Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Hentai Süchtig

Ariktor

Neues Mitglied
Moin Jungs , Ich habe ein Großes Problem Ich [M: 22] ,da ich Hentai Süchtig bin . Ich habe sogar eine Taschen Muschi wo chika fujiwara abgebildet ist DAS TERND MICH VOLL AN . Selbst meine Freunde sagen das ich ein Problem habe ich mache es mir Täglich 4 Mal Und bin immer noch Jungfrau. Ich bitte um hilfe um meine Hentai sucht in den Griff zu kriegen. Ich hoffe ihr sendet schnell antworten. MFG ARIKTOR
 

Anzeige(7)

Uri

Aktives Mitglied
Ist das so schlimm? Was stört Dich denn genau und warum willst Du Deine Situation ändern?

Weil Du noch keine Beziehung hattest? Mit 22 könnte man zwar mal... aber viele lassen sich auch noch Zeit.
Was glaubst Du, inwiefern steht die Hentai Sucht einer Beziehung im Wege?
Wenn Du eine Freundin hast, machst Du es Dir vermutlich nicht mehr 4x am Tag selber.
 
M

Markusisback

Gast
Dauerw*chser kriegen aber meistens keine Freundin.
Lieber TE, entziehe mal kalt.
Keine hentais, kein Handbetrieb.
Suche dir eine schöne Ersatzbeschäftigung.

Weiso bekommn die meist keine?

LIegt das daran, dass so Kerle ( ich kenne es ja selbst ) auf Dauerdopamin Dosis sind und das quasi auch ausstrahlen?

Bringt den so ein Kaltentzug was?
 

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Wäre mir neu, dass Dauermasturbanten besonders viel Dopamin ausschütten.
Sie sind eher schwer vermittelbar, weil sie die Bodenhaftung verlieren, ein schräges Bild von Sexualität entwickeln und immer so schwitzige Hände haben.

Wer viermal täglich auf Pornos masturbiert, lebt ein ereignisarmes Leben und hat sonst wenig zu bieten.
Ein erfolgreicher Mann schafft das rein zeitlich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Uri

Aktives Mitglied
Ich finde das ehrlich gesagt kontraproduktiv. Insbesondere die "Bezeichnungen".
So lange Ariktor sich nicht erneut zu seinem Problem äußert, sollte man auch nicht so über ihn reden.
 

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Ich beziehe mich in meinem letzten Beitrag auf Markus Frage.
Nicht auf den TE.
(Wobei er sich als süchtig bezeichnet und nach Rat fragt. Der Entzug ist da durchaus anzuraten. Siehe meinen ersten Beitrag zum Thema. Kontraproduktiv finde ich das nicht.)
 

Ariktor

Neues Mitglied
Ich finde das ehrlich gesagt kontraproduktiv. Insbesondere die "Bezeichnungen".
So lange Ariktor sich nicht erneut zu seinem Problem äußert, sollte man auch nicht so über ihn reden.
Guten Tag , Liebe Leute der Hentais Fans . Vielen Dank für die schnellen Antworten .Da ich bei Vodafone bin habe ich scheiß internet daher kommt jetzt erst die Antwort. Ich habe alle diese Antworten habe ich gelesen <3. Das ein Entzug die beste Wahl wäre, wenn ihr andere vorschläge habt bitte mir schreiben . MFG ARIKTOR
 

Uri

Aktives Mitglied
Guten Tag , Liebe Leute der Hentais Fans . Vielen Dank für die schnellen Antworten .Da ich bei Vodafone bin habe ich scheiß internet daher kommt jetzt erst die Antwort. Ich habe alle diese Antworten habe ich gelesen <3. Das ein Entzug die beste Wahl wäre, wenn ihr andere vorschläge habt bitte mir schreiben . MFG ARIKTOR
Dann nimm die beste Wahl.
Und schau, was sich verbessert.
Was Anderes kann man Dir anhand des knappes Textes nicht empfehlen.

Option2:
Suche Dir eine Freundin, die ebenfalls auf Hentai steht. Ihr könntet euch dann z.b. kostümieren und Rollenspiele spielen.
 

WolfImSchafspelz

Aktives Mitglied
Dauerw*chser kriegen aber meistens keine Freundin.
So ein Käse. Ein großer Teil der Männer masturbiert in seinen jüngeren Jahren mehr als 3x täglich ob mit oder ohne Freundin.

Wäre mir neu, dass Dauermasturbanten besonders viel Dopamin ausschütten.
Das wurde garnicht gesagt. Gesagt wurde: Sie sind (zu) oft "high" vom - durch die Masturbation ausgeschütteten - Dopamin.

Gibt jede Menge Artikel dazu. Hier z.B.:


Oder googlen, "Dopamin Pornos"

Sie sind eher schwer vermittelbar, weil sie die Bodenhaftung verlieren, ein schräges Bild von Sexualität entwickeln und immer so schwitzige Hände haben.
Genau. Und einen krummen Buckel bekommt man davon. Außerdem ist nach 1000 Schuß bekanntlich Schluß.

Woher nimmst Du denn dieses Wissen? Quellen?

Wer viermal täglich auf Pornos masturbiert, lebt ein ereignisarmes Leben und hat sonst wenig zu bieten.
Ein erfolgreicher Mann schafft das rein zeitlich nicht.
Ist natürlich eine andere Frage, wie man Erfolg misst. Ich kenne aber Männer mit mehr als 1 selbstverdienter Million auf dem Konto, die genug Zeit zur Masturbation hatten in ihren 20ern.

....

Egal. An den Threadstarter:

Ja, beim Onanieren wird Dopamin ausgeschüttet.
Ja, die Dauerdröhnung mit Dopamin könnte suchterzeugend bei Dir wirken.
Ja, man bekommt den Hintern schwerer hoch, umso mehr man sich mit körpereigenen Drogen versorgt.
Ja, eine Pause ("Entzug" würde ich das nicht nennen) ist bei allen dopaminausschüttenden Drogen und Aktivitäten sinnvoll bei der Selbstfindung.

Nein, Du musst garnicht dauerhauft auf Onanie verzichten.
Nein, Onanie ist nicht schädlich, auch nicht 4x täglich

Ich habe Frauen in jeder Phase meiner Autoerotikaktivitäten (mit ca. 25 habe ich 5-10x täglich onaniert, zusätzlich zu 2-3x Sex pro Woche) kennengelernt. Ich hatte nie problematische Erektionsstörungen deswegen. Und den meisten Männern ist klar, dass Poroabbildungen von Frauen mit realen Frauen nicht viel gemein haben.

Trotzdem: Zuviel Stimulaiton - ob Pornos, Netflix, Zocken, Junkfood etc. - ist tendentiell immer kontraproduktiv, was das Arschhochkriegen beim Job, Sport, Flirten, etc angeht! Ziel sollte ein gesundes Maß sein und DAHER würde ich eine Pause einschieben.

LG
Wolf
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
T Freund ist süchtig, ich weiß nicht mehr weiter Sexualität 69
xmissx727 Süchtig nach dem sex vom "ex" Sexualität 53

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast bread is hat den Raum betreten.
  • (Gast) bread is:
    hi
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Hi
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben