Anzeige(1)

Hello from the other side.

MissHeisenberg

Mitglied
- Hallo vom anderen Ende des Tisches. Mein Tagebuch.

Du sitzt vor mir. Die dicken Ordner legen neben dir auf dem Pult, du schaust auf das Arbeitsblatt vor dir, schaust zu mir, hältst mir plötzlich die Hand hin. Ohne dass du etwas sagen musst, weiß ich sofort, was du willst. Ich nehme den Kugelschreiber mit dem Emblem meiner Partei aus meinem geblümten, rosa Etui und halte ihn dir hin. Du schaust auf den Kulli und deine Mundwinkel heben sich plötzlich zu einem unscheinbaren Lächeln.
"Ministerpräsident von Baden-Württemberg?", fragst du und meine Hand schießt in die Höhe, doch du ignorierst mich. Niemand außer mir zeigt auf, das weiß ich, ohne mich umdrehen zu müssen. Trotzdem nimmst du ein paar Schüler dran. Nachdem niemand die richtige Antwort geben konnte, guckst du zu mir. Ich lächle. Du nickst.
"Kretschmann.", antworte ich. "Und er ist damit ..." weiter komme ich nicht, da du meinen Satz für mich weiterführst:
"Der erste Grüne Ministerpräsident eines deutschen Bundeslandes."
- "Genau." Ich grinse, du lächelst zufrieden. Dieses Spiel könnten wir die ganzen restlichen 40 Minuten weiterspielen. Du notierst dir etwas auf deinen Zettel, mit meinem Kugelschreiber, und legst ihn dann wieder ab. Ich beobachte deine Bewegungen unauffällig. Am Ende der Stunde gibst du mir meinen Stift wieder, packst deine Sachen zusammen und gehst. Ich werfe mir meinen Mantel mit dem dicken Kunstpelz-Kragen über und gehe mit meinen Freundinnen in die Pause, doch bevor ich den Klassenraum verlasse, werfe ich dir einen letzten Blick zu. Du bemerkst ihn nicht. Doch trotzdem bin ich glücklich.

In der Pause lache und esse ich mit meinen Freunden. Wir machen Witze - über die Schule, über dich. Ich verteidige dich und ernte verwirrte und fast schon entsetzte Blicke, aber wie immer nehme ich es mit Humor. "Ihr seid doch heimlich ein Paar, oder?", werde ich lachend gefragt. Ich lache ebenfalls. "Klar, natürlich.", antworte ich grinsend. Aber wir sind es nicht, auch wenn ich es mir wünsche. Irgendwann, denke ich mir dann. Irgendwann sind wir es vielleicht.

- Ein ganz normaler Schultag.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben