an bevor ihr eine meinung zu meiner Meinung gebt... Danke
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Ist das eine gesunde Freundschaft? Ich 5
M Leben ist aussichtslos Ich 3
B Wo ist der Oskar für die beste Rolle meines Lebens? Ich 9

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 1) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben