Anzeige(1)

Hat unsere Liebe eine chance? wie kann ich ihm helfen??

G

Gast

Gast
hi!
hab lange überlegt ob ich hier schreiben soll. aber ich muss mich wem einfach anvertrauen.
(wusste nicht genau ob das hierhin gehört)

ich habe vor 3 jahren einen jungen aus dem internet kennegelernt. seit dem haben wir immer jeden tag stunden lang geredet und was als freundschaft angefangen hat wurde zu liebe. aber erst seit ca 5-6 monaten. Er ist 25 und ich 22. Er Deutscher,ich Türkin . Ich hatte eig nicht vor mich noch einmal zu verlieben wiel ich viel durchgemacht habe. Aber ich konnts nicht verhindern und ich mochte ihn immer mehr. weil wir uns einfach super verstanden haben,über alles reden konnten. ich mochte seine stimme,sein charackter. er hat sich mir anvertraut. und mir alles von sich erzählt(das er mich anlügt ist ausgeschlossen)und ich ihm. irgendwan hab ichs ihm gesagt und erfahren das er auch so empfindet,aber sich nich getraut hat was zu sagen weil er dachte wir wäre zu verschieden(nantionalität). von da an haben wir uns besser kennengelernt,über alles geredet. ich war für ihn da ,er für mich. haben abends telefoniert vorm schlafen gehen. haben uns per cam gesehen. und wir aus verliebtheit wurde irgendwie liebe. jedenfalls will ich ihn nicht mehr missen und er sagt mir ich sei die wichtigste person in seinem leben. ich fand ihn anfang nicht sehr gutaussehend aber jetzt ist er für mich der süßeste junge ...

hier fangen aber auch shcon die probleme an :(

er wohnt 500km von mir entfernt. wir haben und noch nie getroffen. sind uns aber unserer gefühle sehr sicher (nach vielen diskussionen und zweifel ). wir wollene einfach zusammen sein weils passt. und uns ist es egal das wir uns vom internet kennegelernt haben,ich finde es ist nicht wichtig wo man jemanden kennenlernt solange es passt. wir wollen eine ernste beziehung. haben die selben ziele.
er geht auf mich ein,ich auf ihn. zurzeit wohnt er im betreuten wohnen. seine jugend war alles andere als toll. viel mit drogen zu tun gehabt und scheiße angestellt. aber die zeit is vorbei und nun is erh viel ruhiger geworden. und depressiv. er arbeitet hin und wieder als security aber mehr auch nicht. wird im mai eine therapie machen wo er seine vergangenheit verarbeiten möchte. er kann nachts nicht schlafen. hat immer albträume usw. und tagsüber ist er immer sehr müde und kraftlos (und er ist ein sehr großer kerl). nach der therapie.so hat er geplant,möchte er in meine stadt ziehen. auch damit wir uns besser kennelernen usw. es ist ihm wirklich ernst.

nur manchmal ,so wie gestern, ist er plötzlich schlecht gelaunt. sagt er wisse selbst nicht so genau wieso. und er hätte angst das er die dinge, die er sich vorgenommen hat (therapie,ausbildung,job) nicht schafft. einfach weil ers früher uch nicht geschaft hat. ich versuche mit ihm zu reden aber er sagt ich könne ihn nicht verstehen. und er würde gerne bei mir sein und ist auch depri weils ers nicht kann (besuch wäre teuer und soviel hat weder er noch ich zurzeit). sein bereuter hat ihm versprochen ihm zu helfen nach der therapie, damit er hierher ziehen kann.
er sagt mir oft ich sie das einzige in seinem leben was ihm noch halt geben würde. und das er mich niemals verlieren wolle. gestern aber,er war wieder depri drauf, hat er mir geschrieben das er mir doch garnichts bieten könne und ich mir überlegen soll vlt einen andere mann zu finden. hab ihm dann ne standpauke gehalten das es garnicht in frage kommt. mir liegt inzwischen zuviel an ihm als das ich ihn aufgebe und alleine lasse in dieser schweren zeit.
nebenbei habe ich selbst gerade viel stress mit schule,ausbildungssuche und nächste woche ein bewerbungsgesrpräch...
manchmal kommen mir einfach die tränen weil alle szuviel wird. ich mir so sorgen um ihn mache, angst habe das ers nicht schafft. das ichs nicht schaffe. das wir scheitern mit unseren plänen für die zukunft (und ja man kann sich verlieben auch wenn man sich nicht gegenüberstand und aussehen ist nicht alles!!). und es is mir völlig egal das meine eltern desswegen verärgert sind. ich würd emir wirklich wünschen das es funktioniert aber ich habe nur angst...er ist mir wirklich sehr wichtig geworden. was kann ich tun? wie kann ich ihm helfen? wenn er manchmal blockt und nicht über seine probleme reden mag,,wenn er behauptet wir würden nur aneinander vorbei reden...ich will ihm wirklich helfen
 

Anzeige(7)

Gini5

Mitglied
Da hast Du Dir ja eine echte Aufgabe ausgesucht.
Noch nie getroffen???
Ja? ....

Was, wenn Ihr euch nicht riechen könnt?
Und das meine ich jetzt wie ich es schreibe!
Mutter Natur ist da ganz einfach gestrickt .
Wenn ihr nicht zusammen passt, wird er für Dich nicht gut riechen.
Und was dann?

Nächstes Thema...

Depressionen, wenn es Echte sind, sind unter anderem,
eine Stoffwechselstörung im Gehirn.
Wenn er dann "mies drauf ist" kann er, so einfach mal eben,
NICHTS dagegen tun und
dann kannst Du lange auf ihn einreden.
Das solltest Du wissen. Das hat nichts mit Dir zu tun.
Das ist eine Erkrankung die nicht durch "Einsicht" weg geht.

Soviel mal als Grundlage, damit Du eventuell noch mal den einen
oder anderen Blick auf die Situation bekommst.

Gruß
Gini
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben