Anzeige(1)

Herzrythmusprobleme: Extrasystolen bei Hitze

Lev1904

Mitglied
Hallo..
Ich hab seit Ca einem Monat , um genau zu sein seit meinem Türkei Urlaub Extrasystolen . War dort im Krankenhaus wo dies festgestellt wurde ! Als ich aus der Türkei zurück kam hatte ich vorerst keine Probleme.. ich vermute weil es recht kühl war .. jetzt wo es wieder wärmer wurde habe ich diese Extraschläge wieder.. die ich vor allem dann spüre wenn ich mich angestrengt habe und in der Ausruhphase Bin (Beispiel: Auf der Arbeit )

Wollte mal wissen ob einer das kennt.. das die Extraschläge bei Hitze sind und auch in dieser Ausruhphase ?

Habe zur Zeit ein 7 Tage EKG aber wenn es nur die Extraschläge sind könne man nichts machen hat die Ärztin gesagt.. das Gefühl ist aber einfach so störend .. kaum auszuhalten..

Danke schon mal für Antworten !
 

Anzeige(7)

Dess

Aktives Mitglied
Lieber oder liebe Lev1904,

ich kenne einige Menschen ( inklusive ich) die Herzrhythmusstörungen hatten, und wie unangenehm das ist, kann ich nachfühlen. Wenn das Herz ( Lebensorgan) spuckt, macht das eben auch Angst. Es wundert mich, dass man Dir medizinisch nicht helfen kann, denn generell ist das schon möglich. Einige Menschen bekommen Betablocker, ich erhielt damals Deanxit. Gut, bei mir handelte es sich um psychische Aengste ( die Angst vor der Angst), also nicht derselbe Auslöser wie bei Dir. Helfen kann ich nicht viel praktisch, denn ich bin keine Aerztin...aber ich kann Dir mein Mitgefühl aussprechen, und Dir schreiben, Du bist nicht alleine...wenn das vielleicht etwas hilft....alles Gute, Desdemonaschall
 

Lev1904

Mitglied
Danke erstmal für die Antwort !

Ich weiß leider nicht wo es her kommt .. ich habe es wenn es extrem warm ist .. aber ich habe auch seit Ca. 4-5 Monaten eine Art Angststörung ! Anfang des Jahres war es richtig schlimm.. da war ich auch mehrfach im Krankenhaus und habe mich letztendlich ziemlich durchchecken lassen .. ! Die Ängste ließen aber auch danach nicht wirklich nach ! Seit Ca. 2 Monaten nehme ich jetzt Lasea und ich muss sagen mir geht es besser ! Habe zwar immer noch hin und wieder solche Ängste aber die Rede ich mir dann innerlich ganz einfach klein .. ! Das hilft ! Nur verunsichert mich das mit dem Herzen jetzt nochmal ganz schön ! Das Gefühl ist einfach so uunangenehm ..
 

Dess

Aktives Mitglied
Ja, liebe Lev1904, finde Rafaels Vorschläge gut. Beides schafft Dir Erleichterung. Aber es freut mich auch, dass Du jetzt schon ( halt eben eine Weile mit medikamentöser Hilfe) Deine Lebensqualität verbessern kannst. Das finde ich gut. Möglich ist auch, dass sich so im Ausland aufgefangene Infekte mit der Zeit auswachsen..das machst Du gut, Desedemonaschall, die Dir die Daumen drückt und grösst.
 
A

annakarina

Gast
Ich lebe seit Jahrzehnten mit Extrasystolen. Wichtig ist, abklären zu lassen, ob diese harmloser Natur sind.
Wenn ja - mir hat ein Betablocker (Propranolol) geholfen, diese in den Griff zu bekommen.
 
G

Gast

Gast
Im Moment zieht mich einfach alles sofort runter.. wenn wieder was mit meiner Mama ist, Stress mit der Freundin oder einfach Stress auf der Arbeit.. es kommt wieder so viel zusammen und schon geht es mir im allgemeinen schlechter.. Glaube das hat aber ausnahmsweise nichts mit den Extraschlägen zutun oder meint ihr schon ?

Wenn ich auf der Arbeit z.b. viel Staub eingeatmet habe habe ich abends das Gefühl schlechter Luft zu bekommen und das hält dann auch einige Tage an .. aber wenn ich bedenke das ich vor 3-4 Monaten bei so was sofort ins Krankenhaus gegangen wäre .. bzw. zu einem Notdienst.. da habe ich mich da so richtig rein gesteigert..

Aber ich kann einfach nichts mehr machen ohne das ich mich innerlich Frage ob das wirklich alles so klappt und ob ich das schaffe ohne das ich "Tod Unfälle" das nervt wirklich extrem..

Danke für Hilfe & Anteilnahme !
 

Lev1904

Mitglied
Danke für den Tipp werde ich mir auch mal durchlesen..

Komisch bei mir ist halt eben nur.. das ich eigentlich jeden Tag tierische Rückenschmerzen habe.. meinst in der Brustwirbelsäule ..

Mal zieht es richtig.. mal ist es ein drückender Schmerz.. manchmal wie ein Messerstich !

Habe vor einem halben Jahr ein MRT der Wirbelsäule machen lassen .. wo aber alles in Ordnung war ..

Zudem habe ich sehr häufig dieses Unruhe Gefühl & zitternde Hände Meine Mama hatte das auch mal und bei ihr war es eine sehr seltene Schilddrüsenerkrankuung .. Hoffe das bei meinem Termin in einem Monat dahingehend irgendwas raus kommt.. !

Hat einer ne Ahnung wie lange es dauert bis sich eine Wirbelsäule krankhaft verändern kann ? Arbeite im Handwerk !
 

Yannick

Moderator
Teammitglied
...
Hat einer ne Ahnung wie lange es dauert bis sich eine Wirbelsäule krankhaft verändern kann ? Arbeite im Handwerk !
Hallo,

das hängt sehr von der Art der Belastung ab. Menschen, die körperlich
(zu) schwer arbeiten haben mit Ü50 oft Probleme mit der Lendenwirbel-
säule. Probleme, die aus einseitiger oder falscher Belastung resultieren,
zeigen sich dagegen sehr viel früher.
 
Zuletzt bearbeitet:

Violetta Valerie

Moderator
Teammitglied
Habe auch manchmal diese Extraschläge, das ist wirklich sehr lästig. Aber in den allermeisten Fällen ganz harmlos. Lass Dich durchchecken und wenn nix rauskommt, so ist das harmlos und Du brauchst Dir keine Sorgen zu machen. Du wirst ganz sicher nicht plötzlich "tot umfallen".
Viel schlimmer ist die Angst, in die Du Dich reinsteigerst. Das Herz ist ein Organ, das ganz stark mit der Angst verknüpft ist. Sagt Dir der Ausdruck Herzneurose etwas? Das bedeutet, dass Leute so viel Angst haben, es könnte etwas mit dem Herzen sein, dass sie es krankhaft beobachten und sich dann so aufregen und reinsteigern, dass sie tatsächlich denken, sie kriegen einen Infarkt. Schon oft sind Leute "nur" wegen dieser Paniksymptome in der Notaufnahme gelandet.
Du siehst also: Diese Gedanken sind nicht ungewöhnlich und die Ängste können sehr stark sein, OHNE dass man wirklich ein ernsthaftes Problem hat.
Wenn die Ärzte sagen, dass alles OK ist, dann versuche deinem Herzen zu vertrauen. Das macht das schon gut. Es lässt Dich nicht im Stich- keine Panik!

Eine kleine Akuthilfe: Wenn grad mal ganz viele Extraschläge kommen und garnicht mehr aufhören wollen, dann huste mal kräftig: Durch die Bewegung des Brustkorbes und des Zwerchfells, wird das Herz "geschubst" und die Extraschläge hören meist auf.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben