Anzeige(1)

Herzschmerzen durch Stress?

maximilian

Aktives Mitglied
Das könnte so vieles sein, darunter harmlosere und fiesere Sachen. Lageabhängige Herzprobleme könnten auch ein Zwerchfellbruch sein, und der Magen drückt in manchen Lagen mehr aufs Herz. (eher harmlos) Können auch Bluthochdruckkrisen sein (Schmerz an Halsschlagader)- eher fies-Schlaganfall- und herzinfarktgefahr, kann vom Herz kommen (jegliche Entzündungen des Herzens können retrosternale Schmerzen, belastungsverstärkt, hervorrufen), von der Lunge, vom Pankreas, vom Brustkorb-nerven.

Geh zu einem guten Internisten. Kardiologe ist erstmal ein Anfang, ansonsten sollteste noch versuchen zum Gastro-Enterologen zu gehen, und deine Beschwerden besser zu beschreiben, dann sollte der mMn auch auf die Verdachtsdiagnose Zwerchfellhernie kommen. Am besten versuch Leute aus der Branche zu fragen. Geh dahin, wohin auch andere Ärzte gehen wenn sie Probleme haben.

Einen Tip unter der Hand, wenn du viel Medizin in kurzer Zeit haben willst, hab ich noch, mach den aber bitte nur wenn du siehst, dass das Wartezimmer leer ist: geh nach 16Uhr zu einer Notaufnahme eines großen Klinikum in deiner Nähe, sag denen du hast die Schmerzen schon länger, an diesem Tag aber deutlich stärker geworden und dir hat ein Bekannter etwas Bedenken eingejagt und dich dazu gebracht, sofort zur Notaufnahme zu fahren. Zeit musste dir trotzdem mitnehmen, weil die dann erstmal die Basisdiagnostik machen. Musst nur verhindern dass sie dich stationär nehmen, hast halt nen wichtigen Termin am nächsten Tag, und die jetzigen Schmerzen sind immer noch nur Stufe 5-6 von 10 (1-leichtester,10-schwerst vollstellbarer Schmerz), und bisher gings dir ja mit Stufe 2-3 auch gut. Oder irgendwie sowas texten. Oder leg dich mal 2-3Tage in ein Krankenbett (dann aber nicht Donnerstag oder Freitag kommen, am WE passiert kaum was). Zumindest haste danach paar Befunde, womit man viele Sachen ausschließen kann.

EDIT: Zur Frage die im Threadtitel steht: Stress, z.B. Liebeskummer, kann sogar sowas wie eine Art Herzinfarkt auslösen. Sogenanntes Broken-Heart-Syndrom/Tako-Tsubo-Kardiomyopathie/Stress-Kardiomyopathie.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

N

Nele0084

Gast
Hallo!
Erst mal danke für eure Antworten.Ich muss morgen wieder zu meinen Arzt gehen,dann will ich mit ihm reden das er mich mal zu einen Herzarzt überweisen soll.
Ich bin 24 Jahre alt. Heute geht es mir wieder gut hab keine schmerzen wie gesagt es ist halt mal einen Tag da und wieder an anderen Tage net.Mit dem Magen hab ich keine Probleme mehr hab Magen Tabletten bekommen seit 2 Monaten nehme ich sie nicht mehr und hab auch keine beschwerten mehr.Ne liebeskummer habe ich net bin in einer Beziehung mein Mann kümmert sich liebe voll um mir.Will mich mal komplett durch checken lassen ich meine die EKG´s haben nichts schlimmes fertgestellt sie meinen alle ich hab zu viel Stress des stimmt ja auch aber ich möchte mich lieber durch checken lassen,es muss ja wirklich nichts sein aber wenn doch man weiss ja nie.Will auch mal meinen Arzt fragen ob ich ne schlechte Durchblutung habe weil ich immer kalte Hände habe vielleicht liegt es auch daran.Ich bin auhc ab und zu sehr Nervös keine ahnung warum sogar wenn ich die Leute kenne bin ich manchmal sehr Nervös.Ich hab so ziehmlich Ende des Monats einen Termin bei einen Psyo-Doc weiss aber net ob ich hin gehen soll ich kann mir net vorstellen das ich einen Menschen all meinen Sorgen und Probleme erzählen kann.Im KH dachten sie auch das es an den Schildtrüsen liegen könnten aber die Werte waren alle normal und auf einen herzinfakt haben sie auch nach geprüft war aber negativ sie meinten nur mir fehle rote Blutkörperchen deswegen bekomm ich jetzt ja uch noch Eisen gespritzt,hatte bei der Geburt meines dritten Kindes einen sehr sehr niedrigen Eisen wert was aber in ein paar Monaten wieder okay war aber jetzt mir wieder fehlte vielleicht liegt es auch daran kein plan mal schauen was dann noch die anderen Ärtze sagen.Ich halte euch auf den Laufenden sobald ich weiss was wirklich los mit mir ist.

Gruss Nele
 

micha486

Neues Mitglied
ich hatte auch anfang letzten jahres, heftige unterbauchschmerze, war kh, verdacht auf blinddarm, dann wieder raus weil nix war, schmerzen waren immer noch da, dann CT, nix gefunden, dann einen monat später bauchspiegelung, auch nix gefunden, der arzt meinte das es psychosomatisch sei, manche bekommen ein magen geschwür andere das und das, bei gehts halt aufn bauch, ich sollte zum psychologen gehen, dort hätte ich erst im november nen termin bekommen, es war dann ne zeit ne ruhe, dann hab ich auch plötzlich herzstechen bekommen, war beim doc, der hat gleich ekg gemacht, war nix auffälliges, dann hab ich so tabletten bekommen, gegen psychosomatische schmerzen, die hab ich ne zeit lang genommen, war zwar immer sehr müde aber mir gings wieder besser und im moment bin ich auf ner halben unten
 
G

Gast

Gast
Hab grad eben ne Spritze in den nacken bekommen weil sich der Hauptnerv verspannt hat des sind höllische schmerzen mein linker Arm wurde aufeinmal wie er einschlafen wurde und dann schmerzte er von oben bis unten.Mein Arzt sagte zu mir des mit meinen Herzen ist wirklich nur der Stress aber man bekommt panische Angst wenn des aufeinmal schmerzt,weil man nie weiss was soll ich jetzt machen also so gehts mir.Ich hab mir vor ein paar Monaten auf Naturpassik so Kügelchen geholt die was ich abends immer vor den schlafen gehen genommen habe haben auch sehr gut geholfen aber jetzt hab ich sie abgesetzt weil ich ja wieder schlafen kann aber des stechen am Herzen ist immer noch net weg wie gesagt ich muss jede Woche zu meinen Arzt und die spritzen abholen.Ich hoffe nur das es bald vorbei geht weil es echt nervig ist besonders wenn man 3 kinder hat.

Gruss Nele
 
G

Gast

Gast
Hallo
,sei blos vorsichtig. Ich bin 37 Jahre alt, männlich und hatte vor ca 2 1/2 Jahren ähnliche Probleme: Streß und Herzschmerzen. Was hab ich gemacht: Durchgeatmet und versucht ruhig zu bleiben. Ergebnis: streßbedingter Herzinfarkt durch Muskelverspannung. Sei blos nicht dumm-geh auf jeden Fall zum Herzspezialisten. Wenn nichts ist-ist es nicht so schlimm-aber wenn doch ? also ab zum Arzt!
liebe Grüße
 
N

Nele0084

Gast
Hallo
,sei blos vorsichtig. Ich bin 37 Jahre alt, männlich und hatte vor ca 2 1/2 Jahren ähnliche Probleme: Streß und Herzschmerzen. Was hab ich gemacht: Durchgeatmet und versucht ruhig zu bleiben. Ergebnis: streßbedingter Herzinfarkt durch Muskelverspannung. Sei blos nicht dumm-geh auf jeden Fall zum Herzspezialisten. Wenn nichts ist-ist es nicht so schlimm-aber wenn doch ? also ab zum Arzt!
liebe Grüße
Hallo!
Ich war ja letztes Jahres 4 Tage in der Klinik deswegen der Internist hat mich ja untersucht ich habe kurz EKG und langzeit EKG bekommen und bin an den Tag wo ich rein gekommen bin an einen EKG angeschlossen worden und MAgenspieglung ist auch gemacht und hatte ne entzündete Magenschleimhaut was ich jetzt nicht mehr habe,sie sagten zu mir es sei Stress bedingt ich solle zu nen Psycho-Doc gehen den Termin habe ich aber erst ende Januar.Und auf nen Herzinfakt bin ich auch untersucht worden war aber negativ.zu was für einen Arzt soll ich den noch gehen ich habe in der Klinik 5 Ärzte gehabt die was alle meinten es wäre Stress bedingt alle Labor unteruchungen waren normal.

Gruss Nele
 
N

Nele0084

Gast
Was tust du gegen den Stress?
Was ich mache momentan habe ich keinen Stress,ich hatte den ganzen Stress bevor ich letztes Jahres in die Klinik kam 8 Wochen non stop stress,deswegen hat mich des jetzt um gehauen.Momentan mache ich alles langsamer oder verlege was am anderen Tag wenn ich merke das es zu viel wird.So nen Stress wie die 8 Wochen habe ich jetzt net aber jetzt kommt mein Körper zu ruhe und des wegen habe ich jetzt die Symtome.ich strukturiere meine Tage oder mach mal was spontanes tut auch gut.Ein bekannter sagt immer zu mir HARMONIE und des hilft auch oder ich geh Spazieren mit meinen Kids frische luft tut auch gut,oder leg mich mal ne Std ins Bett und schau ganz entspannt fernseh füsse hoch :)
 

atefe

Neues Mitglied
so gehts mira uchs eid monaten schlimme herzschmerzen stehten in der brust dasz iehts ich bis in meinen rechten arm und in meinen ucken, aber die arzte machten ekg's und meinten es ist nichts. ich nemen tabletten aber es beserts ich nicht, was wurdet ihr mir ratten?
 
G

Gast

Gast
hey nele.
Bin gerade, durch suchen, auf dein posting, vom 3.1.'09 gestossen.
Habe genau die gleichen symthome wie du!

Ich bin derzeit 30j alt und war schon mit 26j (das erste mal im KH) wegen verdacht auf leichten herzinfark.
Damals kribbelte es im linken arm, stechen/druck im linken brustbereich, atemnot und absolutes panikgefühl. Ich musste mich hinlegen und musste weinen... alles auf der neuen arbeit.
es war im sommer '07. Wo ich nach kurzer zeit den arbeitgeber wechselte (bin aus der gastronomie).
bin dann selber noch ins KH gefahren unter extremen todesängsten und aus scharm einen RKW zu rufen.
nach dem aufenthalt, hausarzt und kardiologen(24std EKG), wurde nur der 'verdacht' auf leichten herzinfarkt gestellt.
ich sollte, da nix gefunden wurde, nicht mehr rauchen. wobei ich 'erst' mit 18j angefangen hatte.
2011 hatte ich wieder einen 'anfall' im auto. schweissausbruch, beklemmendes gefühl, kribbelnder linker arm und panische angst. da war ich auf dem weg von der ostsee nach österreich, zum saisonantritt.
jetzt am 4.5.'12 (bin wieder zuhause) war es wieder soweit und erinner mich an '07 zurück. ich war soweit und wollte den notarzt rufen, nur dachte ich, dass es schon wieder wird und mir eh keiner helfen kann..... es ging danach auch, nur habe ich seit dem 4-6mal am tag herzdrücken. zeitweise immer wieder ein kribbeln im arm, manchmal wieder panikausbruch und kurz vorm einschlafen eine art von herzatacke bekomm die meinenen ganzen körper durchzieht und ich dann hellwach im bett sitz.

all die anfälle stehen bei mir, so scheint es, wenn ich privat/beruflich wechsel habe oder streitigkeiten.

seit vier tagen habe ich es schon wieder und habe angst.
wahrscheinlich liegt es bei uns eher im psychologischem statt physilogischem.....

wie heisst der arzt, der das behandeln kann?

LG Heiko
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
N Lungenschmerzen durch Maske Gesundheit 15
F Mein verschäftes gewichtsproblem durch corona Gesundheit 42
A Herzprobleme durch Thomapyin Gesundheit 13

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben