Anzeige(1)

Haus gekauft und nun Trennung

G

Gast

Gast
Ich habe ein wirklich großes Problem.
Vor ca. nem halben Jahr entdeckte ich bei meinem Partner am Pc Bilder von Sexszenen. Das fand ich noch einigermaßen akzeptabel. Ich habe weiter gestöbert und entdeckte Bilder von seiner Nachbarin die er heimlich von ihr gemacht hat. Hintern, Busen...
Ich sprach ihn darauf an. Er löschte sie und sagte mir, dass es keinen Anlass zu Sorge gibt, denn er hätte sie nur so gemacht. Ich glaubte ihm. Doch seitdem ist alles anders. Ich blocke öfters ab wenn er Sex will. Ich denke an die Sexbilder und das ich ihm das nicht geben kann, was auf den Bildern zu sehen ist. Ich dnke, dass ich ihm nicht mehr gefalle und schon ist meine Lust weg.
Das Problem ist auch, dass er ziemlich eifersüchtig ist und mir nicht erlaubt mit männlichen Freunden wegzugehen. Da er auch nicht weggeht, bleiben wir eben beide zuhause.
Nun haben wir uns ein haus gekauft und sind jetzt nur noch am streiten. Ihm passt soviel nicht an mir. Er sagt er liebt mich trotzdem aber wir sind eben sehr verschieden. Was soll ich denn davon bitte halten?
Ich habe ihm gesagt, dass er nicht von mir verlangen kann, dass ich mein leben lamng zuhause bleib und nicht mehr aussgehe. Ich bin erst 24. Das passt ihm aber trotzdem nict. Könnte ja Gefallen an meinen Freunden finden.
Was soll ich denn tun? Ich liebe ihn ja schon, aber so? Und wir haben ein Haus. Also auch gemeinsame Schulden!!! Können uns nicht so einfach trennen.
Sorry für den langen Text, aber es musste raus. Hoffe jemand kann mir gut zureden und mir tipps geben, was ih machen kann. Ich weiß jedenfalls nicht mehr weiter.
Danke
 

Anzeige(7)

F

fuchs

Gast
Ihr habt zusammen ein Haus gekauft,also Du stehst mit im Grundbuch?
Wenn ich mir deine Geschichte durchlese,dann kommt mir spontan ein Gedanke.Der heißt:Gott sei Dank bin ich da raus!!!!!!!!!!!habe änliches erlebt....und bin mit einem blauen Auge davon gekommen.....du bist erst 24,überleg dir gut,ob du so eine Beziehung willst...
 

Großer

Mitglied
Hallo,

24 Jahre und dann probleme mit dem Haus??? Es gibt schlimmeres, nämlich dann, wenn du in 10-15 Jahren feststelst, dass der Mülleimer in dem du immer alles schlechte reingestopft hast voll ist und die "Mülleimertheorie" nicht mehr funktioniert und aller "Dreck" an Tageslicht kommt. Eventuell sind auch noch Kinder dann da und das nenn ich dann Probleme..........zusätzlich zum Haus...........

Frag mich nur, wenn man solch eine Beziehung schon vorher führt, warum tue ich mir das mit dem Haus noch an???

Kurz um, das Problem gehört für mich ausdiskutiert (Freunde, weg gehen etc.) und sollte sich da nichts bei euch bewegen, ist es auf Dauer zum scheitern verurteilt, weil du eines morgens wach wirst und dich fragst, was du alles versäumt hast und siehst nur ihn als Schuldigen und das wars dann auch.......

Wenn ich einen Rat geben sollte, was ich ja nicht tue ;) würde ich sagen, verschwende deine jungen Jahre nicht mit dem gezettere und gegrübele über Haus und Hof und mach die nicht schon so früh von was abhängig, was du nicht willst. Man sollte sich nur soviel Suppe auf den Teller tun, wie man auch löffeln kann. Hört sich vielleicht blöd und überheblich an, aber wäre bei einer guten und ausgeglichenen Beziehung bei euch sicherlich auch nicht das Problem, denn so löffelst du mit zwei Löffeln an verschiedenen Teller............. Sorry, mag die Vergleiche :)
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben