Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Hat jm. nen Buchtipp?

H

Hypnotic Poison

Gast
Hallo zusammen,

ich wollt mal fragen, ob jemand von euch mir villeicht ein Buch empfehlen kann (Thematik: Selbtshass).
Aber auch an andern Buchtipps (Thematik: Depressionen, Angstzustände etc.) wär ich interessiert.

Vielen lieben Dank im Voraus!
 

Anzeige(7)

Anonymi

Aktives Mitglied
SVV und Selbsthass liegt nah beieinander.
Daher kannst du mal hier schauen:
SVV-Bcher

Ansonsten kann ich dir ddas Buch "Ich habe dir nie einen Rosengarten versprochen" von Hannah Green empfehlen.

http://www.amazon.de/Ich-hab-einen-Rosengarten-versprochen/dp/3499227762 Da es in der Bibiliothek bei Sachbüchern ist müsste es auch nicht allzu kindlich geschrieben sein.
Hier die Kurzbeschreibung:
Die Flucht vor der Realität, vor Krankheit und familiärer Isolation endet für die sechzehnjährige Deborah in der geschlossenen Abteilung einer Psychiatrie. Befund: Schizophrenie. Unter dem Pseudonym Hannah Green schildert die Autorin in diesem ermutigenden autobiographischen Roman den mühsamen Kampf des Mädchens um ihre Heilung. Sie gewährt einen Blick in die Alptraumwelt psychotischen Fühlens, in die fragmentarischen Beziehungen, aber auch in die Solidarität unter den Kranken. Sicher wägt sie die Argumente für ein Leben in unserer unvollkommenen Realität ab gegen die Argumente für einen Rückzug in die Sicherheit der Krankheit. Die Heilung schließlich ist überzeugend. Mit ihr wird die Krankheit nicht zu einem Stück abgelehnter Vergangenheit, sondern nachträglich akzeptierter persönlicher Geschichte. Deborah ist gesund, als sie wieder bereit ist, den Herausforderungen der Realität standzuhalten.
Ich habe das Buch sehr gerne gelesen ;)

LG;Anonymi
 
H

Hypnotic Poison

Gast
Vielen Dank anonymi und unikat111!


@anonymi
Mit dem SVV liegst du wirklich garnicht so falsch. Ich mache es zwar schon seit paar Jahren nicht mehr (zum Glück!), aber latent bin ich immer noch gefährdet es wieder zu tun. Zudem denke ich, dass der Selbsthass mit ein Grund für mein SVV war.
 

Anonymi

Aktives Mitglied
Vielen Dank anonymi und unikat111!


@anonymi
Mit dem SVV liegst du wirklich garnicht so falsch. Ich mache es zwar schon seit paar Jahren nicht mehr (zum Glück!), aber latent bin ich immer noch gefährdet es wieder zu tun. Zudem denke ich, dass der Selbsthass mit ein Grund für mein SVV war.

Hypnotic Poison,wenn du wieder rückfällig werden könntest,solltest du die von mir empfohlenen Bücher nicht lesen!
Denn diese könnten tatsächlich Rückfälle hervorrufen :(
 
G

Gast

Gast
Hitman - Der innere Feind von William C. Dietz

Da geht es um einen geklonten Mann, der als Auftragskiller arbeitet. Als aber ein Maulwurf bei seinen Arbeitgeber ist, wird er verfolgt und muss getötet werden. Als er merkt, wen ihn alles ans Leder will, eleminiert er einen nach den anderen, bis zum Show-Down!
 
M

Marie-Caroline

Gast
hi also ich würde dir ein buch empfeln BUSHIDO ich lese es zu zeit bin zwar erst bei 4 kapitel habe es mir erst gekauft gestern ist aber hammer
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben